Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Besuch der NRWler beim Andi

Besuch der NRWler beim Andi 26 Jul 2011 10:08 #1

  • heidax
  • heidaxs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 118
Hallo Zusammen,

nachdem Nils, Olli und ich bei eurem Sommerfest eingeladen waren, durften wir auch noch am Sonntag Andis CINEBAR Kino besuchen.
Für mich war das ein besonderes Highlight. Ich kannte ja bisher nur die Bilder und den Baubericht, aber in Aktion durfte ich das Kino am Sonntag zum erstemal (und hoffentlich nicht das letzte mal :woohoo: ) erleben.

Nachdem wir endlich ausgeschlafen waren, schlugen wir gegen halb elf beim Andi auf. Gleich ging es runter ins Kino wo wir noch ein paar nette Leute hier aus dem Forum wiedertrafen.

Das ganze Design, besonders aber das Lichtkonzept der Cinebar ist schon unglaublich. Da lassen sich sehr schöne Stimmungen mit den RGB Leds zaubern. Auch die Bar ist meiner Meinung nach perfekt integriert. Im Vorfeld hatte ich mich schon gefragt, ob sich das negativ auf die Raumakustik auswirken würde, aber davon kann keine Rede sein. Die Akustik ist absolut überragend und im Kino klingt sowohl Film als auch Musik sehr, sehr gut. So richtig geil ist das Horn unter der Kellertreppe. Das macht ja sowas von Spaß und fügt sich sehr gut in den Bass mit ein. Eine bessere Bassperformance hatte ich bis dato noch nicht gehört, ausser vielleicht live....

Viele schöne Details, wie zB der Facehugger fügen sich perfekt ins Ambiente ein, auch die Steinimitate an den Wänden sehen unglaublich toll aus. Das Kino könnte ich 1zu1 am liebsten einpacken und mitnehmen :dancewithme

Lieber Andi,

ich freu mich, daß es jetzt endlich mal geklappt hat, dich kennenzulernen. Es war sehr inspirierend für mich und ich bin schon sehr auf dein neues Lautsprecherkonzept gespannt.



Letzte Änderung: 26 Jul 2011 11:27 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Besuch der NRWler beim Andi 26 Jul 2011 12:15 #2

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 381
  • Dank erhalten: 56
Hallo,

ich kann mit dem Heidax nur anschließen.
Es war eine tolle Tour und das Kino vom Andi war eine Wucht!!!
Es war eindeutig das Highlight unserer Tour. Das Design sieht in Natura noch besser aus wie auf Bildern. Alles ist perfekt verarbeitet.
Das Zusammenspiel von Stein, Stoff und dem Farbenspiel passt perfekt und sorgt für eine schöne Stimmung.
Die Bar rundet alles noch ab!
Die Couch finde ich optisch sehr schön. Hier würde mir persönlich ein festeres Modell mit Mikrofaser besser gefallen. In jedem Fall würde ich die Couch aber jedem Kinosessel vorziehen B)

Technik-Check:
Natürlich war ich besonders gespannt auf die Technik. Andi war ja schon mehrmals bei mir.
Auch hatte ich selber jahrelang Dynaudio LS und war gespannt wie sie in einem Optimierten Raum spielen.
Vorab: Das Kino gehört zu den besten Kinos die ich je gehört habe. Der Bass macht gerade beim Film einfach unglaublich Spass. Dabei kommen Tiefe und Dynamik nicht zu kurz. Das hat man sehr selten. Auch ist die Akustik sehr sehr angenehm und neutral.

Den Dynaudioklang habe ich dennoch wieder erkannt. Diese LS sind Fluch und Segen. Auf der einen Seite wird es nie richtig nervig und klingt immer angenehm, auf der anderen Seite vermisse ich einfach Dynamik und Feinzeichnung im Mittelton. Das ist sehr schwer zu beschreiben.
Nicht so gut gefallen hat mir der Center und die Ankopplung an die Surrounds. Ich vermute das liegt vor allem daran, dass die Surrounds nicht auf einer Höhe sind. Dadurch entsteht ein Bruch.
Der Center ist recht tief und steht nicht. Dadurch leidet die Verständlichkeit der Sprache. Das wurde beim Deaktivieren sehr deutlich.
Bitte nun die Kritik nicht so ernst nehmen. Das ist Meckern auf einem ganz hohem Niveau :D

Nun bin ich schon ganz gespannt auf die "Cuba Libre". Wenn der Unterschied so ist, wie ich es mir vorstelle wird das Kino kaum zu toppen sein :woohoo:

Ich freue mich schon!!!

Bild:
Das war OK, wenngleich sich da natürlich was getan hat. Das weiß Andi. Auch hier mekern auf hohem Niveau.
Falls es irgendwann mal ein JVC wird, dann würde ich nur mit der oberen Maskierung arbeiten und das Bild bei 21/9 nach unten fahren.

Danke auch für die tolle Bewirtung und liebe Grüße an deine Frau und dein Tochter :respect:









Gruß
Nilsens
Letzte Änderung: 26 Jul 2011 12:25 von Nilsens.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Besuch der NRWler beim Andi 27 Jul 2011 06:46 #3

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10163
  • Dank erhalten: 884
Hallo Ihr Beiden

es freut mich, dass euch die Cinebar gefallen hat. Das Vergnügen lag ganz auf meiner Seite.

@Heidax
Gerne kannst Du Dich bei mir melden, wenn Du wieder mal in meiner Nähe bist.


@Nilsens
Echt coooole Fotos hast Du da mit Deinem super Weitwinkel gemacht. :respect:
Mit Deiner Kritik kann ich sehr gut leben. Die sehe ich konstrucktiv und habe sie in dieser Form auch von Dir erwartet.
Den Dynaudioklang habe ich dennoch wieder erkannt. Diese LS sind Fluch und Segen. Auf der einen Seite wird es nie richtig nervig und klingt immer angenehm, auf der anderen Seite vermisse ich einfach Dynamik und Feinzeichnung im Mittelton.

Auch in diesem Punkt stimme ich Dir uneingeschränkt zu.
Nicht so gut gefallen hat mir der Center.....Der Center ist recht tief und steht nicht. Dadurch leidet die Verständlichkeit der Sprache. Das wurde beim Deaktivieren sehr deutlich.

Kann ich verstehen. Ein liegender Center ist einfach nicht optimal. Die Abstrahlcharakteristik weicht von den Hauptlautsprechern ab. Eine Anordung unter dem Bild ist nicht glücklich. Diese Manko teilt meine Cinebar mit den meisten anderen Heimkinos ohne
schalltransparenter Leinwand. :hell_boy:
Ich vermute das liegt vor allem daran, dass die Surrounds nicht auf einer Höhe sind.



Du redest vermutlich von den Back-Surrounds ? Die Surroundkanale stehen auch auf Ohrhöhe,
so hoch wie die Hauptlautsprecher. Die Installation ist eher als 5.? ausgeführt. Aus den beiden Backsurrounds bekommen meist nur Hallsignale (Wind, Flugzeug, Puplikum ect.) das hatte ich bisher nicht als störend empfunden.

Dein Vorschlag mit dem Beamer werde ich auf jeden Fall nochmal überdenken. Ich vermute mein nächster Beamer wird schon 3D haben. Wieder ein EPSON ? Mal schauen wie der sich gegen den JVC schlagen wird.

Die Grüße habe ich ausgerichtet !

Der Bericht für die >>> CUBA LIBRE ist bereits eröffnet.

Gruß Andi
Letzte Änderung: 24 Sep 2011 18:37 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Besuch der NRWler beim Andi 27 Jul 2011 10:53 #4

  • olli-x
  • olli-xs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 3
Hallo,

jetzt will ich mich aber auch noch zu Wort melden.
Die letzten zwei Tage habe ich mich erstmal von den ganzen Eindrücken "erholt" B)

Ich möchte mich nochmal bei dir und deiner Frau für eure Gastfreundschaft bedanken.
Es war wirklich ein sehr schöner und imposanter Tag. Vielleicht lässt sich das ja
nochmal wiederholen :D

Deine Cinebar war auch für mich das Highlight der Tour. Zweifellos waren die anderen Heimkinos auch grosse Klasse, aber die Cinebar hat mich einfach am meisten beeindruckt.

Als Freund des "fetten" Sounds wurden meine Erwartungen übertroffen. Die Basswiedergabe, insbesondere mit dem Basshorn, habe ich so noch nicht erlebt. Leider hinterläßt das auch ein gewisses Wunschdenken in Bezug auf mein zukünftiges Heimkino:-(
Der Klang im Gesamten war für mich genial. Alle Filmausschnitte/Trailer/Musik haben mir irre Spass gemacht. Mit meiner Hörerfahrung kann ich da keinerlei Kritik üben. Evtl. würde die Räumlichkeit von 'seitlichen' Surrounds profitieren, aber das ist wohl die Suche nach dem Haar in der Suppe...

Auch in optischer Hinsicht war der Besuch der Cinebar ein Genuss. Alles war perfekt umgesetzt und ich möchte mir gerne das eine oder andere Detail für mein Kino abschauen.
Besonders überrascht war ich von der Integration der Bar in den Raum. Bisher habe ich eine Bar im Kino kategorisch abgelehnt und konnte mir nicht vorstellen, dass ich Gefallen daran finden könnte... Seit der Cinebar finde ich es schade, das ich keinen Platz dafür habe :sad:

Ich habe meiner Freundin Bilder deines Kinos gezeigt. Sie sagte direkt, dass es das schönste Kino sei, das ich ihr bisher gezeigt habe :respect:

Last but not Least noch ein Wort zu Dir :ah:
Ich beeindruckt, wie ambitioniert du unser Hobby betreibst !!!
Natürlich steckt bei jedem viel Herzblut und Leidenschaft dahinter, aber der Einsatz von Acourate und das "Cuba Libre"-Projekt mit dem ICEQB ist schon ein Knaller finde ich...

So, genug der warmen Worte. Mittagspause ist vorbei und ich brauch ´nen Kaffee :big_smile:

Viele Grüße aus Oberberg,
Olli(-x)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Besuch der NRWler beim Andi 27 Jul 2011 20:08 #5

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10163
  • Dank erhalten: 884
Hi Olli,

über Deinen Beitrag habe ich mich sehr gefreut.
Ebenso darüber, Dich und Uli mal persönlich kennen gelernt und Nilsens wieder gesehen zu haben.
Es hat mir auch großen Spaß gemacht. Gerne Geschehen !

Du weißt, dass ich nun große Erwartungen an dich habe. :rofl:
Es würde mich sehr freuen, wenn Du uns über Dein Heimkinoprojekt auf dem Laufenden hältst.

Viele Dank für die vielen Komplimente. Da werde ich ja ganz verlegen. :girl:
Nein das stimmt nicht, ich wollte sagen, dass geht runter wie Öl. :hell_boy:


Gruß Andi
Letzte Änderung: 27 Jul 2011 20:11 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Besuch der NRWler beim Andi 27 Jul 2011 20:21 #6

  • heidax
  • heidaxs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 118
Latenight schrieb:
Nein das stimmt nicht, ich wollte sagen, dass geht runter wie Öl. :hell_boy:


Gruß Andi

:respect:

Na dann wollen wir dem Olli mal nen bisschen Beine machen. Bis zum nächsten Sommerfest wär doch mal ein gutes Ziel um dein Kino fertig zu bekommen...dann darfst du auch wieder mitfahren, Olli :woohoo: :woohoo:

grüße, heidax
Letzte Änderung: 27 Jul 2011 20:23 von heidax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok