Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: REW mit Beschleunigungsaufnehmer

REW mit Beschleunigungsaufnehmer 12 Nov 2017 19:10 #1

  • incoggnito
  • incoggnitos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1163
  • Dank erhalten: 78
Servus,

wollte mit REW mal eine ganz einfache Körperschallmessungen umzusetzen.
Also hab ich mir einen 10 Euro B-Aufnehmer und einen 20 Euro Körperschallwandler gekauft und einfach mal getestet was passiert.
Zuerst wollte ich wissen wie linear der Körperschallwandler Energie einbringt:





Dann hab ich meinen alten Wandlautsprecher rausgekramt und "Shaker" und B-Aufnehmer draufgeklebt:





Und hier das Ergebnis:



Es wurde natürlich noch kein sinnvoller Pegel eingestellt und es fehlt noch ein Abgleich zum Grundrauschen.
Aber ich bin sehr überrascht, wie linear der Körperschallwandler arbeitet. (grüne Linie)
Die rote Linie war die erste zufällige Messpositon die man auch im Foto sieht.
Bei der lila und blauen Linie habe ich eine zweite Messpositon gewählt. Einmal mit und einmal ohne Lautsprecher.
Finde das Ergebnis schon recht plausibel.

Bin schon gespannt wie gut sich dieses "Messsystem" durch die Profihardware bestätigen lässt.
In diesem Zug möchte ich dann auch den Beschleunigungspegel kalibrieren.
Außerdem braucht es noch einen Referenzkanal für die Arithmetik.

Viele Grüße
Inco

PS:@ Latenight, wie verkleinere ich gleich nochmal die Bilder hier?
Letzte Änderung: 12 Nov 2017 19:25 von incoggnito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

REW mit Beschleunigungsaufnehmer 12 Nov 2017 20:31 #2

  • Robert81
  • Robert81s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 18
Sehr interessant, bitte berichte weiter .....

wo hast du den Beschleunigungsaufnehmer gekauft und wie angeschlossen??
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

REW mit Beschleunigungsaufnehmer 12 Nov 2017 21:12 #3

  • incoggnito
  • incoggnitos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1163
  • Dank erhalten: 78
Von Kirchner-Elektronik, sollte alles erstmal kein Geld kosten. :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

REW mit Beschleunigungsaufnehmer 12 Nov 2017 23:01 #4

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9074
  • Dank erhalten: 649
PS:@ Latenight, wie verkleinere ich gleich nochmal die Bilder hier?
Wie jetzt, verkleinern?

Das Forum verkleinert die Bilder automatisch auf eine Größe von maximal 800 Pixel.
Sollten die Bilder kleiner als 800 px hochgeladen werden wird eben die kleinere Größe angezeigt.
Wenn Du die Bilder nicht in die Beiträge einfügst, dann werden unten kleine Vorschauen angezeigt.

Ich bin immer froh für die Größere Bilder so muss ich nicht alles durch einen klick aufblasen.

Über Deine weiteren Ausführungen bin ich auch gespannt. Schön, dass wir so einen Freak wie Dich hier haben. :dancewithme
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

REW mit Beschleunigungsaufnehmer 13 Nov 2017 12:11 #5

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 38
Hallo Inco,
interessantes Thema und mir neu das man da sogar was messen kann :respect:

habe zwei reckhorn BS200 unter der Couch, auch wenn ich diese aktuell ga rnicht mehr brauche :zwinker2: aber möchte die später schon mal wieder in Betrieb nehmen um vielleicht was damit zu "optimieren" und wenn es nur für das nächtliche Filmschauen ist.
Habe gerade gestern mal meine Harmony mit dem MiniDSP HD verknödelt und kann jetzt so mit der Fernbedienung zwischen den 4 Configs umschalten.
Aktuell ganz praktisch beim testen von Änderungen.

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden