Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 13:27 #61

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2366
  • Dank erhalten: 484
Hallo Alex

ok, jetzt kann man es erkennen. Danke

Ist der Lautsprecher aktiv? Dann würde ich versuchen den MT/TT tiefer zu trennen. Zwischen 500-600hz. Die Dayton ist sehr gutmütig und müßte das können.
hifi-selbstbau.de/service-a-tools/music-...mm-mitteltonkalotten
Für mich ist 800hz zu hoch. Ich weiß selber wie das klingt durch die Monitore 890 und das war das Manko bei dem Lautsprecher (bräuchte m.E. noch einen 4. Weg).

Du kannst Dir mal überlegen ob Du nicht vielleicht einen 4. Weg für den Bass dazu baust. Einen der schnell spielt. Dann hättest Du einen echten 4 Wege Lautsprecher.
So was in der Art
lsv-achenbach.de/shop/product_info.php?products_id=5162
Für einen 2. AL ist m.E. die Dayton zu klein. Da bräuchte es vielleicht 2 in Dappo Anordnung.
Ist aber nur meine Meinung.

VG Jochen
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 13:28 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 15:10 #62

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 37
Hey Jochen,

4 Wege sind ein interessanter Gedanke.
Da ich aber, bisher zumindest, nie Fullrange im Kino höre würde der 4. Weg ja brach liegen.
Zudem wäre das Hardware technisch ein ziemliches Ding.

Würde ich was neues probieren, wären es viele Breitbänder in Zeilenanordnung und ein ESS AMT-1dazu.
Somit eher der Schritt zu 2 Wege + Array.

Momentan zwinge ich mich aber noch mit dem bestehenden weiter zu spielen.
Ich will, bevor ich was neues anfange, noch ein wenig mehr lernen.

Ja, ist alles aktiv.
Ich habe die Trennfrequenz mal runter geschraubt.
Werde das mal wieder ein paar Tage anhören.

Bin halt ängstlich und höre gerne mal laut :-) ...

Danke für die Tips und Links.
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 22:24 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 15:25 #63

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2366
  • Dank erhalten: 484
Hallo Alex

Kannst du uns noch verraten was für ein DSP und welche Amps du nutzt?
Hast du Probleme mit Rauschen oder gehts du komplett den digitalen weg?

VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 16:28 #64

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 238
  • Dank erhalten: 37
Gerne Jochen,

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Behringer DCX als Frequenzweiche,
Crown Endstufen für die Tief-Mitteltöner und das Array,
Pronomic P154E Endstufen für Mittel- und Hochton,
Mini DSP 2x4HD für das Array.

Es Rauscht, aber am Sitzplatz ist kaum etwas zu hören.
Letzte Änderung: 07 Mär 2019 13:34 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, macelman
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok