Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Kopfhörer, Kabel, Geräte, Tuning, (HighEnd-) Vodoo

THEMA: Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 !

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 06 Sep 2014 15:59 #1

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9531
  • Dank erhalten: 736
Ich habe schon seit längerer Zeit eine Fernbedienung der Firma Logitech Zuhause, genau genommen ist es eine Harmony 900.
Bisher hatte sie bei mir ein langweiliges und tristes Leben führen müssen, da wir uns nicht so gut verstanden haben.
Dabei könnten wir beide doch in Harmony zusammen leben. Sie müsste nur das ausführen was ich ihr Befehle. :byebye:

Jetzt kommt ihr ins Spiel. So quasi als Beziehungsvermittler. Wer von Euch hat seine Liebste voll im Griff und kann mir erklären wie ich das richtig angehe.

So viel weiß ich inzwischen schon:

Mit der Fernbedienung bekommt man ja auch die passende Software mitgeliefert. Sie ist gleich installiert und man kann bei Logitech sein Konto mit Login eröffnen.

Zunächst füttert man die Software mit seinem Gerätepark. Dabei kann man seine Geräte in einer umfangreichen Datenbank auswählen oder selber anlernen.



Nun kann man die Geräte in so genannten Aktionen zusammenfassen um z.B. TV anzuschauen, CD hören oder eine DVD wiederzugeben.



In der Config wird dabei genau eingestellt welche Geräte dabei aktiviert sein sollen und welche Befehle sie auszuführen haben.
Die Geräte können auch mit Funkübertragern fernbedient werden wenn sie z.B. verbaut in einem Schrank stehen. (seperates Zubehör)



Wenn alle Einstellungen getätigt wurden, dann kann man die Config mit einem USB Kabel an die FB übertragen.



Man wird jetzt nochmal aufgefordert alles zu testen. Wenn man Glück hat funktioniert es. Wenn nicht kann man die Config nochmal überabreiten.
Die Einstellungen der Harmony bleiben auch im Netz gespeichert. Das kann praktisch sein, wenn man mal die FB wechseln möchte.

Nun kommt der Teil den ich nicht verstehe.

Gerne würde ich meine Harmony als eine All in One Lösung benutzen ohne ständig zwischen den Geräten umschalten zu müssen.
Ich habe versucht, im Modus "DVD wiedergeben" alle Tasten so zu belegen wie ich sie am wichtigsten brauche. Vermutlich hätte ich somit die CINEBAR viel schneller im Griff. Wenn ich dann mal die Sonderfunktionen eines Gerätes benötige kann ich ja dann immer noch auf das Gerät umschalten.
Der Testlauf war leider ohne Erfolg. Jedes Gerät für sich lässt sich aber nach dem umschalten einzeln bedienen.

Hier nochmal ein zwei Grafiken die aufzeigen sollen, was ich vor habe. Ist das so machbar ?



Der Cinema Controller soll im übrigen mit dem Light Manager meine Leinwandmaskierung runter und hochfahren



Die vier Klangcharackteristiken für den DSP (Verstärker) sind lässig oder. :byebye:
Letzte Änderung: 07 Sep 2014 16:19 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 07 Sep 2014 21:19 #2

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hallo Andi,

ich hatte die Harmonie 900 einige Jahre und nie Probleme mit gehabt. allerdings dauert es eine Zeit bis die Fernbedienung richtig eingerichtet ist. Du kannst auch die Service Nummer anrufen und sie konfigurieren dir dann die Fernbedienung.
Markus hat auch eine neue Fernbedienung von Harmonie diese habe ich auch konfiguriert. leider lässt sich der Oppo nicht ein und ausschalten. hier muss er sich auch an den Service werden da ich ihn nicht weiterhelfen kann.

Ich hoffe du kannst damit was anfangen :zwinker2:

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 08 Sep 2014 16:06 #3

  • Nemesis
  • Nemesiss Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 424
  • Dank erhalten: 47
Hallo Andi,

schön das du versuchst den Fernbedienungswald zu lichten :rofl:
Ich finde es gibt nichts schlimmeres, als wenn man 15 Fernbedienungen rumliegen hat.

Die Harmony 900 habe ich leider nicht, dafür aber die Harmony 600.

Ist im Prinzip die Gleiche, nur sie kann 5 Geräte steuern, das Display ist schwarz-weiß und sie hat kein touch.

Ich habe bei der Fernbedienung folgende Geräte eingerichtet:
Beamer (Epson 7200), TV (LG42XX), AVR (Onkyo 818), Mediaplayer (3DS4600) und Kabelbox (Humax IHD-Fox)

Dazu gehören folgende Aktionen:
Film TV (Mediaplayer, AVR und TV) und Film Beamer (Mediaplayer, AVR und Beamer) einschalten.

Die Software hatte ich versucht zum einrichten zu verwenden, jedoch gelang dies mir nicht damit.
Später habe ich es dann onlien über myharmony versucht.

Dort konnte ich dann die Geräte die vorher nicht angezeigt wurden hinzufügen.
Vielleicht ist die offline Datenbank der Software einfach veraltet.

Wenn Befehle nicht in der Datenbank abgelegt sind kann man sie den Harmony Fernbedienungen beibringen:
So verwenden Sie die Lernfunktion der Harmony 900 aus der Harmony-Fernbedienungssoftware:
1. Wählen Sie die Registerkarte Geräte.
2. Beide Fernbedienungen im Abstand von 5–10 cm gegenüber legen.
3. Klicken Sie neben dem zu steuernden Gerät auf IR-Befehl übertragen.
4. Suchen Sie den neuen Befehl in der Liste. Wenn er nicht angezeigt ist, müssen Sie einen neuen Befehl erstellen.

So könnte man der Logitech das Ein- und Ausschalten des Oppos beibringen.
Dabei erhält man dann einen Befehl "Power Toggle", dieser ist dann gleichermaßen für das Ein- und Ausschalten verantwortlich.

Ist bei mir beim 3DS4600 de Fall.

Das was du möchstest Andi, habe ich bisher auch noch nicht hinbekommen :sad: .

Ob das geht, kann ich dir nicht sagen, aber ich muss auch immer die Geräte direkt anwählen.
Wenn ich in einem Befehl (Film TV) bin, kann ich nicht den TV, AVR und Beamer bedienen.
Vielleicht mache ich auch einfach nur was falsch, was das angeht.

Gruß Nemesis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 10 Sep 2014 20:25 #4

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hi Fabian,

Fabian schrieb:
Wenn Befehle nicht in der Datenbank abgelegt sind kann man sie den Harmony Fernbedienungen beibringen:
So verwenden Sie die Lernfunktion der Harmony 900 aus der Harmony-Fernbedienungssoftware:
1. Wählen Sie die Registerkarte Geräte.
2. Beide Fernbedienungen im Abstand von 5–10 cm gegenüber legen.
3. Klicken Sie neben dem zu steuernden Gerät auf IR-Befehl übertragen.
4. Suchen Sie den neuen Befehl in der Liste. Wenn er nicht angezeigt ist, müssen Sie einen neuen Befehl erstellen.

So könnte man der Logitech das Ein- und Ausschalten des Oppos beibringen.
Dabei erhält man dann einen Befehl "Power Toggle", dieser ist dann gleichermaßen für das Ein- und Ausschalten verantwortlich.

das hatte ich auch versucht, so hatte ich früher meinen Panasonic PT-AE 500 Beamer konfiguriert. Beim Opp vom Markus funzt das aber
auch nicht. Man kann auch die Delay Zeiten verändern wie man will, der Oppo bleibt aus.

Beim JVC X30 muss man auch die Delay Zeit verändern, da er zweimal den Befehl ausschalten braucht um auszuschalten.

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 16 Sep 2014 08:19 #5

  • RaschtisCinema
  • RaschtisCinemas Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1938
  • Dank erhalten: 113
Hi Andy,

ich kann Dir leider auch noch nicht helfen.

Ich habe mir die Harmony Ultimate vor kurzem bei Amazon zu einem guten Kurs gekauft. Alexander und ich hatten das Teil programmiert und wie es Alex schon geschrieben hat, kann ich den Oppo 93 derzeit nicht bedienen. Das es mir in den letzten Wochen wegen meinem Bandscheibenvorfall nicht besonders gut ging konnte ich mich bisher noch nicht darum kümmern.
Sobald ich wieder richtig FIT bin, werde ich das Thema mal angehen.

lg
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 16 Sep 2014 20:31 #6

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9531
  • Dank erhalten: 736
Vielen Dank für Eure Unterstützung. Die "Eine für Alles" Funktion war leider noch nicht dabei.
Ich werde dafür mal bei Service nachfragen, so wie das der Alexander vorgeschlagen hat. :respect:
Der OPPO macht bei mir keine zicken. Das Ein und Ausschalten läuft bei mir über den TouchScreen ohne murren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 06 Okt 2014 21:15 #7

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 9531
  • Dank erhalten: 736
Ich wollte als Zwischenstand zu dem Thema nur mal kurz los werden, dass meine Erwartungen durch die Harmony bis jetzt völlig erfüllt werden.



Wenn an einmal bestimmt hat, welche Geräte an einer Aktion teilnehmen, dann kann man alle Funktionen dieser Geräte frei auf die Tasten der Harmony vertielen.



Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an Stefan "Stuttgarter", für folgenden Hinweis.
Mal angenommen man programmiert eine Aktion für "CD hören" und eine für "Blu-Ray ansehen", so kann man während der Aktion "CD hören" auf "Blu-Ray ansehen" umschalten.
Die Harmony weiß nun welche Geräte dafür noch eingeschaltet bleiben müssen, schaltet alle Geräte zu die jetzt gebraucht werden und alle Geräte ab, die nicht mehr benötigt werden. (z.B. CD)

Inzwischen werden wir schon langsam Freunde. :girl:
Jetzt muss ich nur noch die Leinwandsteuerung mit der Harmony zum Laufen bringen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Brauche Hilfe wegen der FB Harmony 900 ! 17 Jan 2015 19:04 #8

  • Nemesis
  • Nemesiss Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 424
  • Dank erhalten: 47
Hallo Andi,

du hattest ja geschrieben, dass du noch den Light-Manager Pro mit der Logitech Harmony 900 gerne steuern würdest.

Zuerst musst du natürlich dem Light-Manager Pro die Aktoren bei bringen und definieren was sie machen sollen, sprich Licht, Roll (Leindwand), ect.

Jetzt kommen wir zur Harmony B)

  1. Neues Gerät hinzufügen -> Automatisierung im Haushalt -> Beleuchtungssteuerung -> JB Media
  2. Als Typenbezeichnung "Light Manager Pro" eingeben
  3. Jetzt bist du fast fertig, da dir nun 65 Befehle mit den Bezeichnungen L01 bis L65 zur Verfügung stehen, welche den Lichtszenen 1 bis 65 entsprechen.
  4. Fernbedienung aktualisieren nicht vergessen :rofl:

Die Befehle kannst du beliebig umbenennen, z.B. "L01" zu "Maskierung" ect.

Es empfiehlt sich auch, zur Beleuchtungssteuerung eine eigene Aktion anzulegen, da innerhalb einer Aktion die Tasten der Logitech Harmony Fernbedienung schneller als in der Gerätesteuerung arbeiten, wodurch eine komfortablere Bedienung möglich ist.

Gruß Nemesis
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.209 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok