Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Hardware Problem

Hardware Problem 26 Mär 2017 14:23 #1

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 88
Hallo,

ich habe ein Problem für das ich irgendwie keine Lösung finde.
Hab in einem anderen Thread schon mal auf das "Problem" mit dem HDMI Kabel hingewiesen, ich glaube aber daran liegt es nicht.

Also ich habe mir einen Zappiti Mini 4k HDR gekauft, damit möchte ich Filme von meiner QNAP TS-459U+ streamen. Als Switch habe ich einen HP 2510G-24, alles also GBit kompatibel.

Stelle ich den Zappiti auf 1080/60 ein funktioniert alles wunderbar, läuft perfekt ohne Probleme bisher.
Stelle ich auf 3840x2160x30 bekomme ich noch das Menu vom Zappiti zu sehen, Filme starten eventuell, sind aber nach paar sek weg und das Bild ist schwarz. Dann kommt es wieder und nach 5sek ist es wieder weg.
Dachte das lange HDMI Kabel (7,5m) wäre schuld dran, hab extra neue gekauft. Problem ist immer noch.
Hab den Zappiti dann mit einem 2m Kabel direkt an den Beamer angeschlossen und gedacht das würde helfen. Aber nichts, immer noch die Probleme.
Habe auch den Marantzs SR7010 aus der Kette genommen, also nur Zappiti, Nas, Switch und Beamer.
Es kann also nur am Switch oder an der NAS liegen, der Beamer (DLA-RS400 also x5000) kann das auf jeden Fall.

Ich habe jetzt mal auf der NAS den Traffic gescanned. Bei 1080p werden 3-4MB gesendet, CPU Auslastung 2%, Speicherauslastunf 43%.
Streame ich mit 3840x2160x30 bleibt es bei den 3-4MB, Rest ändert sich auch nichts.

Da müsste doch viel mehr gehen und auch müssen, denke daher kommen auch die Aussetzer.
Ich bin kein NAS oder Switch Experte, es sind aber beides keine Billiggeräte, darauf habeich extra geachtet.

Jemand eine Idee woran es liegen kann, was ich noch testen kann oder ob ich eventuell einen Denkfehler habe?

Danke für Eure Hilfe und Ideen.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hardware Problem 26 Mär 2017 15:36 #2

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2000
  • Dank erhalten: 258
Das liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit an diesem Zantippi Player.
Der Name ist bestimmt aus dem griechischen Wort Xanthippe abgeleitet :zwinker2:
Ich hab noch von niemandem gehört, daß die problemfrei ihren Job machen.

Schau mal im Menu nach ob Deep Color ausgeschaltet ist.

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hardware Problem 26 Mär 2017 17:47 #3

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 88
Hallo,

Deep Color steht auf "Auto".
Ich kann das fix auf 10,12 oder auf "aus" stellen.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hardware Problem 26 Mär 2017 18:22 #4

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 916
  • Dank erhalten: 164
Hallo Peter,
und Willkommen im Club der JVC-Handshake-Leidtragenden :big_smile:
JVC sind in Sachen Rund um HDMI einfach bescheiden und es wurde sogar vom Xx00 zur Xx000 schlimmer, denn bei mir klappte mit dem HiMedia Q10Pro alles, sogar 9 Meter zum AVR und 9 Meter zurück.
Der X7000 will weder dies, noch eine Länge sprich vom AVR zum JVC und selbst 1Meter langes Kabel mit einem HDFury dazwischen zickt.
Gerade aktuell bei mir am zusehen wie ich in den Griff bekomme. Schade das HiMedia keinen extra HDMI Ausgang für Audio hat.

Sogar einen am Donnnerstag bekommen Samsung K8500 habe ich gestern wieder in die Kleinanzeigen gestellt, weil es laufend Probleme gab und ich mich nicht weiter von dem Sch... knechten lasse :choler: :D

Meinen Tipp:
Zum Testen mal ein 1-2Metzer langes Kabel nutzen.
Auch mal den anderen EIngang am, JVC testen
Wenn am anderen Eingang des JVCs auch mal von EDID A auf EDID B im JVC Menü umstellen. Kostet ja nichts.

Viel Erfolg
Svendersichyuvzurückwünscht :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hardware Problem 26 Mär 2017 18:51 #5

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2000
  • Dank erhalten: 258
Deep Color steht auf "Auto".

Na, dann würd ich es mal mit AUS versuchen.

Ansonsten wäre mal eine Info hilfreich, welches HDMI Kabel angeschlossen ist.
Das gilt auch für alle anderen Empfehlungen.
Die Aussagen: habe ein Kabel gegen ein "anderes" getauscht helfen hier vermutlich nicht weiter. :sbier:

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, Ivosis

Hardware Problem 26 Mär 2017 23:12 #6

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 88
Danke Juninor, es war wirklich das Deep Color. Auf "Aus" gestellt und es läuft super.
War kurz vor dem verzweifeln.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Captain Kirk
Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok