Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schwingungen Fensterscheibe

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 09:55 #21

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 232
  • Dank erhalten: 36
Natürlich hat die Größe eines Objekts massiv Einfluss auf dessen Resonanzfrequenz. Denkt mal an Brücken, etc.
Aus de.m.wikipedia.org/wiki/Resonanzfrequenz mit Formel:
"Eine Feder der Härte D und ein Massenstück m bilden ein mechanisches Schwingungssystem der Eigenfrequenz"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 10:05 #22

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 97
Micha schrieb:
Natürlich hat die Größe eines Objekts massiv Einfluss auf dessen Resonanzfrequenz. Denkt mal an Brücken, etc.
Aus de.m.wikipedia.org/wiki/Resonanzfrequenz mit Formel:
"Eine Feder der Härte D und ein Massenstück m bilden ein mechanisches Schwingungssystem der Eigenfrequenz"

Also meinst du, dass die selbe Glassdcheibe mit
1m² und mit 2m² eine unterschiedliche Eigenfrequenz hat?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 10:08 #23

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 97
Micha schrieb:
Denkt mal an Brücken, etc.

Da fällt mir ganz spontan dieses Video zu ein:


Stichwort Resonanzkatastrophe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 10:40 #24

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 905
  • Dank erhalten: 127
Lex Parker schrieb:
Micha schrieb:
Natürlich hat die Größe eines Objekts massiv Einfluss auf dessen Resonanzfrequenz. Denkt mal an Brücken, etc.
Aus de.m.wikipedia.org/wiki/Resonanzfrequenz mit Formel:
"Eine Feder der Härte D und ein Massenstück m bilden ein mechanisches Schwingungssystem der Eigenfrequenz"

Also meinst du, dass die selbe Glassdcheibe mit
1m² und mit 2m² eine unterschiedliche Eigenfrequenz hat?

Dazu hätte ich jetzt spontan "ja" gesagt.
Zumindest wollte mein Akustiker bei der Berechnung der Resonanzfrequenz meines Estrich die Fläche und die Decke des Estrichs. Ich finde es auch sehr einleuchtend dass eine 5m x 8m x 10cm dicke Estrichplatte bei einer tieferen Frequenz mitschwingt als eine die nur 1cm dick wäre.

Oder läuft es hier auf einen Unterschied zwischen Resonanzfrequenz und Eigenfrequenz hinaus?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 13:13 #25

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 97
hocky schrieb:
Ich finde es auch sehr einleuchtend dass eine 5m x 8m x 10cm dicke Estrichplatte bei einer tieferen Frequenz mitschwingt als eine die nur 1cm dick wäre.

Bitte jetzt nicht die Fläche "A" und die Stärke "t" durcheinander werfen.

Ich fragte nach der Fläche. Nicht nach der Stärke.
Die Stärke hat in jedem Fall einen Einfluss.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 08 Aug 2019 13:22 #26

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 487
  • Dank erhalten: 97
Oder läuft es hier auf einen Unterschied zwischen Resonanzfrequenz und Eigenfrequenz hinaus?

Ja, hier gibt es einen Unterschied. Deine Fährte ist gut!

Die Eigenfrequenz ist eine Systemeigenschaft, bei der das Medium bei Anregung schwingt.

Die Resonanzfrequenz berücksichtigt hierzu eine Dämpfung, die ja immer vorhanden ist.
Die Dämpfung bewirkt ein abklingen der Schwingungsamplituden.

Im gedämpftem Fall sind die Amplituden entsprechend kleiner, die Eigenfrequenz ist aber gleich!
Letzte Änderung: 08 Aug 2019 13:24 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 10 Aug 2019 12:42 #27

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10514
  • Dank erhalten: 978
Vielleicht in diesem Zusammenhang auch ganz interessant >>> Selbstbau Folienschwinger

Dort hat die Scheibe die NHZ im Bereich von 35 - 60 Hz zum Schwingen gebracht und dadurch die NHZ verlängert. War aber offensichtlich auch kein dickes Verbundglas.

Letzte Änderung: 11 Aug 2019 10:52 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Schwingungen Fensterscheibe 26 Sep 2019 23:58 #28

  • CrownK2
  • CrownK2s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 5
Ich bin gerade leider :big_smile: im Urlaub, aber mein DBA ist im nackten Raum fertig installiert und grob eingestellt. An der Rückwand befindet sich zwischen dem hinteren DBA Gitter ein ca. 1qm Fenster mit Doppelverglasung, resoniert bei 20Hz und zeigt sich deutlich im Wasserfall. Drücke ich festen gegen das Fenster oder öffne es, ist die Reso in der Messung kaum noch zu sehen.
Darüber hinaus scheint mein DBA zumindest laut Wasserfalldiagramm nicht wirklich zu funktionieren, trotz Quaderförmigen Raum und Schallharten Wänden im Nackten Raum. Der Amplitudengang ist dafür an so gut wie jeder Stelle im Raum von 10Hz - 100Hz sehr linear.

Messungen folgen in knapp 2 Wochen in meinem "Smartes Heimkino" Thread.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok