Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Messungen im Grey Pearl Cinema

Messungen im Grey Pearl Cinema 15 Sep 2014 19:36 #21

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10192
  • Dank erhalten: 893
OK, dann haben wir also ein Date.
Die genaue Uhrzeit, bei der ich bei Dir am Samstag Aufschlage werden wir dann noch absprechen.

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 15 Sep 2014 20:58 #22

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 143
Hi zusammen,
also bei mir sieht es gut aus das ich komme. Mit Frau und Arbeit alles geklärt. Ich bin Vormittag in Stuttgart und könnte gegen 13:00 UHR da sein wenn das ok ist? Ich denke 2-3 Stunden Fahrt eher 2 Stunden. :zwinker2:

Wenn das ok ist würde ich dann bei Andi (Attk) auftachen und später können wir alle zusammen zum Markus 123!

Wenn ich bei 123 vorbei fahre kann ich ihn auch gerne mitnehmen.

VG
Daniel
Letzte Änderung: 15 Sep 2014 20:59 von Dano.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 10 Nov 2014 21:18 #23

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
So, letzten Samstag war es dann soweit! Andi Latenight ist zu mir zur Messsesion gekommen, nachdem ich den Termin im Oktober leider kurzfristig wegen Krankheit absagen musste.

Erst mal vielen Dank Andi Latenight, daß du dir für mich (und auch den anderen hier im Verein/Forum) soviel Zeit und Geduld nimmst!!! :respect:

Nach einem Käffsche und einer kleinen Unterhaltung u.a. über Wirtschaftsthemen ging´s nach oben zum Messen.

Erstmal haben wir Burlesque mit den aktuellen Einstellungen angeschaut.

Einstellungen:
Pre-Amp. EQ alles auf 0 aber von 5.1 auf 7.1 ausgegeben
Nubert Main Left und Right Bass angehoben, Höhen linear
Nubert ATM für die Mains Bass zwischen linear und max.
Center Höhen abgesenkt
Subwoofer auf ca.30% Frequenz 80Hz
Surround Einstellungen lasse ich mal weg, denn da haben wir später nur die Pegel eingestellt und werde dann noch Messungen machen.

Erkenntnis:
Starkes wummern des Subwoofers, zuviel Basspegel aus den Mains, Nachhallzeit im Bassbereich zu lang, Sprachausgabe könnte Detailierter ausfallen, die Höhen nerven mit der Zeit, Stereodreieck zu weit auseinander...

Eingepegelt wurde mit 75dB mit Andi´s SPL.

Die Messungen (ohne Sub) 1m von den LS:

Main left 1m





Main right 1m





Center 1m




Bei den Main´s fällt auf daß der Berich um 30Hz zu viel Pegel hat dann abfällt und eine Mode zwischen 70 und 100Hz hat. Mittentonbereich soweit ok, nur bei den Höhen ab 1000Hz steigt die Kurve wieder um bis zu 6dB an was den etwas nervigen Höreindruck macht.

Beim Center könnte die Kurve linearer sein, da es auch Schwankungen bis 8dB gibt.

Sitzplatzmessung:

Main left:




Blau 1m und Rot Sitzplatz, gleicher Kurvenverlauf nur im Mittenbereich ca. -2dB und Hochtonbereich ganze -10dB weniger, Hacobond lasst grüßen!


Nach diversen Messungen mit sämtlichen Einstellungen (Bass normal, Höhen linear), Lautsprecher verschieben und eindrehen, Bassreflex geschlossen und offen, Nubert ATM abgesteckt bekamen wir eine schöne linearere Kurve hin.




Der Pegel bei ca. 30Hz ist um 10dB niedriger, die kleinen Löcher bei 50Hz und 80Hz werden dann später vom Subwoofer kompensiert.
Der Hochtonbereich flacht am Ende ein wenig ab, jetzt ist es angenehmer.

Hier der Vergleich vorher - nachher:




Blau vorher, Rot nachher.

Die Einstellung wurden dann für den Main right Lautsprecher übernommen, also wurde er auch genauso hin gestellt wie der andere auf den cm. genau.

Beim Center haben wir versucht ihn ein bisschen höher Strahlen zu lassen und ein wenig zurück versetzt, aber das Ergebnis war nicht so zufriedenstellend.
Im Endeffekt kam er auf die selbe Pos. wie vorher, der Schalter der Höhen wurde auf linear gestellt.
Eine Verbesserung wurde im Bereich von 40Hz, 65-150Hz,um 200Hz, und zwischen 300 und 800Hz. Auch im Hochtonbereich wurde es linearer.




Violett vorher, Blau nachher.


Zum Schluß haben wir den Sub noch gemessen und eingestellt.
Hierbei muß noch erwähnt werden daß ich in der Nachhallzeit vom Sub noch Akustische Maßnahmen treffen muß.
Bei den Messungen des Sub´s wurden dann am Schluß alle Bassreflexöffnungen voerschlossen, um dem Dröhnen vorzubeugen.



Violett vorher, Grün nachher.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 10 Nov 2014 21:41 #24

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Der Pegel zwischen 20 und 60Hz wurde um bis zu 10dB abgesenkt, und steigt um etwa 7dB ab 65Hz an um das Loch in dem Bereich bei den Main´s zu schließen.





Die RT60 Messung zeigt eine Hohe Nachhallzeit von 0,5s im Bereich bis 90Hz.





Am Schluß wurden noch alle Lautsprecher (auch die Surrounds/Back´s) auf 75dB eingestellt.

Die Zeit war schon knapp, wir wollten ja dann noch zum Makus123 schauen, noch ein letzter Vergleich mit der Burlesque Blu-ray zu vorher.

Wahnsinn!! Sprachverständlichkeit wesentlich besser! Kein Basswummern! Leider auch ungewohnt wenig Bass, aber ich muß mich halt erst noch dran gewöhnen meinte Andi! Die Höhen nerven nicht mehr! Mehr Details hörbar! :respect: :dancewithme

Was ich nicht für möglich gehalten habe, ist die Ausgabe vom Ton orginal 5.1 lassen und nicht 7.1 hochrechnen lassen weil es sich viel besser anhört! :woohoo:

Ich hoffe ich habe jetzt nicht noch was vergessen, bei den Messungen zu erwähnen. Es war richtig viel Input für mich an dem Tag, aber es hat ne Menge Spaß gemacht! :respect: :dancewithme :woohoo:

Hausaufgabe habe ich auch noch vom Andi bekommen, dazu aber ein anderes mal mehr.

Vielen Dank nochmal an Andi Latenight!

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 22 Nov 2014 08:05 #25

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10192
  • Dank erhalten: 893
Danke für das einstellen der Messungen. Ich denke, die Unterschiede kann man schon ganz gut sehen. :respect:
Die Nubert spielen, "out of the box" schon sehr linear. :respect:
Erst mal vielen Dank Andi Latenight, daß du dir für mich (und auch den anderen hier im Verein/Forum) soviel Zeit und Geduld nimmst!!! :respect:
Sehr gerne geschehen. Konntest Du in der Zwischenzeit schon ein wenig reinhören ?
Hast Du den Subwoofer schon wieder ein wenig lauter gemacht ??

Besonders habe ich mich darüber gefreut, dass durch die Ausbildung des Stereodreiecks, das Loch bei 85 Hz so viel besser geworden ist. Durch das entfernen des ATM Bassmodules von Visaton, wird nun die Raummode bei 34 Hz nicht mehr so angeregt.
IMHO sind das jetzt schon riesige Unterschiede zu vorher. :respect:
Die Verbesserung von der guten Stimmwiedergabe sind nicht nur auf unsere Einmessung und der Umstellung von den Mains zurückzuführen. Hier haben die porösen Absorber an den Wänden auch noch deutlich mitgeholfen.

...und noch einen Satz zum Sub
Hier könnte man noch darüber nachdenken, ob man den Frequenzgang mit einem DSP noch ein wenig bändigt.
Das wäre aber problemlos möglich, da die Auslöschung nicht so tragisch sind.

...und wie immer lasse ich noch einen Wunsch zur Optimierung zurück.
Du weißt was jetzt kommt ? :tire: :embarrassed :sweet_kiss: :byebye:
Ich wünsche mir zu Weihnachten, neue Standboxen, für hinten bei Dir.
Die Performanze der Vorstufe zum aufpolieren des HD 5.1 Signales der Burlesque Blu-Ray hatte mich nicht überzeugt.
Wenn Du in die Raumecken noch Bassabsorber unterbringst, dann würde das die NHZ im Bereich von 40 - 100 Hz senken.

Grruß Andi
Letzte Änderung: 22 Nov 2014 08:22 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 23 Nov 2014 12:41 #26

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Hallo Andi,
Ich wünsche mir zu Weihnachten, neue Standboxen, für hinten bei Dir.

na du hast aber tolle Weihnachtswünsche! :zwinker2:
Ich habe schon ein bisschen rum geschaut, aber die NuLine 102 gibt´s nur noch gebraucht und in Kirsche nicht so einfach zu bekommen. Da heißt es abwarten und beobachten. Außer ich hole mir für die Front Mains gebrauchte Nuline 122er (die gibt es gerade öfters gebraucht zu kaufen) die noch ein bisschen größer sind und stell mir meine 102er als Surround auf. Aber beide bleiben halt 2,5 Wege LS.
Konntest Du in der Zwischenzeit schon ein wenig reinhören ?

Ja, hab schon einige Filme angeschaut. Finde es jetzt wesentlich besser. Am Freitag habe ich Star Trek - Into the Darkness angeschaut was ja ein 7.1 Ton hat. Ganz Stark! :woohoo:
Hast Du den Subwoofer schon wieder ein wenig lauter gemacht ??

Erst am Freitag habe ich ein bisschen höher gestellt, aber die vorherige Einstellung markiert! Dazu habe ich noch mir noch was besorgt.
Guckst du:

Einmal ein SPL Meter von Teufel, hat nur 30 gekostet.





Zwei Kantenabsorber 100x48x48cm für die Front





und zwei Kantenabsorber 100x25x25cm für die hinteren Ecken





Messen muß ich dann erst noch!

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 23 Nov 2014 13:57 #27

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 143
Hi Andi,
freut mich das es auch bei dir voran geht. :respect: Die Nuline 122 in die Front und die 102 nach hinten sehr nice.

Will dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen aber das Teufel Teil ist nicht so gut, hatte ich selber und hat eine Abweichung von +-3 DB und das ist zuviel. Bei Sub einstellen geht das Teil garnit.

Lieber zurückschicken und 30€ mehr ausgeben und dann hast für immer ruhe. :zwinker2:

VG
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 23 Nov 2014 14:53 #28

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Danke Daniel,
dachte da Andi Latenight das HIER auch empfohlen hat wäre das SPL soweit in Ordnung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 23 Nov 2014 19:45 #29

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10192
  • Dank erhalten: 893
Hi Andi
ich hatte das SPL von RadioShack 33-2055 empfohlen. Davon geistern auch einige Plagiate rum. Ich habe auch so ein Billigteil Zuhause.
Der Unterschied zu meinem Radioshak ist sehr groß, auch wenn es Baugleich aussieht. Keine Ahnung wie gut das SPL von Teufel ist.

Bei uns findet man das Original Radioshack nicht mehr. Es ist ausgelaufen. Im Ebay aus den Staaten ist es als gebrauchtes zum Schnäppchenpreis erhältlich
>>> Radio Shack Digital Sound Pressure Level SPL Audio Meter 33-2055

Die Bassaborber sehen ein wenig klein aus. :-(
Mit einer Kanntenlänge von ca. 25 cm werden die kleinen im Bass nicht viel aussrichten können. Eine Kanntenlänge von 50 cm wäre wünschenswert.
Wenn die großen nicht in den Raum passen, dann kannst Du sie notfalls auch mit der Schräge in den Raum montieren.



Gruß Andi
Letzte Änderung: 23 Nov 2014 19:51 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 23 Nov 2014 20:47 #30

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Hi Andi
ich hatte das SPL von RadioShack 33-2055 empfohlen. Davon geistern auch einige Plagiate rum. Ich habe auch so ein Billigteil Zuhause.
Der Unterschied zu meinem Radioshak ist sehr groß, auch wenn es Baugleich aussieht.

Sorry, dann habe ich das falsch verstanden. Ich hab ja 8 Wochen Rückgaberecht bei Teufel.
Die Bassaborber sehen ein wenig klein aus. :-(
Mit einer Kanntenlänge von ca. 25 cm werden die kleinen im Bass nicht viel aussrichten können. Eine Kanntenlänge von 50 cm wäre wünschenswert.
Wenn die großen nicht in den Raum passen, dann kannst Du sie notfalls auch mit der Schräge in den Raum montieren.

Also die Großen Absorber hinten sind einfach zu riesig, auch wenn ich sie mit der Schräge in den Raum montiere, dann verdecken sie mir komplett meine hinteren Steckdosen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 29 Nov 2014 12:54 #31

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Habe nun das SPL von RadioShack 33-2055 in der Bucht ersteigert für 25$ plus Versand plus Zoll wird es so auf 53$ raus kommen .

Ist aber noch unterwegs.

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 29 Nov 2014 18:22 #32

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10192
  • Dank erhalten: 893
Das 33-2055 ist das Teil mit digitaler Anzeige. Meines hat eine anloge Nadel und der Typ ist 33-2050.
Das mit der Anzeige ist eine Frage des Geschmacks. Gut sind Beide. :respect:
Ich habe auch noch nie von Defekten oder Problemen gehört. Diese Teile würde ich mir auch ohne bedenken gebraucht kaufen.
Meist werden sie nicht viel benutzt und der Zustand ist sehr gut.
Letzte Änderung: 29 Nov 2014 18:31 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 13 Dez 2014 19:47 #33

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
So, heute is es gekommen!

Zollgebühren sind übrigens nicht erhoben worden.



Also ist doch das 33-2050 so wie es auf dem Foto war.

Ich werde morgen es mal mit dem Teufel SPL vergleichen, mal schauen wie groß der Unterschied ist.

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 14 Dez 2014 12:26 #34

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Hier mal ein kleines Video von den beiden. Hier sieht man eindeutig den Unterschied!

vimeo.com/114467422

Beide waren auf 80dB eingestellt.

Bei Pink Nois zeigte Teufel min. 1dB Unterschied an.

Gruß Andi
Letzte Änderung: 14 Dez 2014 12:29 von AttK.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 14 Dez 2014 13:35 #35

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10192
  • Dank erhalten: 893
Zollgebühren fallen erst ab einem Warenwert von 150.- € an. Das sollte nun das 33-2050 sein. So sieht meines auch aus.
Im Vergleich zu meinem Billig SPL Teil finde ich die Haptik und Verarbeitung vom Radioshack einfach besser. :respect:

Hast Du nach dem Absorbereinbau nochmal die Nachallzeit gemessen ?


Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messungen im Grey Pearl Cinema 14 Dez 2014 17:54 #36

  • AttK
  • AttKs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 555
  • Dank erhalten: 24
Hast Du nach dem Absorbereinbau nochmal die Nachallzeit gemessen ?

Nein, habe ich noch nicht, da ich mir noch zwei von den großen Kantenabsorbern besorgen will.
Hab die Klimaanlage erst mal raus gemacht und dafür hinten erstmal die großen Kantenabsorber hingestellt.
Wenn ich dann endlich mal die großen Nubi´s als Surround habe muß ich mir noch ne Lösung für die Klimaanlage ausdenken (im Sommer unverzichtbar).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok