Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Elbcinemonie

Elbcinemonie 25 Jun 2018 22:04 #141

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
So, es wird Atmos einziehen in ein paar Monaten. Ich bin gespannt auf neue Eindrücke und hoffe das es mir einen spürbaren Mehrwert bietet.
Der nötige Schub kam nun weil ich durch meine alte Vorstufe kein HDR leiten kann und deshalb doch an einigen Stellen mit Einschränkungen leben muss. So zieht nun ein NAD T777 v3 mit Dirac ein. Da dieser auch Atmos unterstützt wird eben auch dies umgesetzt werden. In Summe doch ein großer und nicht ganz billiger Schritt. Hoffe doch das es sich lohnt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 27 Jun 2018 20:16 #142

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
.
Letzte Änderung: 27 Jun 2018 20:17 von tensionfire.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 29 Jun 2018 12:29 #143

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 30 Jun 2018 07:46 #144

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10507
  • Dank erhalten: 970
Toller Verstärker, ich gratuliere Dir zum upgrade :respect: Wo liegt die preislich? Wirst Du noch externe Endstufen dazu verwenden?

Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass Deine Erwartungen übertroffen werden. :byebye:
Ich bin gespannt auf Deine Eindrücke.

Ich habe gerade dieses Video dazu gefunden. Ist aber schon älter. Wenn du schreibst v3 mit Dirac dann ist sie sicher nachgerüstet worden. Kannst Du dazu was schreiben?

Letzte Änderung: 30 Jun 2018 07:53 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 30 Jun 2018 15:43 #145

  • Gradzi
  • Gradzis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 123
  • Dank erhalten: 22
Moin Olli,,
Auch von mir Glückwunsch zum Upgrade. Ich hatte NAD schon lange nicht mehr auf dem Schirm. Bin sehr gespannt auf deine Eindrücke.
Auch das Atmos Upgrade finde ich sehr spannend. Was für eine Deckenhöhe hast du in deinem Raum?
Bei mir hat Atmos durchaus Mehrwert gebracht, obwohl ich dass Potenzial durch meine niedrige Decke nicht annähernd ausschöpfe.

Viele Grüße
Gregor
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 01 Jul 2018 01:41 #146

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Danke Jungs :respect:

Ja, der AVR wird auch scheinbar immer wieder weiter entwickelt und dank der Steckkarten kann man bei neuer Entwicklung wohl auch immer wieder nachrüsten. Für mich war in erster Linie das integrierte Dirac entscheidend, denn auf Dirac selbst möchte ich nicht mehr verzichten und AV Lösungen mit Dirac an Board sind ja rar gesät. Arcam wollte ich nicht, da man so viel schlechtes davon gehört hat und die einzig mir bekannte Alternative wäre von Emotiva gewesen, aber mit Import verbunden. Ich bin um ehrlich zu sein nur durch Zufall auf den NAD gestoßen und dann ging auf einmal alles ganz schnell. So wie es ja so oft ist.
Der AVR ließ sich super einrichten, in meinem Fall mit der Vollversion von Dirac und Umik Mikro. Positiv ist die Einbindung per WLAN, also Laptop mit Mikro positionieren und los. Dann Datei auf AVR übertragen und gut. Der T777 hat drei Presets für Dirac Kurven die belegt werden können, das ist super.
Es lassen sich für alle Kanäle die Trennfrequenzen einstellen, was beim Arcam nicht geht. Bei mir steht ja aber eh alles auf Large.
Dann ist Bluesound mit an Board, das ist nen toller Streamer der sich gut per App bedienen lässt. Einzig beim Durchschleifen von 4K 60Hz Material habe ich noch Probleme, das wird aber wohl an meinem HDMI Kabel liegen, dazu kann ich erst nächste Woche was sagen, hab nen Glasfaserkabel bestellt.
Von der Power hat der mich echt überrascht! Meine Endstufe werde ich wohl nicht brauchen, vermissen tu ich sie jedenfalls nicht. Mal sehen ob ich das irgendwann mal teste mit der Nakamichi dran. Monentan halte ich es für überflüssig, der wird nach 2 Std Actionfilm nicht mal warm.
Bislang kann ich nicht klagen, hat meine Erwartungen erfüllt und vielleicht sogar etwas übertroffen.
Mal sehen wie die nächsten Wochen werden.
Ich würde mit guten 10% von der UVP rechnen und die liegt bei 2800€ plus 99$ für die Vollversion von Dirac. Ein stolzer Preis und bislang das mit Abstand meiste was ich für einen AVR bezahlt habe.
Letzte Änderung: 02 Jul 2018 23:45 von tensionfire.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 01 Jul 2018 01:43 #147

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 01 Jul 2018 01:44 #148

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 01 Jul 2018 01:45 #149

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 07 Jul 2018 16:24 #150

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Mit Glasfaserkabel läuft nun auch alles bis 4K HDR und 60Hz ohne Probleme :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 02 Okt 2018 19:45 #151

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
So, mein Kino wird auf links gedreht. Alle Lautsprecher werden ausgetauscht.
Ich werde diesmal meine neuen Lautsprecher selbst entwickeln.
Als Chassis kommen ausschließlich Lautsprecher der Marke SB Acoustics Satori zum Einsatz.
Die ersten Tests laufen bereits.
Insgesamt ziehen 29 neue Chassis ein
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 11:57 #152

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Das ist der aktuelle Stand des Prototypen. Ohne Raumkorrektur.


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 16:52 #153

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 289
Da sieht man, dass der Raum bereits sehr gut ist :mad:
Machst du auch noch ne Freifeldmessung, damit man wirklich weiss, was vom Raum und was vom LS kommt? Ansonsten gibt es ja nix zu meckern. :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 17:38 #154

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 2962
  • Dank erhalten: 736
Jetzt hast Du uns aber neugierig gemacht. Wann veröffentlichst Du die Details?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 18:12 #155

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Freifeld ist gar nicht so einfach bei mir in der Großstadt. Dann kommen noch Größe und Gewicht dazu. Die Front wird 148cm H 26cm B und 45cm T

Aber würde das natürlich auch gern wissen, aber am Ende ist sicher das Wichtigste wie die Lautsprecher sich im Raum verhalten.

Zum Projekt ist so wahnsinnig viel noch nicht zu sagen. Aber die untere Ebene wird komplett geschlossen gebaut. Sehr positiv ist dabei das die Box trotzdem in meinem Raum bis 18Hz runter spielt.

Vielleicht noch etwas zu den Chassis.
Die Front besteht aus je zwei WO24P-8 und MW16P-8 plus einen TW29BNB (Beryllium Kalotte).

Rears dann das Gleiche mit jeweils nur einem TT und MT plus TW29RNB (Gewebe Kalotte)

Atmos
Je ein MW19P und TW29RNB

Bis alles fertig ist wird es sicher noch ne Weile dauern, wer mich kennt weiß aber..... so lange auch nicht :D
Letzte Änderung: 08 Okt 2018 18:29 von tensionfire.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 18:55 #156

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 2962
  • Dank erhalten: 736
Die Bestückung klingt erstmal sehr sehr vielversprechend.
Vor allem die Berylliumkalotte finde ich klasse. Hatte ich mir auch schon mal genauer angeschaut.

Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig und bleibe dran :respect:
VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 20:02 #157

  • Kniff
  • Kniffs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 476
  • Dank erhalten: 46
Na da bin auch aber auch mal gespannt...
Ich muss allerdings sagen das mir der Aufpreis zum Beryllium HT, es nur wert wäre, wenn ich echt Geld zu viel hätte.... der "normale" ist auch schon richtig Klasse!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 21:21 #158

  • tensionfire
  • tensionfires Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 22
Hast du denn beide gegeneinander gehört?
Er ist immer noch günstiger als mein ER4 vorher.
Aber klar, ein teurer Spaß das Ganze
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 08 Okt 2018 22:06 #159

  • Kniff
  • Kniffs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 476
  • Dank erhalten: 46
Nicht direkt nein.... aber da ich den "normalen" ja ständig in meiner S4 höre, denke ich, habe ich ihn ganz gut "im Ohr". Und den Beryllium habe ich in der S3 gehört, hatte da aber keinen" Aha Effekt "..... klar schon super, aber mir den Aufpreis, so , nicht wert...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Elbcinemonie 09 Okt 2018 06:27 #160

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1540
  • Dank erhalten: 289
Zeigst du uns mal deinen Prototypen?
Hört sich echt nach nem richtigen Männerlautsprecher an.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.187 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok