Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Profitieren Height Kanäle von Atmos?

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 04 Apr 2017 22:07 #1

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Servus.
Ich bin etwas angefixt von einer Atmos Demo...
Mein 7.2 hat eine wirklich gute Räumlichkeit, nur die Kuppel oben müsste etwas Info bekommen.
Nun habe ich einen Yamaha AVR, der kann ja so genannte Height Kanäle generieren.
Nun die Frage. Dies macht der ja aus einem 5 oder 7 Kanaligem Material. Soweit ich es verstanden habe, sind die bis vier Atmos Kanäle ja nicht nativ vorhanden, sondern werden aus den anderen Kanälen decodiert? Würde dann eine Atmos Abmischung etwas für die Height Kanäle bringen, wenn der AVR kein Atmos decodieren kann? (Hab den 3030)
Hat da jemand Erfahrung mit gemacht?

Gruß
Benjamin

P.S. : Den Umstand, das der Receiver mehr Processing macht und ggf. darunter das gesamte Klangbild leidet ist mir klar. Beim Yamaha kann man mehrere Szenen speichern, damit könnte man ggf. Die Height LS abschalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 06:50 #2

Nein, da wäre kein Unterschied zu ohne Atmos, da die Atmos-Anteile in gewisser Weise schon nativ vorhanden sind, jedoch nicht kanalbasiert, sondern in Form von Soundobjekten, die als zusätzliche Daten enthalten sind, welche aber Dein AVR nicht auslesen kann.
Letzte Änderung: 05 Apr 2017 07:06 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 10:44 #3

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Ok.
Ich habe gestern mal eine Atmos Demo-BR angeschaut. Nett auch ohne Atmos.
Darauf ist auch ein Kanal-Pegeltest enthalten, mit dem ich eine 7.4.2 Installation durchrauschen kann.
Die vier Atmos LS stellt mein Receiver jeweils "in die Ecken oben", also die Kanäle sind nicht tot, sondern schon ganz deutlich zu hören...
Daher die Frage....

Gruß
Benjamin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 12:30 #4

Das ist seltsam.
Nochmal zum klaren Verständnis: Dein Receiver kann kein Atmos decodieren, gibt aber die Testsignale der vier Deckenkanäle über die Heights wieder?
Ich kann mir das nur so erklären, dass dieses rosa Rauschen nicht wirklich als Soundobjekt wie bei einem normalen Atmostrack üblich, vorhanden ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 13:16 #5

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Hallo nochmal, nein ich habe keine Heights. Ich habe 7.2. Ich hatte überlegt eventuell Heights einzusetzen, daher die Eingangsfrage.
Aber die vier Atmos Deckenkanäle waren hörbar und jeweils zwischen Fronts und Surrounds oder zwischen Surrounds und Surrounds Back hörbar mit der Tendenz nach "oben". Schwer zu beschreiben. Aber auf einer original Dolby Atmos Demo BR sollte das doch korrekt sein?!.

Gruß
Benjamin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 15:26 #6

Macht er das auch, wenn Du in Pure Direct (o.Ä.) abspielst?
Normalerweise kann ein AVR ohne Atmos die notwendigen Metadaten nicht auslesen. Von daher meine Vermutung, dass es bei den Testtönen nicht in der normalen Form abgespeichert ist. Die Arbeitsweise von Atmos (oder dts:x) ist (im Gegensatz zu AURO) ja auch nicht die Wiedergabe über Kanäle, sondern die Platzierung von Objekten im dreidimensionalen Raum über alle Lautsprecher (ähnlich wie das Prinzip des Phantomcenters).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Profitieren Height Kanäle von Atmos? 05 Apr 2017 22:16 #7

  • 7resom
  • 7resoms Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 718
  • Dank erhalten: 50
Ja, Pure Direct. Ich höre und schaue nur im Pure Direct Modus.
Die Positionierung war schon so maximal wie mit meinem 7 Kanal Set möglich an der "Decke" und von der Position her korrekt.

Naja, ich werd mal überlegen ob ich mit Front Height starte. Diese LS könnte man ja ggf. später als vordere Atmos LS laufen lassen.

Gruß
Benjamin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Captain Kirk
Ladezeit der Seite: 0.132 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok