Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wie wirkt eine Spanndecke

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 17:11 #1

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Mal ne Frage an die Raumakustik Jungs

Habt jemand Ahnung wie sich eine Spanndecke auswirkt auf den Sound?
Ist doch fast ein Monstergroßer Folienschwinger?!

Ich meine sowas hier:




Gibt's ja auch in allen Farben, wäre das evtl. ne Hilfe in "modernen" Räumen mit viel Glas und Fliesen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 18:41 #2

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9818
  • Dank erhalten: 793
Sieht cool aus. :boss:

Wirkt nur schallhart und reflektorisch, akustisch nicht zu gebrauchen.

Für einen Folienschwinger ist das Flächengewicht viel zu groß. Das Gehäuse müßte auch luftdicht sein
und Minerarlwolle enthalten. IMHO

Gruß Andi
Letzte Änderung: 17 Jun 2013 18:44 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 18:56 #3

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Wie schwer darf das Flächengewicht pro qm den sein?
Dicht wäre möglich und Mineralwolle dahinter wäre dann auch kein Problem!
Aber die Folie muss zusammen mit der Wolle schwingen oder wie ist das?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 18:58 #4

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Aber im Grund is ja egal da wie du schon sagtest das Mat. eh schallhart ist und dazu noch reflektiert!
Mist such ne Lösung für nen Kumpel! Aber der will so ein Design haben das jedem übel wird wenn er damit akustisch arbeiten muss
15000 Euro darf ich verbauen aber in nem Sch... Raum
Letzte Änderung: 17 Jun 2013 19:00 von JJ123.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 19:05 #5

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9818
  • Dank erhalten: 793
Die Wolle darf die Schwingfolie nicht berühren.
Das Flächengewicht von der Schwingfolie sollte in abhägigkeiot von den Raummoden bei ca. 3,5 - 4 Kg wiegen. An der Decke machen Plattenschwinger aber generell nicht viel Sinn. Hier gilt es die Lägsmoden vom Raum zu bedämpfen. Es kommt dann jedoch auch auf die Gehäusetiefe an. Eine Kastentiefe ab ca. 12 - wäre eine gute Hausnummer.

Schlecht wäre es wenn die Platte lange nachschwingt, dann könnte sie IMHO sogar die Nachhallzeit bei Ihrer Resonanzfrequenz verschlechtern.

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 20:28 #6

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Ohjee 12 cm bring ich nie zusammen!
Naja wieder nix!!Ist echt schwierig in so nem "modernen" Raum ein Optimum zu erreichen!
Geräte sind kein Thema aber die Raumakustik wird mich fertig machen da bin ich mir ets schon sicher!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 21:29 #7

  • TomC
  • TomCs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 10
Für Plattenresonatoren gibts eine Formel:
f = 60 / WURZEL(m*d)
f: Resonanzfrequenz in Hz
m: Flächenbezogene Masse in kg/m²
d: Tiefe des Lufraums in m

Wenn du da entsprechend große Massen einsetzt, wird die Resonanzfrequenz sehr tief. Davon abgesehen muss im Hohlraum Dämmmaterial sein und der Raum muss komplett luftdicht abgeschlossen sein. Außerdem eignet sich auch nicht jedes Material als Schwingplatte, da deren innere Dämpfung recht groß sein sollte.

Viele Grüße,
Berti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 21:43 #8

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
:waaaht: :waaaht: :waaaht:
Gibt es den nix was dem gefällt und was taugt??
Der will nix davon sehen und Aufwand soll es auch keiner sein usw.!
Prima einfach super!
Die Eierlegende Wollmilchsau aber bitte noch mit nem Steakgrill am Rücken,ner Klima auf dem Kopf und schön aussehen muss es auch noch! NA klar kein Thema mach ich doch mal schnell und das umsonst!! Kein Ding!!
Ich geh ein!!
Und ihr seit Schuld!! Hätte ich nur net soviel gelesen in dem Forum über Raumakustik müsst ich mir net soviel Gedanken machen! :dry: :choler: :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 22:31 #9

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
:rofl: :rofl: :rofl:

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 17 Jun 2013 23:04 #10

  • TomC
  • TomCs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 121
  • Dank erhalten: 10
Hmm, eventuell kannst du ja mal zusammenfassend schreiben, was dein Kumpel genau sucht und mit welchen Vorgaben. Dann können wir mal schauen ob wir da nicht was hinbekommen.

Viele Grüße,
Berti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 15:03 #11

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Vorgabe geiler Sound mit Hochglanz Speakern und das am Raum nix verändert wird!
Design geht über alles!Ach ja Standlautsprecher mit richtig bumms! Da er gerne mal aufdreht!
Hab nen meine Kef R700 gezeigt und die wollte er sofort haben!Evtl. nehm ich in dem Raum aber doch die 900er!Probier ich aus!
Av-Raceiver oder Vor-Endkombi darf ich entscheiden aber ins Budget muss es passen!

5.1 System
TV 55Zoll(Ich nehm gerne Panasonic VT Serie)
Beamer Epson 6100w (der ist Fix)
Leinwand motorisch(da werd ich etwas sparen müssen)
Kef R Serie Speaker(900,600c und evtl. hinten Dipole probier ich aber aus)
Im Nebenzimmer(Küche) zwei Kef Q300 auf den Küchenschrank
Subs probier ich aus??? Evtl. wegen Design will er aber auch den Kef R Sub(der ist aber auch gut)
Das ist alles weniger das Problem aber der RAUM

Super oder!?

Da kann ma sofort loslegen! HAHA :rofl:

Ne ernsthaft soll echt nix geändert werden im Raum! Bin grade dabei ihm ein Deckensegel einzureden aber er zieht net! Deswegen die Frage mit der Spanndecke die hätte ihm gefallen!
Ich hab den Grundriss verloren aber bekomm nen morgen wieder dann stell ich ihn mal rein hier!
Evtl. kommt ihr ja auf nen grünen Zweig bei dem Raum!
Letzte Änderung: 18 Jun 2013 15:04 von JJ123.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 15:07 #12

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Ach ja nen Popcorn A400 als Mediaplayer ist auch fix und
Brd Player schau ich was vom Budget übrig bleibt!
Verkabelung Goldkabel,Atlas und AIV höchstwahrscheinlich!
Av wird evtl. ein Marantz 8801 mit ner fetten Emotiva 5 Kanal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 15:21 #13

  • Peabody
  • Peabodys Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 60
Hallo, ohne Akustikmaßnahmen ist das Budget rausgeschmissen. Es gibt echt schicke Designelemente von Jocavi. Sprich doch mal mit MS Technik ( Cibemike). Die habe bestimmt eine Idee!

Gruß Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 15:30 #14

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Hy Hy das ist schon klar!
Die Jacovi Sachen kenne ich und bekomm se sogar zu Top preisen aber das will der Junge halt net!
Und bei dem großen Raum bräuchte er auch echt viele davon was aber auch schon wieder net hinhaut da in dem Raum sau viele große Glasflächen stehen! Kann auf eine Balkonglastüre zum aufschieben ja keine Platte kleben! Der killt mich! Und das sogar mit recht!
Mit EQ oder DSP entzerren ginge aber ob das net ehr alles versaut?
Und ohne Audyssey xt32 brauch ich glaube gar net anfangen!
Der verstellt eh wieder ständig alles beim rumfingern dran!
Ich glaub ich bau ihm in die Betondecke einfach mehrere 46cm Subs rein und föhn ihm das Hirn platt!
Mach dann was ich will und zieh in sein Haus ein!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 15:37 #15

  • Peabody
  • Peabodys Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 60
Hallo JJ123,

audyssey wird aus einer schlechten Raumakustik auch keine bessere machen. Generell habe ich noch nie eine Audyssey Einmessung gehört, die besser klang als ohne Audyssey. In meinen Augen ist Audyssey Murks.

Ohne die Akustik zu optimieren wird das nichts werden. Schafe um die gute Elektronik. Ich kenne aber das Problem, viele verkennen die Notwendigkeit dieser Maßnahmen.

Gruß Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 17:20 #16

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hi JJJ123,

Jan hat es genau auf den Punkt gebracht.

Wenn er keine akkustischen Maßnahmen möchte, kaufen lassen und nur so lernt er wie es nicht klingen sollte. Es gibt so viele Möglichkeiten die Akkustik zu verändern, so das es aber noch gut ausschaut.
Das mit dem Tuck kannste vergessen, hier wird der Hochton etwas absorbiert. Zuviel davon läßt den Raum muffig klingen.

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 18 Jun 2013 17:28 #17

  • kuhtreiber
  • kuhtreibers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 514
  • Dank erhalten: 33
Schließe mich den Ausführungen meiner Vorschreiber an. Wenn er nur seine Gerätschaften zeigen möchte OK. Ansonsten wird das nix!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 19 Jun 2013 00:39 #18

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Ja des wird echt schwer!!
Hab grade mit Superduke etwas länger rumüberlegt und evtl. geht was mit motorisch betriebenen Akustikvorhängen die vorm schaun/hören runtergefahren werden über die Glas und Wandflächen!
Mal schaun was er dazu sagt! Auf so Spielereien steht er schon!
Und evtl. kann ich ihn ja an manchen Stellen noch zu nem Jacovi Paneel überreden!

Und wird nix ist dann doch etwas zu heftig! Wird halt net ansatzweise so gut wie es sein könnte!
Aber Nix?? Würd i net sagen! Gibt schon auch Heimkinos die gut gehen aber gar keine Akustikbearbeitung haben!
Klar bitte keine Diskussion über die Wichtigkeit das ist logo! Aber das es NIX wird ist auch net richtig! Ma verliert halt heftig an Qualität!

Naja egal ich kotz mich ets mal weiter rum mit dem Thema mal schaun was noch möglich ist!
Ob mir noch was einfällt oder EUCH! BITTE BITTE!
Die Idee mit den Motorischen Akustischen Vorhängen find ich schon mal ganz gut!
Hab bisher noch keinen neuen Grundriss bekommen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 20 Jun 2013 20:18 #19

  • Peabody
  • Peabodys Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 60
Hallo,

besteht die Möglichkeit Front und / oder Rückwand zu verkleiden, in passender Wandfarbe?!
Beispiel: rahmenkonstruktion mit etwas Abstand zur Wandfläche, dahinter Akustikelemente und dann mit Stoff bestannen, in passender Wandfarbe.

Gruß Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wie wirkt eine Spanndecke 21 Jun 2013 05:07 #20

  • JJ123
  • JJ123s Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1458
  • Dank erhalten: 80
Hmm gar net so übel! Warum bin ich da net selber drauf gekommen?
Manchmal sieht ma den Wald vor lauter Bäumen nicht! Mal schaun was er sagt dazu! Hab ihn aber net erreicht deswegen gibt's auch noch keinen Plan!
Schau mer mal was er sagt! Nehm an der ist im Urlaub! Kann also dauern mit dem Grundriss/Plan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok