Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Messequipment - Was brauche ich ?

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 10:30 #21

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10193
  • Dank erhalten: 893
Ich denke, dass inzwischen das UMIK1 USB Mirkofon von MiniDSP für viele zum Standard geworden ist.
Die einfachere Verkabelung, der günstige Preis und der Verzicht auf eine brauchbare Soundkarte sind starke Argumentre für den kauf eines USB Mikrofones.

Wie man aber am Vergleich mit herkömmlichen Mirkofonen feststellen musste ist die Qualität vom UMIK1 begrenzt.
So ist das Grundrauschen oft hoch und die Verzerrungen (Klirr) nicht unerheblich.

Aus diesem Grund halte ich es für nicht uninteressant den Blick mal auf professionellere USB Mikrofone zu werfen. Vor Kurzem hatte ich mal mit dem Claus Griessi ein kurzes Gespräch darüber.

Es würde mich direkt mal interessieren ein hochwertigeres USB Mikrofon zu testen. Hier mal ein Link auf ein entsprechendes Angebot >>> akulap-suport.de

Es muss ja jetzt nicht gleich ein professionelles Mikro für über 1000.- € sein. Gibt es denn da nichts Brauchbares für 200 - 300 .- € ?

Zitat aus obigem Link:
Dieses Messmikrofon verwendet eine "echte" 1/2"-Kapsel mit 12,7mm Durchmesser. Viele einfache Messmikrofone benutzen lediglich eine 1/4"-Kapsel (6mm) in einem großen 1/2" Gehäuse. Die effektive Membranfläche ist jedoch 4-mal kleiner. Das Grundrauschen dieser einfachen Mikrofone ist damit erheblich größer.
Das folgende Foto zeigt die Membran einer 1/2"-Kapsel im Vergleich zu einer 1/4"-Elektretkapsel.
Letzte Änderung: 08 Mär 2017 10:59 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 11:00 #22

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Anderer Ansatz / Einsatzgebiet:

Link zu Thomann

Ganz klar, die (Richt)- Charakteristik ist völlig anders. Das Umik etc hat ja eine Komplette 360 Grad Charakteristik, diese Studiomikros eine Nierencharakteristik.
In wie weit sich die Messergebnisse unterscheiden würden, ist schwer zu sagen. Für allkanalige gleichzeitige Messung ist es nicht zu gebrauchen.
Hm. Sonst habe ich bis auf den Link vom Andi auch nichts gefunden.

Gruß
Benjamin
Letzte Änderung: 08 Mär 2017 12:48 von 7resom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 12:53 #23

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10193
  • Dank erhalten: 893
Ich dachte schon mehr an ein Messmikrofon und weniger an ein Gesangsmikrofon. :cheer:
Bei Gesangsmikrofonen gibt es einen ganze Reihe mit USB Anschluss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 12:59 #24

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Wobei z.B. REW ja nur mit dem UMIK-1 sofort "klarkommt"?! Sobald ich ein anderes Mikrofon auch per USB nehme ist doch die Kalibierung notwendig?
Ich für meinen Teil würde, wenn ich mehr bräuchte als ein UMIK-1, auf eine ext. Soundkarte mit Kalibrierung setzen um den ganzen Markt der Messmikros offen zu haben, wenn nicht sichergestellt ist, dass mit einem anderen Mikro ausser dem Umik-1, REW automatisch korrekt umgeht.
Zumal ich ohnehin für die integrierten Messsweeps aus REW eine externe Soundkarte nutze, da ich an bisher drei Laptops mit der internen Soundkarte schlechte Erfahrung gemacht habe. Entweder das Grundrauschen ist hoch, oder teilweise waren Verzerrungen oder Störgeräusche / Sirren mit drauf.

Gruß
Benjamin
Letzte Änderung: 08 Mär 2017 13:02 von 7resom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 13:08 #25

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10193
  • Dank erhalten: 893
Hi Benjamin

auch mit dem UMIK1 brauchst Du ja das Cal File des Mikros für REW. Das kalibrieren der Lautstärke finde ich jetzt nicht so wild.
Die Ausgabe des Signals kann heute auch praktisch mit einem digitalen Signal und HDMI erfolgen. HDMI haben heute viele Laptops, manchmal braucht man dafür noch einen Adapter. Durch den ASIO Treiber kann man dann ganz einfach zwischen den Kanälen umschalten
Letzte Änderung: 08 Mär 2017 13:09 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 08 Mär 2017 13:41 #26

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Hi Andi,

ich meinte mit Kalibrierung den Abgleich ext. Soundkarte bei Verwendung als Eingang und REW. Das man ein Kalibrierungsfile zur Korrektur des Mikros darüber hinaus benötigt ist klar.
Wobei der Hinweis über HDMI nicht schlecht ist, da bei einem analogen Eingang und vor allem bei der Verwendung von Multichannel -in über Cinch ja das Processing gegebenenfalls nicht aktiv ist. Wer also seine Korrekturen mit messen will, der arbeitet am sichersten über HDMI, wenn sich die BDA des Gerätes über dieses Thema ausschweigt.
Z.b. ist Yamaha der Meinung, das bei HDMI Wiedergabe von Mehrkanal über die Betriebsart Pure Direct die Subwoofer / LFE Ausgänge abgeschalten werden.
Dies hat mir der Support auch auf nochmalige Nachfrage so mitgeteilt. Fakt ist aber, dass sie nicht abgeschalten werden. Ggf. wird sowas aber auch über FW-Updates gesteuert und die gedruckte Anleitung passt dann nicht mehr zusammen. Also, beim Messen muss man den AVR / die Vorstufenfunktion genau kennen.

Gruß
Benjamin
Letzte Änderung: 08 Mär 2017 13:53 von 7resom.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 13:42 #27

  • Danny_aux
  • Danny_auxs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 4
Hallo an alle hier.

Habe gerade im Netz entdeckt das es hier:

shop-hifi-selbstbau.de/produkt/minidsp-messmikrofon-umik-1/

Das Umik-1 als kalibrierte Variante von diesem Shop gibt. Ist eine Kalibrierung dem vom minidsp vorzuziehen? Was meint ihr ? :think:
Letzte Änderung: 29 Apr 2018 13:57 von Danny_aux.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 14:29 #28

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10193
  • Dank erhalten: 893
Hi Danny

es gibt wohl einige User, die der Meinung sind ohne eine Kalibirerung von HSB wäre das Mikro nicht zu gebrauchen.
Ich hab jedoch meine Zweifel daran, ob die Kalibieriung besser ist als die von MiniDSP. Schließlich wird auch das File von MiniDSP genau passend zum Mikro erstellt. Meines Wissens ist von MiniDSP auch Sensibiltät im Cal File hinterlegt. Das erübrigt dann auch die jeweilige Kalibrierung der Lautstärke in REW vor dem Messen.

Mein Fazit: Für Deine Messungen reicht das originale Calfile von MiniDSP. Wenn Du danach das Gefühl hast, bei Musik würde der Hochton oder Bass würde übertreiben, dann musst Du ohnehin nach Gehör nochmal nachregeln. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny_aux

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 14:51 #29

  • Danny_aux
  • Danny_auxs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 4
Danke für, deine Antwort Latenight!

Gibt es da nicht irgend eine Möglichkeit das zu vergleichen ? :side:

Ich überlege mir halt grad das mic zu kaufen, für jetztige Messungen im Wohnzimmer und später wie schon mal erzählt im eigenen HK.

Wenn die Allgemeinheit aber sagt es reiche vollkommen aus für raum Messungen, Frequenzgang etc. Dann passt das. :sbier:
Letzte Änderung: 29 Apr 2018 14:52 von Danny_aux.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 15:41 #30

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 10193
  • Dank erhalten: 893
Du kannst im www schon Beiträge finden wo Jemand das Cal File von HSB und MiniDSP miteinander vergleicht und da gibt es auch Unterschiede zu sehen. Nur woher willst Du wissen, welches File der Realität besser entspricht. MiniDSP und HSB verwenden zur Kalibrierung sicher ein hochwertiges Mikro zum vergleichen. Für die meisten Raummessungen wie z.B. Nachhallzeit, Reflexionen ect. werden diese Unterschiede nicht relevant sein.
Letzte Änderung: 29 Apr 2018 17:36 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny_aux

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 19:35 #31

  • Danny_aux
  • Danny_auxs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 4
Ok, dann werde ich das mit dem cal von minidsp kaufen.

Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 19:40 #32

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 140
Letzte Änderung: 29 Apr 2018 19:43 von DoXer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Danny_aux

Messequipment - Was brauche ich ? 29 Apr 2018 19:44 #33

  • Danny_aux
  • Danny_auxs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 4
Danke, hatte ich schon rausgesucht. Aber Danke für deine Mühe :sbier: :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 02 Mai 2018 12:26 #34

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 140
Falls es zu Problemem mit REW und ASIO4All gibt, zB lassen sich nicht alle Ausgangs-Kanäle anwählen:
Achtet darauf das richtige Sound-Device in ASIO4All zu wählen.
Um alle 8 Kanäle über HDMI auszuwählen, muss die Soundkarte des HDMI-Interfaces ausgewählt sein, also meistens die Grafikkarte.



Danach REW neu starten und Ihr bekommt auch die Auswahl.

Letzte Änderung: 10 Mai 2018 12:34 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, Harry30

Messequipment - Was brauche ich ? 06 Mai 2018 00:48 #35

  • Danny_aux
  • Danny_auxs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 4
:dancewithme Kleiner Erfolg für die Menschheit aber großer für mich... hab ein umik 1 für 80 Euro bekommen inkl Versand... und in der Bucht noch ein sehr gutes Mikro drei Bein Stativ für nen super preis ...

Auf das umik warte ich grad... kommt nächste Woche mit der Post. Bin schon mal aufs lernen gespannt :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 14 Jan 2019 23:55 #36

  • Orion
  • Orions Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 8
Kurze Frage, braucht man für das UMIK ein 90° File? Und wie kommt man zu dem?

Hab das 0° File runtergeladen und werde es bald mal ausprobieren :) ist alles Neuland für mich, sehr viel Technik für einen Laien wie mich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 15 Jan 2019 00:20 #37

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 255
  • Dank erhalten: 43
Das gibt es dort wo du auch das 0 Grad File geladen hast.

90 Grad zur Raummessung
0 Grad zur Lautsprecher Nahfeldmessung
Letzte Änderung: 15 Jan 2019 00:46 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Messequipment - Was brauche ich ? 15 Jan 2019 13:37 #38

  • Orion
  • Orions Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 84
  • Dank erhalten: 8
Sorry, peinlich, da steht ja das 90° file darunter. Danke für den Tipp.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok