Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 7.1.2 oder 5.1.4

7.1.2 oder 5.1.4 11 Aug 2017 10:38 #1

  • Madsen
  • Madsens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 3
Hallo

Ich bin dabei mein neuen Kellerkino zu einrichten aber ich bin ein bisschen ratlos was die Aufstellung von meine Lautsprecher angeht.
Mein Raum ist 5,20m lang, 3,40m breit und 2,30 hoch und ich brauche Platz für 4 Personen (ja auch für Frau und Kinder :big_smile: ) und würde 2 Sofas aufstellen.

Ich habe ein Onkyo Tx-Nr 1030 Receiver und kann entweder 5.1.4 oder 7.1.2 Surroundsound aufstellen.
Was würde ihr mir in mein Raum empfehlen???

Ich bin für jeden Rat sehr dankbar :big_smile:

Ich bin aus Dänemark also bitte nicht die Rechtschreibung zu ernst nehmen :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 11 Aug 2017 13:18 #2

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 74
Hi,
Schwer zu sagen, würd aber wohl zu 5.1.4 tendieren, wenn der Onkyo keine Preouts hat und man mit einem Stereo Amp nicht auf 7.1.4 kommen kann.

7.1 ist halt leider immernoch selten, aber ich möchte die zus. Speaker nicht missen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 11 Aug 2017 22:45 #3

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9074
  • Dank erhalten: 649
Manchmal hängt das auch von den räumlichen Bedingungen ab. Tendiere auch zu 5.1. aber wenn eine Türe hinten in der Ecke ist, dann kann 7.1 manchmal eine sinnvolle Alternative darstellen. :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 12 Aug 2017 22:33 #4

  • Madsen
  • Madsens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 3
Ich habe die Tür hinten rechts.
Ich habe auslässe für die Lautsprecher seitlich schon vorbereitet und für Atmos ebenso. Aber was gibt das beste Erlebnis in meine jetzige Situation?
Zur Info haben wir neu gebaut und ich wollte unbedingt ein heimkino haben :zwinker2: Momentan sind die Wände und Decke Oberflächen aus reine Beton aber 10cm Basotec Platten und eckabsorber sind bestellt. Verschiedene Sachen werden laufen verbessert z.b. Einrichtung aber auch akustisch.
Irgendwann kommt ein neuen Receiver mit 7.1.4 aber vielleicht ist das ein Overkill in mein Raum ???

Mein onkyo hat zur info Preouts
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 13 Aug 2017 20:20 #5

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 9074
  • Dank erhalten: 649
Mir persönlich ist gutes 5.1 mit lauter gleichen Lautsprechern am Liebsten. Auf den meisten Aufnahmen ist die Tonspur auch so auf der BD drauf.
Durch das künstliche hochrechnen auf 7 Kanäle wird die Auflösung keinesfalls besser.

Atmos ist davon unabhähig und ich würde es heute schon mit in das Heimkino verbauen. :sbier:
Letzte Änderung: 15 Aug 2017 16:48 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 14 Aug 2017 17:38 #6

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1166
  • Dank erhalten: 106
Wenn Du wie Andy schreibt hinten nicht auch Fullrange-LS nimmst, würde ich 7.1 nehmen. Ansonsten 5.1

--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 14 Aug 2017 19:32 #7

Man kann natürlich auch 7.1 mit gleichen Fullrange-LS machen. :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 11:35 #8

  • Madsen
  • Madsens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 3
Danke für eure Antworte aber wie ich sehe ist das nicht so einfach ob 5.x oder 7.x :big_smile:
Meine LS sind momentan Jamo HCS 628 mit 2 zusätzliche LS für 7.1 und einen Klipsch R-12SW Subwoofer. Für Atmos ist Magnat IC 62 gedacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 12:19 #9

  • Bryzant
  • Bryzants Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 17
Die Magnat habe ich auch schon im Warenkorb. Allerdings die 82er. Die sollen sehr gut sein. Ich weiß nur noch nicht genau wie rum ich sie einbauen soll. Die strahlen ja in zwei Richtungen ab. An die Wand und in den Raum oder an der Wand entlang. Oder beides? :D

Ich weiß ja nicht wie das hier so aufgenommen wird, Aber es gäbe immer noch die Möglichkeit die Deckenlautsprecher paarweise in Reihe zu schalten.
So habe ich das zumindest mal geplant, bis ich einen größeren Receiver angeschafft habe.
Letzte Änderung: 15 Aug 2017 12:21 von Bryzant.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 12:28 #10

Aber es gäbe immer noch die Möglichkeit die Deckenlautsprecher paarweise in Reihe zu schalten.
Wie soll das gehen, wenn doch jeder Deckenlautsprecher bei x.x.4 sein eigenes Signal bekommt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 13:18 #11

  • Bryzant
  • Bryzants Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 17
Du gehst auf .2 und hast halt 2 Pärchen statt Einem. Im Prinzip zieht man damit nur den Bereich größer.
Da ich aber 4 Boxen bestellen werde aber zur Zeit nur 2 ansteuern kann werde ich das definitiv einmal ausprobieren. :D
Ob das Sinn macht...? Keine Ahnung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 13:56 #12

Mag sein dass das dann sich etwas räumlicher anhört, aber für die Abbildung von Soundobjekten wird es definitiv unpräziser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 14:35 #13

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 576
  • Dank erhalten: 74
Kann mir auch nicht vorstellen dass ich das vernünftig anhört, ortbare Effekte werden sicherlich kaputt gehen.
Dann lieber 5.1.4 oder 7.1.4 mit zusätzlicher Endstufe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

7.1.2 oder 5.1.4 15 Aug 2017 23:06 #14

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 46
Hej!

Wenn es rein um Kino geht, dann würde ich mich an die THX Norm halten und alle Basssignale unter 80 HZ an den/die Subwoofer leiten.
Bei einem Sammelsurium von verschiedenen LS ist es im Bassbereich sonst eine jahrelange Aufgabe diese zu synchronisieren.
Ich selber habe ein 7.2 Setup und wenn die Surround-Backs gut von der Scheibe genutzt werden, dann wird die Raumtiefe gut erweitert. Ich würde wieder auf 7.x gehen. Wobei ich 5Kanal nicht hochrechne. Ich nutze es nur wenn der Ton so vorliegt.

Farvel
Benjamin
Letzte Änderung: 15 Aug 2017 23:06 von 7resom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden