Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bau von DoXer's Keller-Kino

Bau von DoXers Keller-Kino 14 Mai 2017 13:44 #401

  • Michl
  • Michls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 29
Sieht klasse aus.
Wo kann man solche Poster denn machen lassen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 14 Mai 2017 16:34 #402

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Suche mal nach "Fahnenstoff bedrucken". Ich selber habe bei mandaro.de bestellt.

--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 12:45 #403

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
It's done.... :dancewithme
Gestern hatte ich Besuch von einem Forums-Kollegen aus dem beisammen-Forum. Dies motivierte mich, die letzten Tage einen ordentlichen Schlag ranzuklotzen, nachdem die letzten Monate ein wenig die Motivation gelitten hat.

Aber seht selbst:






Freitag kommt der neue Beamer und dann hoffe ich endlich was passendes für das Dauer-Provisorium IKEA-Poäng zu finden.

--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 13:44 #404

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10507
  • Dank erhalten: 970
Das ist sehr stimmig und schön geworden, Kompliment. :respect:
Es ist fast ein wenig schade, wenn man weiß wie viel Arbeit Du in die Konstruktion hinter den Bildern gesteckt hast.
Ich hoffe die Arbeit hat sich gelohnt und das Kino entspricht nun auch Deinen Erwartungen. :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 14:14 #405

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Das Kino entspricht tatsächlich meinen Erwartungen.

Ich möchte hier nochmal den Entwurf von Latenight zeigen, welcher am 30.1.2014 erstellt wurde. Im Prinzip ist es so 1:1 umgesetzt worden. Ohne dieses Forum und die Denkanstösse wäre nie so was bei raus gekommen.


Einen Gedanken (ausser der Verschönerung des Eingangsbereiches) schwirrt allerdings im Kopf rum. Da ich hinter den Sessel (ich habe ja keine zweite Reihe noch recht viel Platz habe, würde ich gern mal diskutieren, ob man da noch 'nen InfraSub hin bauen könnte. Anschlüsse sind vorhanden. Was meint Ihr?

--
Gruß
Michael
Letzte Änderung: 15 Jun 2017 22:32 von DoXer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 15:18 #406

  • Eddem
  • Eddems Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 318
  • Dank erhalten: 85
WOW!!!
Ganz tolles Heimkino. Meinen Glückwunsch :respect:
Gruß, Eddem
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 15:50 #407

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 559
  • Dank erhalten: 93
Sehr schön, das sieht super aus.

Gruß
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 15 Jun 2017 17:13 #408

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
DoXer schrieb:
Habe etwa interessantes zur Entzerrung des B200 (Mitteltöner der LaBelle) gefunden.

Aber wie interpretiere ich die Typen: Höhenregler ist was?, etwa ein Highpass? Was ist da Equalizer?

In meinem DSP gibt es:
  • Bell
  • Notch
  • Allpass
  • LowShelf
  • HighShelf
  • BandPass
  • HighPass
  • LowPass

Also, erstmal findet man sämtliche Filter in Tante G..le.
Zur kurzen Erläuterung, es gibt keine s.g. Höhenfilter. Das ist eine Userbeschreibung.

High-/Low Pass Filter sind Frequenzfilter, die genauso wie eine passive Weiche wirken, und den unteren/oberen Frequenzbereich entsprechend des eingestellten Wertes abschneiden. Dazu muß die Flankensteilheit vorgegeben werden.
Bandpass Filter sind eine Kombination aus beiden(High-Low).
Zur Linearisierung des Frequenzgangs ist keiner dieser Filter geeignet.

Bell Filter haben eine Glockenkurve im entsprechenden Bereich.
Notch Filter eleminieren schmalbandige Peaks im Signal.
Beide sind PEQ basierte Filter und funktionieren genauso wie die meisten EQ's im AVR.

Eine Ausnahme sind Allpass Filter die benutzt werden um im entsprechenden Bereich Phasenverschiebungen auszugleichen,
indem das Signal auf der Zeitachse verschoben wird. So läßt sich ein minmalphasiges Übertragungsverhalten einstellen.
Das ist aber eine sehr komplexe Materie, die ich auch noch nicht vollständig durchschaut habe. Vor allem nicht in digitaler Form. :unsure:


Davon abgesehen,
ich finde dein Kino schaut super aus, und der Aufwand ist sowieso nicht mehr in Worte zu fassen :respect:


Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 23 Jul 2017 19:54 #409

  • jonesy
  • jonesys Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 268
  • Dank erhalten: 18
Hallo,
am Donnerstag durfte ich mir Doxers Keller - Kino in natura ansehen - hören B)
Nach einer sehr netten Begrüßung ging es dann in das Keller - Kino, wo in einem Technikraum die Endstufen und die Steuerungen in einem Rack gestapelt sind :respect:
Im Kinoraum selbst kommt man dann in den Genuß von einem riesig wirkendem Bild (16:9 Format bei einem Sitzabstand von 1:1 :waaaht:
Die Verarbeitung ist sowohl auf den ersten und auch zweiten Blick TOP :respect:
Man sieht nur den Projektor und die Leinwand, sonst ist der Raum clean und nichts lenkt vom Filmgucken ab, ganz das Gegenteil von meiner Baustelle :zwinker2:
Das Lautsprecher Setup mit der vollaktiven Verstärkung macht seine Sache erstaunlich gut und bringt auch hohe Pegelsprünge gut rüber,
das DBA erzeugt einen Modenfreien Bass :woohoo: doch auch hier fehlt mir etwas der punch von vorne, ist bei mir auch so :zwinker2:
Irgend wann werde ich auch mal eine Multisub Einstellung testen !

Hier nochmal danke an Doxer für die Vorführung !!

Eckart
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 08 Okt 2017 00:09 #410

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 339
  • Dank erhalten: 47
Und ich bin der Nächste, der sich in die Gästeliste von Michael einreihen durfte.
Eigentlich war der Besuch schon eine Woche eher geplant, aber dann ist mein Sohnemann leider krank geworden und ich musste kurzfristig den Termin absagen. Umso dankbarer war ich dann, als wir dann am Freitag noch einen sehr spontanen Termin für den gleichen Abend ausmachen konnten. :sbier:
Michael und seine Frau haben mich sehr herzlich empfangen. Und so ging es dann auch gleich direkt eine Etage tiefer.
Der separate Technikraum hat schon angedeutet was sich dann im Kinoraum bewahrheitet hat.
Die Fotos hier im Forum sind schon klasse und sagen so einiges aus, aber Michaels Kino ist wirklich aller erste Sahne verarbeitet. Da steckt wirklich eine Menge handwerkliches Können drin. Die ganzen Holzrahmen mit Akustikstoff bewirken eine super cleane Optik. Ich hätte in Sachen Verarbeitung an keinem cm des Raumes etwas auszusetzen. :respect:
Natürlich spielt der Sound auch eine ganz andere Liga, als ich es von Zuhause gewohnt bin. ^^ Der Besuch hat mir mal wieder gezeigt, dass ich noch einen langen Weg vor mir habe. Die Selbstbaulautsprecher von Michael spielen super fein und detailliert, wie ich finde. Nichts nervt, klingt überspitzt oder irgendwie fehlplatziert. Wir haben auch diverse Musikstücke und Konzertausschnitte gesehen. Man war einfach mittendrin. Also auch hierfür beide Daumen hoch. :respect:
Ich habe ja nun schon ein paar Heimkinos sehen dürfen, aber auch hier habe ich wieder einiges Neues für mich mitnehmen können. Bspw. das Kodi-System hat mir sehr gut gefallen. Natürlich ist auch die Lichtsteuerung ein echtes Highlight, sowie die tolle elektrische Maskierung. Auch wenn Michael sagt, dass er vielleicht einiges nicht noch einmal so machen würde, weil es zu aufwendig war. Ich finde, dass er sich glücklich schätzen kann, so viel Mühe und Perfektion an den Tag gelegt zu haben. Es macht sein Kino sehr speziell und einmalig.
Der Beamer und die riesen Leinwand sind natürlich erste Sahne. Aber das ist bei der Ausstattung natürlich selbstredend und muss hier gar nicht näher erläutert werden.

Wenn ich Kritikpunkte nennen müsste, würde mir vieleicht der Bass einfallen. Da dürfte es nach meinem Geschmack gerne eine kleine Schüppe mehr sein. Aber für Michael ist es genau so richtig, wie er mir gesagt hat. Das ist also reine Geschmackssache und somit kein wirklicher Kritikpunkt.
Einzig die Sitzgelegenheiten spielen nicht ganz in der gleichen Liga wie der Rest des Kinos - auch wenn ich in den vier Stunden bequem gesessen habe. :zwinker2: Aber Michael sagte mir bereits, dass auch die irgendwann abgelöst werden sollen.

Alles in allem fand ich es mal wieder toll jemanden mit dem gleichem Interesse kennengelernt zu haben. Sein Kino ist wirklich Top in meinen Augen. In Sachen Verarbeitung und handwerklicher Umsetzung ist es für mich mit das Beste, was ich kenne.
Es zeigt mir leider, dass ich noch eine ganze Menge zu tun habe. Aber so soll es ja auch sein.

Also - vielen Dank Michael für den tollen Abend. :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 08 Okt 2017 16:11 #411

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 162
Lieber Michael,
ich bin beeindruckt von Deinen Fähigkeiten und dem Ergebnis Deines Kinos. Nachdem ich die Bilder gesehen habe.
Sehr geile Installation Deienr Maskierung und Elektronik.

LG Maik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DoXer

Bau von DoXers Keller-Kino 11 Okt 2017 08:35 #412

Ich bin kein Profi aber das sieht sehr gut aus! Ich hoffe es fühlt sich beim drin Sitzen auch so an!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 11 Okt 2017 10:26 #413

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Naja, mit den IKEA-Sesseln ist da eindeutig noch Potenzial nach oben.

Aber eine geplante Herr-Der-Ringe-Nacht im Dezember wird mich wohl in Zugzwang versetzen.

Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 11 Okt 2017 12:05 #414

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 339
  • Dank erhalten: 47
DoXer schrieb:
Naja, mit den IKEA-Sesseln ist da eindeutig noch Potenzial nach oben.

Aber eine geplante Herr-Der-Ringe-Nacht im Dezember wird mich wohl in Zugzwang versetzen.

Gruß
Michael

:rofl: Na siehst du. Da hast du doch nen super Grund. :zwinker2:
Hattest ja erzählt, dass du da was ins Auge gefasst hast. Ich bin gespannt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 27 Okt 2017 13:45 #415

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Aufgrund gehäufter Nachfragen bezüglich des Fahnenstoffes:

Ich habe diesen bei Mandaro.de gekauft. Vorteil bei denen ist die freie Wahl des Formates.
Material: Fahnenstoff 110g/m²

www.mandaro.de/spinnaker-fahnenstoff-guenstig-drucken.aspx

Ein Image sollte natürlich so groß wie möglich sein. Ich habe meine bei Google (Bilder) gefunden und habe als Filter mindestens 4 Megapixel gewählt.
Dann habe ich die Bilder mit GIMP (Photoshop geht natürlcih auch) bearbeitet und später dann mit Photoshop von RGB in CMYK gewandelt. Die Umwandlung kann GIMP leider nicht.
Dann habe ich die Bilder noch auf 300DPI hoch skaliert (auch mit Photoshop). Heraus kommt dann ein TIFF mit ca. 250-300MB

Ein Tipp zu Photoshop: Die Version CS2 gibt's kostenlos im Netz und ist für sowas mehr als ausreichend.
www.chip.de/downloads/Photoshop-CS2-kost...ersion_59762951.html
--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tuxx, Franz, wobix

Bau von DoXers Keller-Kino 29 Nov 2017 09:38 #416

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Update: :sbier:
Sessel sind eben gekommen:



--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 29 Nov 2017 09:43 #417

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 2962
  • Dank erhalten: 736
Wow Michaël
Die gefallen mir echt gut!
Vor allem weil es kein Leder ist.
Wo hast du die denn her?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 29 Nov 2017 09:53 #418

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1728
  • Dank erhalten: 208
Tonga von sofa-direkt.de
--
Gruß
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 29 Nov 2017 11:45 #419

  • Jensen
  • Jensens Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 339
  • Dank erhalten: 47
:respect:
Top. Endlich ist die Bestuhlung deines tollen Kinos würdig. ^^
Gefallen mir ebenfalls äußerst gut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bau von DoXers Keller-Kino 29 Nov 2017 12:29 #420

  • Ivosis
  • Ivosiss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 559
  • Dank erhalten: 93
sehr sehr schick, sehen echt bequem aus :respect:
Letzte Änderung: 29 Nov 2017 12:29 von Ivosis.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.217 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok