Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Marvel Marathon: das MUC

Marvel Marathon: das MUC 27 Mai 2017 17:43 #1

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 70
Hallo Leute.

Kaum ein anderes Universum als das Marvel Universum hat einen solch erfolgreichen Weg in der Kinolandschaft aufgebaut. Unzählige Verfilmungen ranken sich um die Helden und Bösewichte. Dabei fing alles ganz simpel mit einer Reihe von Comicheften an, die zumeist mitten in Amerika spielten und mit der Zeit ein komplexes Netzwerk an Superhelden hervorbrachte. Das reicht von Captain America über Spiderman bis hin zu Ironman, den X-Men und den neueren Comic-Helden wie den Guardians of the Galaxy. Mittlerweile bauen nicht nur die einzelnen Comicserien aufeinander auf, auch in den Filmen gibt es einen roten Faden der die einzelnen Geschichten zusammenhält und zu einem großen Gesamtbild werden lässt. (Auszug aus dem Nerd Trivia, hier der weitere Link: der-nerd-shop.de/Marvel-Universum )

Warum schreibe ich etwas dazu?
Nunja, in unserer Chatgruppe tauchte einst dieses Bild auf:


( wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :zwinker2: )
und es entwickelte sich die Idee: GOIL, das machen wir mal!

So fanden sich jetzt Donnerstag vier tapfere Recken um den Marathon zu beginnen, verbunden mit der Möglichkeit neue Kinos kennen zu lernen :big_smile:

Torsten und ich schlugen also am Donnerstag morgen gegen 9:00 bei Andreas auf. Dominik musste noch seine Maskierung fertigstellen und kam etwas später.
Wie immer bei den Heimkinobegeisterten eine :kiss: liche Begrüssung und dann erstmal ein ordentliches Frühstück.
Und dann runter in den Keller.
Vielleicht vorab: alle drei Kinos und deren Vorräume, die an diesen zwei Tagen besucht wurden, sind noch irgendwie in der Bauphase, aber alle auch schon so weit, dass sie wunderbar genutzt werden können :dancewithme

Andreas Raum sieht ja auf den Fotos schon sehr schön aus, aber in Original finde ich den Raum mit der großen Öffnung nach hinten, wo noch die Bar und eine weitere Sitzgelegenheit entstehen sollen, sehr gelungen und stimmig. die Farbgebung der LEDs ist super passend und die flachen "schwebenden" Podeste sehen einfach nur schön aus.
Die Couch ist auch sehr bequem und so konnten wir die ersten beiden Filme schauen.
Dann gab es eine leckere LasagnePause und weiter ging es mit dem dritten Film. Klanglich hat alles super gepasst und die Boxen spielten klasse und verständlich auf. Daß der Bass noch etwas "nachwabbert" weiss Andreas ja, das wird ja in der weiteren Bauphase (evtl Bafflewall) noch weiter optimiert.
Andreas, das ist schon ein toller Raum und wird bestimmt mit dem Vorraum noch super werden! (Also gib Gas :zwinker2: )

So hatten wir also die ersten drei Filme geschafft und machten uns auf zu Dominiks Kino.
Auch hier ist im Vorraum noch etwas zu schaffen :zwinker2: , aber das Kino ist schon klasse und stimmig eingerichtet. Da hatte ich ja letztens schon etwas zu geschrieben.
Allerdings ist nach meinem letzten Besuch noch ein zweiter 15" und ein paar Pakete Rockwool eingezogen, und das merkt man auch im Kinobetrieb :woohoo:
Da schiebt eine Bassfront durch den Raum, klasse.
Und meiner Meinung nach sind die Klipsch kein bischen nervig, was ihnen ja schonmal nachgesagt wird. Auch nach zwei Filmen, unterbrochen durch eine Pizzapause, war klanglich alles noch gut und schön. Danach haben wir noch kurz in Musik reingehört und uns aber dann auch auf den Heimweg gemacht.

Am nächsten morgen sollte es dann eigentlich weiter gehen, jedoch musste Andreas für den Tag absagen, von dieser Stelle nochmals gute Besserung an deine Frau!
So ging es dann gegen 14:30 in meinem Kino weiter.
Hier hat sich für die Jungens an neuem nur der Vorraum etwas weiter entwickelt, gab also nicht viel zu sehen :big_smile:
Konnten wir also direkt mit dem nächsten Film weiter machen :woohoo: Torsten kamm dann auch bald direkt von der Arbeit dazu.
Nachdem zweiten Film haben wir gegrillt und noch eine Pause am Teich eingelegt um dann noch einen weiteren Film zu schauen (wir waren inzwischen beim Winter Soldier angekomme :D ) und es kamm noch ein Kumpel von mir dazu.

Dann war es auch schon wieder spät genug und es ging Heim (naja, ich habe noch zwei weiter Filme geschaut, den Rest gibt es diese WE :D )

Fazit:
Das war eine super Sache, zu quasseln, lachen und Spaß zu haben und vor allem mehrere Filme mit Gleichgesinnten zu schauen :respect: :dancewithme :sbier:

Schöne Grüsse
Arne

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, andYpsilon

Marvel Marathon: das MUC 27 Mai 2017 18:33 #2

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 70
Hier noch ein weiterer interessanter Link zum MCU:
de.marvel-filme.wikia.com/wiki/Marvel_Cinematic_Universe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Marvel Marathon: das MUC 27 Mai 2017 22:20 #3

Tolle Idee! Da habt Ihr ja noch einiges vor Euch.
Die zur korrekten (Handlungs)-Chronologie passende Reihenfolge wäre übrigens diese gewesen:



PS: Sehe gerade, dass die Grafik beim Hochladen zum Lesen etwas zu sehr verkleinert wurde.
Hier ein Link zur Originalauflösung: www.serieslyawesome.tv/marvel-timeline-w...elchen-film-schauen/
Letzte Änderung: 27 Mai 2017 22:26 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Marvel Marathon: das MUC 28 Mai 2017 13:58 #4

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 70
Hallo Reinhard,
ja, das ist die komplette Chronologie, aber das ist ja auch an einem langen WE nicht zu schaffen, :D daher haben wir uns auf die oben gelisteten Filme konzentriert.
Was in meinen Augen auch sehr schön war, da sie einfach gut zueinander passen und es gut aufeinander aufgebaut hat.
Man kann jeden Film gut einzeln schauen, jedoch so direkt hintereinander versteht man den ein oder anderen Satz, der sich auf vorherige oder kommende Ereignisse bezieht etwas besser.

Sehr zu empfehlen :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Marvel Marathon: das MUC 28 Mai 2017 15:19 #5

Ja, wir hatten innerhalb des HD RGB auch schon Ähnliches gemacht. Allerdings über mehrere WE verteilt z.B. Herr der Ringe, Star Wars oder Tarantino. Inzwischen sind wir dazu übergegangen, Überraschungsfilm-Events zu veranstalten. Sind schon manche Geheimtipps in den Player gekommen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Marvel Marathon: das MUC 28 Mai 2017 16:05 #6

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1329
  • Dank erhalten: 115
Geile Sache Jungs! :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden