Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Lexy´s Cinema

Lexy´s Cinema 09 Jan 2016 19:29 #21

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10596
  • Dank erhalten: 997
HI Alexander

vielen Dank für Deinen aktuellen Statusbericht.
Auch ohne dass ich es jetzt selber gehört habe, denke ich das es sich um die bisher beste Version vom Lexy Cinema handelt.
In jedem Fall freue ich mich sehr für Dich, dass Du Dein Heimkino wieder so genießen kannst. :respect:

Gruß Andi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 13 Jan 2016 19:33 #22

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1617
  • Dank erhalten: 156
Hallo Alexander.

Glückwunsch! Freut mich für Dich , daß Du mit den Ladies so viel Spass hast! :respect:
Wie ist den eigenlich der Kosename für die Subwoofer? :zwinker2:

Die Farbgestaltung ist auch sehr schön. Welche Diffusoren planst Du ein?

Gruss, Arne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 13 Jan 2016 20:54 #23

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hallo Arne,

Dankeschön. Ich verwende keine Kosenamen für mein HK, sie spielen für meine Verhältnisse auch so gut genug :zwinker2: Gerade in Verbindung mit dem Pio klingt es gut, zudem hat der auch auf allen fünf Kanälen genug Leistung.

Mal sehen was die Zukunft bringt, wird aber auf keinen Fall eine Kombination zwischen Marantz und Emotiva. Vielleicht kommt ja nochmal was wie der Susano von Pioneer.


Ich plane mit Hofa Diffusoren. Bin gespannt ob es sich klanglich bemerkbar macht und ob man es an Hand von Messungen nachvollziehen kann.

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 13 Mär 2016 10:51 #24

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Schönen Sonntag allerseits,

in den letzten Tagen habe ich mein Kino etwas verschönert und den Kabelsalat an der Decke verschwinden lassen. Den schwarzen Stofffetzen
um das Fenster abzuhängen habe ich gegen einen Bordeaux-Rot Stoff ausgetauscht.

Habe mir diesbezüglich Kabelsalat und der Belecuhtung viele Gedanken gemacht wie ich dieses lösen möchte. Eine Abkofferung mit Spots
wollte ich nicht, dies hat mittlerweile fast jeder und ich wollte einfach was anders. Somit habe ich mir aus Kanthölzer und dünnen Faserplatten
eine einfache Leiste gebaut.
Unter dem Kantholz wurden dann die LED Strips angebracht, somit ist die indirekte Beleuchtung perfekt untergebracht und die Kabel dahinter
nicht mehr sichtbar.

Desweiteren habe ich meine Maskierung neu bezogen und den Ramen in der die Leinwand untergbracht ist, ebenfalls bezogen. Vorher war dieser
nur schwarz gestrichen.



Beleuchtung ist dimmbar und in verschieden Farben anwählbar





Diffusoren werde ich keine mehr installieren wie ich es ursprünglich geplant hatte, da ich klanglich zufrieden bin und keinen Handlungsbedarf sehe

Gruß Alexander
Letzte Änderung: 13 Mär 2016 10:53 von Alexander.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 13 Mär 2016 11:37 #25

  • Dano
  • Danos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1429
  • Dank erhalten: 143
Hi Alex,
Diffusoren kann man nie genug haben......würde es mal probieren...kannst ja auch hinten ein großes CD/DVD Regal stellen.

Würde auch die RF82 hinten auf ein Podest stellen, finde die bissel zu tief.

Aber sonst müsste es gut rocken. :zwinker2:

VG
Daniel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 14 Mär 2016 22:51 #26

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hi Daniel,

das Regal ist ja vorhanden und einige BD's stehen unsymetrisch drin :zwinker2:

Die hinteren RF82 fügen sich perfekt ein wie sie stehen, sind minimal angewinkelt. Die sind nicht zu überhören :byebye:

Für mich rockt es genug, auch gerade wegen den zwei "kleinen" Subs. Mir reicht das völlig aus :woohoo:

Gruß Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 15 Mär 2016 17:52 #27

  • RaschtisCinema
  • RaschtisCinemas Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1967
  • Dank erhalten: 138
Sodele lieber Alex,

das sieht jetzt ja echt gut aus :respect:

Dann müssen wir das nächste Badner-Treffen bei Dir machen :sbier: :dancewithme

lg
Markus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Markgräfler´s RedBlaxx 24 Jun 2016 10:47 #28

  • Markgräfler
  • Markgräflers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 16
Hi Alex,

ich wollte mich noch mal bei dir bedanken, für die Vorführung der Klipsch Subwoofer :respect: :woohoo:
Hat mir gut gefallen, dein Kino ist echt gut, tolles Bild, gute gimmicks die ich mir abgeschaut habe (Leinwandmaskierung)
vorallem der Klang hat mich begeistert, da sieht man was Akustik bringen kann,
Und ich noch viel akustische Maßnahmen erbringen muss :sbier:
Ich glaub das die r112sw in meinem RedBlaxx auch gut für Stimmung sorgen werden. :respect:

Jetzt Bau ich erst mal weiter an der Akustik.

Viele Grüße Andy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 24 Jun 2016 16:57 #29

  • Alexander
  • Alexanders Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2321
  • Dank erhalten: 142
Hallo Andy,

danke für Dein positives Feedback, freut mich das es Dir gefallen hat. Dies ist der geringen Nachhallzeit über den gesamten Frequenzverlauf
geschuldet. Die viele Arbeit hat sich gelohnt, obwohl noch einiges Luft nach oben ist was die Feinzeichnung anbelangt. Daran wird gerade
mächtig gearbeitet und spare auf die Vor/Endkombi die bis Ende des Jahres Einzug halten soll.

Gruß Alexander
Letzte Änderung: 24 Jun 2016 17:07 von Alexander.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lexy´s Cinema 24 Jun 2016 22:56 #30

  • Markgräfler
  • Markgräflers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 234
  • Dank erhalten: 16
Hi Alex,
ich drück Dir die Daumen für die Kombi.
Ich bin mal gespannt wie es dann bei mir mal mit der Nachhallzeit aussieht.
Also mach's gut bis bald.

Gruß Andy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok