Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Kopfhörer, Kabel, Geräte, Tuning, (HighEnd-) Vodoo

THEMA: Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 24 Okt 2019 08:48 #1

  • MichaelH
  • MichaelHs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 10
Guten Morgen,

Ich verwende einen Futronix P400 Lichtdimmer, der hat jedoch leider ein Display mit blauen 7-Segment LEDs. Auch wenn ich die mit Folie verdunkle, ist mir das zu hell. Am liebsten hätte ich das Display ganz aus, mit einer Lösung die ich mit der Harmony Elite mit Hub ansprechen kann.

Ich suche einen mit IR oder HUE steuerbaren Schalter den ich vor den Dimmer schalte, der aber nicht als Zwischenstecker ausgeführt ist, sondern als Wand- oder Sicherungskasteneinbaugerät. Ich habe zwar 2 Geräte gefunden, aber die können nur bis max 400W. Ich bräuchte mindestens 550W Belastbarkeit.

www.amazon.de/gp/product/B07FCK8SVS - Smart ZigBee Lichtschalter in der Decke oder in der Wand installiert
www.amazon.de/dp/B07PCRJ66Y - iluminize Zigbee 3.0 Schalt-Aktor Mini, 1 Kanal 230V, max. 400W

Kennt jemand so ein Gerät oder hat eine andere Lösung für mich?

Umstellen komplett auf LED Beleuchtung und HUE Lampen will ich derzeit nicht, da die Lampen nicht soft und langsam bis 0 runterdimmen können.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 25 Okt 2019 23:40 #2

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10513
  • Dank erhalten: 977
Echt nett zu lesen,dass noch Jemand außer mir so eine Lichtsteuerung hat. :respect: Ich habe eine P800. Wenn sie ausgeschaltet ist, dann zeigen rote LED´s die Buchstaben OFF an. Das ist aber so dunkel, dass ich bisher nicht auf die Idee gekommen bin, sie würden Streulicht auf der Leinwand verursachen.
Letzte Änderung: 26 Okt 2019 08:15 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 26 Okt 2019 00:05 #3

  • MichaelH
  • MichaelHs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 10
Ich habe die P400 seit 10 Jahren im Einsatz. Mein alter Projektor (Panasonic AE3000) hatte so einen miesen Schwarzwert, dass die blauen LEDs nicht störten.
Aber der X7900 kann so dunkel, da wirken die LEDs wie eine Notbeleuchtung im Kino. Egal wie dunkel ich die mit Tönungsfolie mache. Nur ganz finster ist gut. Ich habe die sonst immer im Augenwinkel.

Aber einen Hue Schaltaktor vor die Futronix schalten ist auch keine so gute Idee, man kann in der Harmony Hue-Szenen nur in Aktionen aufrufen und nicht in Sequenzen einbauen oder auf den Bildschirm legen. Blöde Fernbedienung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 09 Nov 2019 13:46 #4

  • MichaelH
  • MichaelHs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 10
Ich habe jetzt einen HUE-Schaltaktor (den zweiten Link von meinem ersten Post) gekauft und schalte damit im Sicherungskasten einen Installationsschütz. Der hält 20A aus und trennt die Stromversorgung der Futronix. Und das Ding ist endlich finster. :respect:

Jetzt ist die Harmony Elite ja wie immer zu eingeschränkt für vieles, einen HUE-Schaltbefehl kann man nur auf die Haussteuerungstasten legen, in keine Sequenzen einbinden und auch nur eingeschränkt in Aktionen verwenden.

HUE wird in Aktionen immer als erstes eingeschalten und als letztes ausgeschalten. Ich brauche aber genau das Gegenteil.

Irgendwo bin ich mal über eine Lösung gestolpert, mit der man HUE als normales Gerät in die Harmony integrieren kann. Habe leider wieder vergessen wie das möglich war und finde das nicht mehr. Wisst ihr vielleicht was man dafür braucht?

Nachtrag:
Ich lese gerade mit dem LightManager Air würde das gehen, aber 229€ für die Zentrale ist mir für den Spaß zu viel.
Gibt es was günstigeres, vielleicht nur eine Software Lösung?
Letzte Änderung: 09 Nov 2019 13:57 von MichaelH.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 09 Nov 2019 16:45 #5

Mit Fhem oder OpenHab kannst du sowas sich realisieren.
(Sind beides OpenSource Smarthome Systeme, an Kosten Fallen dann ein z.B. Raspberry Pi und eventuell passende GatewayModule nach z.B. Zigbee an, wenn das nicht eh schon über die hue-bridge geht....)
Ist natürlich deutlich mehr Einarbeitung nötig als in eine fertig Lösung. Dafür ist aber auch weit mehr möglich....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaelH

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 09 Nov 2019 18:46 #6

  • MichaelH
  • MichaelHs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 79
  • Dank erhalten: 10
Ein 24x7 Linux-Server steht zur Verfügung, Hue-Bridge ist vorhanden. Ich bräuchte ja nur ein Gateway zwischen harmony und hue. Welches von den von dir empfohlenen Produkte wäre dafür besser geeignet?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Futronix P400 Display zu hell - suche HUE Schalter 09 Nov 2019 19:12 #7

Besser ist glaub ich Geschmackssache.
Ich persönlich setze FHEM ein, da mir der Einstieg leichter fiel.
Das ist aber schon Jahre her.
Für hue und harmony wird es Plugins geben (habe beides nicht, daher kann ich dir da keine detaillierten Tipps geben)
Ich mach bei mir die Steuerung im Heimkino über FHEM:
z.B.:
Beim Starten der Medientechnik gehen die Rolläden komplett runter und LED Stripes an. Beim abspielen geht das Licht aus, bei Pause leicht gedimmt an, etc.
Maskierung wird auch darüber gesteuert.... Und so weiter.
Wobei ich auch nur einen winzigen Teil der Möglichkeiten nutze...
Am besten Mal ein paar Einführungs Howtos im Web suchen um ein Gefühl für die Systeme zu bekommen....

Viele Grüße,
Leuchtmittel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaelH
Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok