Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Manuelle Einstellung von Delay mit REW

Manuelle Einstellung von Delay mit REW 08 Feb 2016 22:27 #1

  • Saya
  • Sayas Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 321
  • Dank erhalten: 95
Hallo zusammen,
Ich will die Phase meiner Front zu den SW manuell mit Hilfe von REW einstellen. Ich finde dies genauer, als die Autom. Einmessung.
Mithilfe des Generators lasse ich ein Rauschen von 40 bis 120 Hz laufen und anhand des RTA ändere ich die Entfernung von SW zu dem linken vorderen LS bis die Kurve bei xover=80 maximal ist. Das prüfe ich dann noch mal mit einem sinuston von 80 Hz, da dies mein xover ist.

Jetzt zu meiner Frage :big_smile:
Ich kann einmal die Entfernung des SW bei 0 Meter stehen lassen und ändere die Entfernung der FL, bis der Pegel/Kurve bei xover maximal ist, Alternativ kann ich aber auch die Entfernung der FL stehen lassen und ändere die Entfernung des SW.

Was ist richtig?
Hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. :zwinker2:

Muss ich dann auch die Phase von SL und SBL an den SW anpassen?
VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Manuelle Einstellung von Delay mit REW 09 Feb 2016 13:52 #2

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10163
  • Dank erhalten: 884
Hallo Saya

der vordere linke Lautsprecher ist immer Deine Referenz. Um Sync Probleme mit dem Bild zu vermeiden, solltest Du die genaue Entferung der Mainlautsprecher vom Sitzplatz mit dem Laser ausmessen und in den AV eingeben. Das gleiche machst Du für alle anderen Lautsprecher auch.
Die automatische Einmessung wird sich sehr gut mit Deinen gemessenen Ergebnissen decken.

Das funktioniert leider beim SUB nicht immer so gut. Aus diesem Grund würde ich hier der Messung mit REW auch mehr Vertrauen.
Das Rauschen von 40 - 120 Hz ist dafür auch besser geeignet als ein 80 Hz Ton. Nicht immer addiert sich der Pegel, auf Grund von Raumreflexionen, so wie im Bilderbuch.

Gruß Andi
Letzte Änderung: 09 Feb 2016 21:27 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Manuelle Einstellung von Delay mit REW 09 Feb 2016 18:31 #3

  • Saya
  • Sayas Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 321
  • Dank erhalten: 95
Latenight schrieb:
Hallo Saya

der vordere linke Lautsprecher ist immer Deine Referenz. Um Sync Probleme mit dem Bild zu vermeiden, solltest Du die genaue Entferung der Mainlautsprecher vom Sitzplatz mit dem Laser ausmessen und in den AV eingeben. Das gleiche machst Du für alle anderen Lautsprecher auch.
Die automatische Einmessung wird sich sehr gut mit Deinen gemessenen Ergebnissen decken.

Das funktioniert leider bei SUB nicht immer so gut. Aus diesem Grund würde ich hier der Messung mit REW auch mehr Vertrauen.
Das Rauschen von 40 - 120 Hz ist dafür auch besser geeigent als ein 80 Hz Ton. Nicht immer addiert sich der Pegel, auf Grund von Raumrefexionen, so wie im Bilderbuch.

Gruß Andi

Hallo Andi, besten Dank.
Das mit dem Bild habe ich total vergessen. :blink:
Ich lasse alles so stehen ,da die Fronts mit dem genelec GLM eingemessen sind und dies recht präzise ist.

VG yalcin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Manuelle Einstellung von Delay mit REW 09 Feb 2016 19:51 #4

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2320
  • Dank erhalten: 469
Hey
Damit auch ich es richtig verstehe. Ihr meint die lippensynchronität?
VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Manuelle Einstellung von Delay mit REW 09 Feb 2016 21:26 #5

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10163
  • Dank erhalten: 884
Genau Jochen ! :zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok