Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ralfs Nautilus

Ralfs Nautilus 29 Nov 2016 13:39 #21

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Ausgeräumte Bude:






Boden wird gelegt:





Gerüst für Rückwandstauraum wird erstellt:



Bezüglich der Raumakkustik Optimierung an der Rückwand hätte ich noch die Frage wie ich das am besten gestalten kann.
Einen gewissen Teil sollte man doch mit Breitbandabsorbern dämpfen, nun stellt sich mir die Frage, wo ich diese am besten positionieren kann.
Das Gerüst wird noch ca. 10cm von der Wand wergrücken, damit ich hinterlüften kann. Folgende Aufbauvarianten fallen mir dazu ein:

Schalldurchlässige Rahmentür - Stauraum - Absorber z.b. 10cm Isobond - 5-10cm Luft - Wand
Absorber - Holztür MDF o.Ä - Stauraum - 5-10cm Luft - Wand

Das im Stauraum was bei Resonanz rappeln wird, damit muss ich leider auskommen.

Was meint ihr dazu? oder liege ich irgendwo falsch?

grüße,
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 29 Nov 2016 20:47 #22

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10361
  • Dank erhalten: 937
Das wird sicher gut ! :dancewithme

An der Rückwand ziehe ich Folienschwinger vor. Sie ergänzen auf ideeale Weise, breitbandig die Absorbioerung im Bassbereich.
Die porösen Absorber wirken erst sehr tief, wenn sie einen großen Raum einnehmen. >>>FAQ

Folienschwinger findes Du in meinm Kino oder auch im >>> Thread vom CINEMAGIC mit Bauanleitung
Letzte Änderung: 29 Nov 2016 20:48 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 17 Dez 2016 13:52 #23

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Und weiter gehts, die porösen Absorber für die Ecken sind schon fast fertig in den Abmessungen 60x60x200.
Nächste Woche kommt endlich meine Tür, damit ich mal den Raum vermessen kann.

Zu den Folienschwinger(n) habe ich noch die frage wohin damit am besten? vor dem Regalschrank oder dahinter?
Davor habe ich den Platz von 137x180x20.

Eingezeichnet sind
Poröse Absorber in rot
Folienschwinger in grün
isoBond (aktuell ohne Messung/Plan eingezeichnet) in rosa






Letzte Änderung: 17 Dez 2016 13:54 von Rafl.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 17 Dez 2016 16:07 #24

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10361
  • Dank erhalten: 937
Auf Grund der größeren Fläche ist die zweite Variante schon die Bessere. Das sieht ganz gut aus. :respect:
Was kommt denn da alles rein in das Regal ? Willst Du das Regal vorne verschließen ?

Die Deckensegel über den Köpfen, bedämpfen an dieser Stelle, keine direkten Reflexionen von Lautsprechern.
Nach der Spiegelmethode dürften die Reflexionen etwa zwischen den beiden Reihen der Deckensehel sein. :cheer:
Letzte Änderung: 18 Dez 2016 09:11 von Latenight.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 18 Dez 2016 10:53 #25

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Latenight schrieb:
Auf Grund der größeren Fläche ist die zweite Variante schon die Bessere. Das sieht ganz gut aus. :respect:
Was kommt denn da alles rein in das Regal ? Willst Du das Regal vorne verschließen ?

Das Regal bekommt auf jeden Fall einen Sichtschutz. In der ersten Variante dachte ich an massive Scharniertüren, in der zweiten an stoffbespannte Rahmen als Schiebetüren. Rein kommt was man alles so im Keller haben kann, Campingausrüstung, Weihnachts/Ostern sonstige Deco :waaaht: , Skiausrüstung usw.
Haushalt mit 4 Personen halt :laugh: Neben dem Regal habe ich ja noch das im kleinen Anschlussraum, da kann ich dann nach Dämpfungsfaktoren und Resonationen umräumen.
Latenight schrieb:
Die Deckensegel über den Köpfen, bedämpfen an dieser Stelle, keine direkten Reflexionen von Lautsprechern.
Nach der Spiegelmethode dürften die Reflexionen etwa zwischen den beiden Reihen der Deckensehel sein. :cheer:

Da hast du Recht, die Deckensegel habe ich bisher nur eingezeichnet um ein Gefühl für die Masse und Proportionen zu bekommen.
Beide Reihen müssten etwa 1m zurück und teilweise auch innerhalb der Reihe verschoben werden. Wenn ich dann soweit bin vermesse ich das genau.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 18 Dez 2016 12:15 #26

  • Latenight
  • Latenights Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 10361
  • Dank erhalten: 937
Das Regal bekommt auf jeden Fall einen Sichtschutz. In der ersten Variante dachte ich an massive Scharniertüren, in der zweiten an stoffbespannte Rahmen als Schiebetüren. Rein kommt was man alles so im Keller haben kann, Campingausrüstung, Weihnachts/Ostern sonstige Deco
So lange das Zeug nicht rappelt ist gegen den Krempel nichts auszusetzen. Ich habe da allerdings so meine Zweifel mit dem Druckmaximum. :cheer:
Wenn Du allerdings feste, schallharte Türen baust, dann kannst Du die Wirkung der Folienschwinger dahinter dann auch vergessen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 25 Jan 2019 20:45 #27

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
2 Jahre und ein paar Baustunden später bin ich wieder da :)

Zwischendrin habe ich mich ein paar anderen Projekten gewidmet sowie mir ein Set Little Yellow Cabs gebaut.
Bezüglich der Rückwand und den Folienabsorbern bin ich nach wie vor unschlüssig :unsure: . Anbei erstmal ein paar Bilder.




Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 25 Jan 2019 20:48 #28

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
vom Bau..






Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 25 Jan 2019 20:51 #29

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 25 Jan 2019 20:52 #30

  • Rafl
  • Rafls Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 2
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 27 Jan 2019 16:17 #31

  • Frodo
  • Frodos Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 282
  • Dank erhalten: 74
Hallo Rafl
Das sieht doch bisher ganz gut aus was du da gebaut hast. :poppy:
Viel Spaß noch beim weiterbauen.

VG
Frodo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ralfs Nautilus 29 Jan 2019 10:04 #32

  • steinbeisser
  • steinbeissers Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1263
  • Dank erhalten: 119
Einige schöne Detaillösungen, die du da eingebaut hast, Klasse.
Das Schiebeelement gefällt mir gut :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.194 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok