Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Quelle für Original JVC Lampe

Quelle für Original JVC Lampe 15 Jul 2017 16:33 #1

  • Gradzi
  • Gradzis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 2
Hallo zusammen -
Die Lampe von meinem JVC X-35 wird langsam dunkler und da ich bei der aktuellen Auswahl nicht bereit bin auf ein neues Modell upzugraden wird es Zeit für eine neue Lampe.

Leider gibt es ja zig Variationen von Lampen und Gehäusen : Original und Kompatibel .... und ehrlich gesagt bin ich bei einigen Anbietern auch nicht sicher ob man der Aussage "Original" trauen kann.
Kurz und gut : hat jemand eine Empfehlung für einen Shop bei dem man ein Original Lampe im Original Gehäuse zu einem fairen Preis beziehen kann? ( was wäre aktuell eigentlich ein guter Kurs?)

Gern auch per PM wenn hier keine Werbung gemacht werden soll ;)

Vielen Dank
Gregor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quelle für Original JVC Lampe 15 Jul 2017 17:38 #2

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 163
Also, erstmal was grundsätzliches:

Wo "ORIGINAL" draufsteht muß auch Original drin sein.
Ansonsten entfällt der Haftungsausschluß des Verkäufers im Schadensfall, mal abgesehen von den üblichen Rechten des Käufers nach §437 BGB.

Der günstigste Anbieter mit Original und Ruby Lampen ist wohl HCinema:

www.hcinema.de/lampen/shop.php?id=21778

Soll auch keine Schleichwerbung sein, aber es gibt nur sehr wenige Anbieter die entsprechende Qualität zu einem günstigen Preis liefern.
Die Ruby Lampe hat die gleiche Glühbirne wie die originale, aber das Gehäuse ist nachgebaut.
In manchen Fällen passt das Modul nicht millimetergenau in den Beamer.
Die Erklärungen zu den einzelnen Modulen oder Komponenten findet man in der Tabelle auf der Händlerseite.

"Kompatible" Lampen würde ich auf keinen Fall verwenden, egal was der Händler schreibt.
Die Gefahr völliger Zerstörung des Beamers ist zu riskant und es besteht keine Haftung im Schadensfall.

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gradzi

Quelle für Original JVC Lampe 15 Jul 2017 18:19 #3

  • Gradzi
  • Gradzis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 2
Großartig - vielen Dank.
Das mit den Ruby Lampen habe ich nich nicht ganz begriffen - es sind Markenlampen jedoch nicht zwingend die gleiche Marke wie beim Original ?
Ist denke ich auch egal ... bin ein ziemlicher "Original Fetischist" und werde wohl dabei bleiben.
Der Laden ist auf jeden Fall ein guter Tipp! :respect:
Gruß
Gregor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quelle für Original JVC Lampe 15 Jul 2017 18:53 #4

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 163
Das mit den Ruby Lampen habe ich nich nicht ganz begriffen

Die Lampe ist von einem Erstausrüster der führenden Beamerhersteller. Da gibt es nur drei Hersteller, die solche Lampen produzieren:
Philips, Osram und Ushio. Das bedeutet, daß die Lampe der Originalqualität entspricht.
Das Lampengehäuse hingegen ist ein Nachbau.

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quelle für Original JVC Lampe 15 Jul 2017 20:01 #5

  • Gradzi
  • Gradzis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 2
Soweit klar - ist bei JVC immer nur eine der 3 Marken verbaut - oder variiert das ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quelle für Original JVC Lampe 18 Jul 2017 15:44 #6

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1307
  • Dank erhalten: 163
Soweit ich weiß, geht der Ausrüsterkrieg bei jedem neuen Beamer wieder von vorne los. :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Quelle für Original JVC Lampe 25 Jul 2017 16:45 #7

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 38
Hi Männer,
auch wenn es dort vermutlich teurer ist, so würde ich eher bei EKM kaufen, welche ja für JVC den ganzen Service für die Projektoren machen.
Es gab wohl früher schon Fälle mit defekten "Ballastboards/Netzteilplatine" wo dann EKM es auf die Lampe schob, welche nicht "orginal" JVC war. usw.

Ich denke mir wäre das zu Hause und dann lieber 100Euro mehr.
Hätte letzt sogar mir eine als Reserve geholt, da der Preis dort irgendwas um die 350Euro lag. Nur hatte ich paar Tage vorher von einem gelesen wo mit den Jahren die Ersatzlampe im dunklen verschlossenen Karton, fast auseinander fiel da der Kunststoffkäfig sich auflöste oder dergleichen :choler:

Da es die meisten jier JVC haben, können wir ja mal eine Palette Lampen zum Schnappen kaufen :rofl:


Nur meine Meinung :sbier:
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.191 Sekunden