Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen mit "4K" DLP Beamer

Erfahrungen mit "4K" DLP Beamer 15 Nov 2017 23:08 #1

  • mafli
  • maflis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 23
Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit den DLP 4K Beamern gemacht? Ich interessiere mich für den Optoma UHD 60.

Vielen Dank in die Runde!

Viele Grüße

Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit "4K" DLP Beamer 16 Nov 2017 11:00 #2

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1175
  • Dank erhalten: 108
Nein, die Technik ist für mich kein Thema, da ich den Regenbogeneffekt sehe.

Die Vorstellung während unseres Heimkinoverein-Treffens in Sptember zeigte auch ein nicht besonders tolles Bild. Ich bn mir aber nicht sicher ob es der UHD60 war, welchen Ekki gezeigt hat.
--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit "4K" DLP Beamer 16 Nov 2017 12:11 #3

  • mafli
  • maflis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 23
Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Antwort.

Der Regenbogeneffekt ist für mich kein Thema. :dribble: Auch benötige ich kein 3D. Daher sind für mich die DLP sehr interessant.

Mittlerweile habe ich Ekkis Berichte gelesen und bin sehr dem Acer V2750 zugeneigt. Aber irgendwie fehlt mir der Vergleich zwischen dem Acer V2750 und den Optoma UHD 60 / 65.

Ideal wäre, wenn jemand hier aus dem Forum seine Erfahrungen posten könnte.

Viele Grüße

Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit "4K" DLP Beamer 22 Nov 2017 14:28 #4

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 373
  • Dank erhalten: 38
Hallo Matthias,
Erfahrungen bringen Dich nicht wirklich zum Ziel.

OK, wenn fünf Kollegen schreiben das sie ihren wieder zurück gegeben haben, dann kann man sich seinen Teil denken aber grundlgend bzgl. Bild hat jeder eine andere Wahrnehmung.
Deshalb ist es im Grunde Pflicht, sich die Modell mit VIEL ZEIT beim guten Händler vorführen zu lassen und dies unter gleichen Bedingungen und zum Schluss bei den letzten zwei die zur Auswahl stehen, einen 1 zu 1 Vergleich machen.

Optimal ist dann natrülich das man sich DAS Modell übers Wochenende ausleihen kann, denn was beim Händler gefiel kann bei einem zu Hause ganz ganz anders sein.

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight
Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden