Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: SBA wie genau sollte es verteilt/ausgericht sein?

SBA wie genau sollte es verteilt/ausgericht sein? 05 Jul 2017 22:16 #1

Hallo,
Ich möchte mir eine Bafflewall mit 4er SBA bauen.
Um die Raummoden nicht unnötig anzuregen, sollten, soweit ich weiß, die Subs an die 1/4 Punkte von Höhe und Breite der Frontwand.
Wie exakt muss dies sein?
Ich würde gerne zur einfacheren Konstruktion etwas breiter gehen, dann passen die Front LR für meine Leinwandbreite in eine Vertikale zwischen je zwei Subs.
Wenn man nun 10-15 cm vom 1/4 Abstand zur Seitenwand abweicht, ist dann mit deutlichen Einbußen zu rechnen oder tut sich da noch nicht viel, wenn man mal annimmt, dass das SBA bis 100 Hz läuft.
Ergänzung: ich nutze 12" Chassis, der LS ist also ziemlich breit.
Hat jemand einen Idee?
VG
Powerohr
Letzte Änderung: 05 Jul 2017 22:19 von powerohr.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

SBA wie genau sollte es verteilt/ausgericht sein? 05 Jul 2017 22:27 #2

  • Robert81
  • Robert81s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 18
ich meine gehört zu haben das 10% Abweichung noch ok sind, viel wichtiger ist beim SBA die Bedämpfung an der Rückwand.
Letzte Änderung: 05 Jul 2017 22:28 von Robert81.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

SBA wie genau sollte es verteilt/ausgericht sein? 06 Jul 2017 05:40 #3

  • incoggnito
  • incoggnitos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1163
  • Dank erhalten: 78
Servus,

Sehe die genannten Abweichungen eher unkritisch.

Grüße Inco
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.116 Sekunden