Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Limiter einrichten

Limiter einrichten 20 Feb 2019 16:08 #1

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 140
In vielen DSPs kann man einen Limiter einrichten, um die Lautsprecher zu schützen.
Dies möchte ich nun umsetzen.
Ich habe allerdings NULL Ahnung, wie man das einstellt. Es hängt ja sicherlich von den elektrischen Werten des LS ab.

Wer kann helfen?

--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Limiter einrichten 21 Feb 2019 08:43 #2

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2366
  • Dank erhalten: 484
Hallo Michael

ich hab das selber auch nicht bei mir gemacht. Von daher kann ich Dir das auch nicht 100% sagen.

Aber geht das nicht einfach so, dass Du die Lautsprecher mit einem Testton soweit aufdrehst bis die Endstufe ins Clipping kommt (oder der Lautsprecher an seine Grenzen) und Du dann den Limiter setzt (Vorausgesetzt die Endstufe hat weniger Leistung als der Lautsprecher).
Natürlich wäre es mit ausrechnen genauer aber wie bringt man dann das gerechnete dem Limiter bei.
Daher würde ich eher den praktischen Weg gehen.

VG Jochen
Letzte Änderung: 21 Feb 2019 08:44 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Limiter einrichten 21 Feb 2019 09:28 #3

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 56
Ich denke hier geht es ja in erster Linie um Subs...
Zum einen kann man recht einfach in WinISD simulieren, wieviel Leistung ein Treiber verträgt, bevor die Auslenkung den linearen Bereich verlässt.
Dazu braucht man das Chassis und das Volumen.
Bei dem Scanspeak in 60 Liter geschlossen schaut das dann so aus.



Bei ca. 140 Watt gerät die Auslenkung aus dem linearen Bereich.
Bei 4 Chassis sind das 560 Watt. Ich würde um 600 Watt im limiter einstellen und dann wirklich mit einem 20HZ Sinus schauen ob das Chassis wirklich nicht mehr als 14mm auslenkt.

Gruß
Nilsens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DoXer, macelman

Limiter einrichten 21 Feb 2019 09:31 #4

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 56
Ergänzung:
Im falle eines 2 Wege Basses sieht es natürlich anders aus.
WinISD kann auch einen Hochpass einbeziehen.
Dann wären es bei dem ScanSpeak 340 Watt sofern ein Hochpass bei 30HZ gesetzt ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Limiter einrichten 21 Feb 2019 09:45 #5

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2366
  • Dank erhalten: 484
Hallo Nils

danke für die Erläuterung.
Nur wie übersetzt man das dann an das DSP denn meist kann man ja hier nur beim Limiter nur in db begrenzen. Sollte man das anhand der Chassidaten ausrechnen (Pegel in Entfernung 1 Meter) und eingeben?
www.sengpielaudio.com/Rechner-wirkungsgrad.htm
VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Limiter einrichten 21 Feb 2019 10:14 #6

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 56
Ich glaube hier werden dynamischer EQ / Limiter und "Begrenzer" vermischt.

Bei der Behringer z.B. kann man auch von Volt auf Watt umstellen und wirklich die Ausgangsspannung begrenzen, was natürlich am effektivsten ist.
Beim DSP wird man nur aufgrund der Eingangsspannung einen Limiter setzen können. Hier hilft dann nur rantasten mit entsprechendem Sinus und einem Blick auf das Chassis (am besten mit Zollstock).
Letzte Änderung: 21 Feb 2019 10:14 von Nilsens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.126 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok