Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 13:27 #61

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2649
  • Dank erhalten: 608
Hallo Alex

ok, jetzt kann man es erkennen. Danke

Ist der Lautsprecher aktiv? Dann würde ich versuchen den MT/TT tiefer zu trennen. Zwischen 500-600hz. Die Dayton ist sehr gutmütig und müßte das können.
hifi-selbstbau.de/service-a-tools/music-...mm-mitteltonkalotten
Für mich ist 800hz zu hoch. Ich weiß selber wie das klingt durch die Monitore 890 und das war das Manko bei dem Lautsprecher (bräuchte m.E. noch einen 4. Weg).

Du kannst Dir mal überlegen ob Du nicht vielleicht einen 4. Weg für den Bass dazu baust. Einen der schnell spielt. Dann hättest Du einen echten 4 Wege Lautsprecher.
So was in der Art
lsv-achenbach.de/shop/product_info.php?products_id=5162
Für einen 2. AL ist m.E. die Dayton zu klein. Da bräuchte es vielleicht 2 in Dappo Anordnung.
Ist aber nur meine Meinung.

VG Jochen
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 13:28 von macelman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 15:10 #62

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Hey Jochen,

4 Wege sind ein interessanter Gedanke.
Da ich aber, bisher zumindest, nie Fullrange im Kino höre würde der 4. Weg ja brach liegen.
Zudem wäre das Hardware technisch ein ziemliches Ding.

Würde ich was neues probieren, wären es viele Breitbänder in Zeilenanordnung und ein ESS AMT-1dazu.
Somit eher der Schritt zu 2 Wege + Array.

Momentan zwinge ich mich aber noch mit dem bestehenden weiter zu spielen.
Ich will, bevor ich was neues anfange, noch ein wenig mehr lernen.

Ja, ist alles aktiv.
Ich habe die Trennfrequenz mal runter geschraubt.
Werde das mal wieder ein paar Tage anhören.

Bin halt ängstlich und höre gerne mal laut :-) ...

Danke für die Tips und Links.
Letzte Änderung: 19 Jan 2019 22:24 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 15:25 #63

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2649
  • Dank erhalten: 608
Hallo Alex

Kannst du uns noch verraten was für ein DSP und welche Amps du nutzt?
Hast du Probleme mit Rauschen oder gehts du komplett den digitalen weg?

VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 19 Jan 2019 16:28 #64

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Gerne Jochen,

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Behringer DCX als Frequenzweiche,
Crown Endstufen für die Tief-Mitteltöner und das Array,
Pronomic P154E Endstufen für Mittel- und Hochton,
Mini DSP 2x4HD für das Array.

Es Rauscht, aber am Sitzplatz ist kaum etwas zu hören.
Letzte Änderung: 07 Mär 2019 13:34 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight, macelman

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 13:43 #65

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Nachdem wieder eine ganze Menge geändert ist gibt es mal wieder ein kleines Update vom Postingmuffel.

Hauptsächliche Neuerungen und Änderungen:
Vorraum zu 80% fertig gestellt und neue Backsurrounds gebaut und integriert.

Hier ein paar Bilder:

Angefangen in der Werkstatt:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Hier im neuem Vorraumbereich:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Hier zuletzt noch ein Bild von der neuen Front:
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Der Vollständigkeit halber, die Front ist hier diskutiert:
Partnersuche für ESS AMT1
Letzte Änderung: 30 Jun 2019 13:51 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 13:49 #66

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Des weiteren sind die PA-Endstufen gegen 3 6-Kanalendstufen von Rotel getauscht und in den Vorraum integriert:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Momentan warte ich auf die Auslieferung der Aurora DSPS.
Dann werden auch die DCX Aktivweichen endlich ersetzt.

Hier noch ein kleiner Schnappschuss der aktuellen Decke:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Letzte Änderung: 30 Jun 2019 13:49 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 14:38 #67

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 217
  • Dank erhalten: 37
Moin Lex,
das sieht ja sehr spannend aus. :respect:
Kannst Du mal ein paar Worte zu den Holzpaneelen/leisten seitlich der LW sagen? Das sieht interessant aus. Sind da Absorber hinter?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 15:01 #68

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 19
Gefällt mir sehr gut. MDF gibt es übrigens auch schwarz druchgefärbt, auch wenn die Verarbeitung ihre "Spuren" hinterlässt. Ich liebe die große Rotex :kiss:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 15:13 #69

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
hocky schrieb:
Moin Lex,
das sieht ja sehr spannend aus. :respect:
Kannst Du mal ein paar Worte zu den Holzpaneelen/leisten seitlich der LW sagen? Das sieht interessant aus. Sind da Absorber hinter?

Gerne.
Wie viele andere auch hatte ich meinen Raum in der Vergangenheit zu einer, für meinen Geschmack, zu kurzen Nachhallzeit getrimmt.
Dies ganz speziell im Mittel- Hochton.
Das hatte zur Folge, dass sich Musik für mich weniger emotional und lebendig anhörte.
Da ich im Kino überwiegend Musik höre, konnte das so nicht bleiben.

Für die tieferen Frequenzen brauchte ich die Menge an porösem Material allerdings weiterhin im Raum.
Aus dieser Tatsache heraus kam mir dann die Idee die Menge an porösem Material beizubehalten aber wieder mehr diffus, refeflektive Flächen davor zu schaffen.

So sind dann die Seitenwände entstanden:

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.


Hinter der Stoffbespanung befinden sich 5cm Basotect, Luftschicht und wieder 50mm Sonorock.
Im Bereich der Erstreflektionspunke sind die "Holzleisten" ausgespart.

Final kann ich sagen, dass der Bau der Seitenwände seine gewünschte Wirkung nicht verfehlt hat.
Zum erreichen des Gesamtergebnis hatte ich die Decke und "Rückwand / Kniestock" zusätzlich mit Diffuseren versehen.
Letzte Änderung: 30 Jun 2019 16:46 von Lex Parker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 15:22 #70

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Moe schrieb:
Gefällt mir sehr gut. MDF gibt es übrigens auch schwarz druchgefärbt, auch wenn die Verarbeitung ihre "Spuren" hinterlässt. Ich liebe die große Rotex :kiss:

Hey Moe, danke für deinen Zuspruch. Schwarzes MDF kenne ich selbstverständlich auch.
Allerdings ist das auch teurer und müßte trotz alle dem noch einmal schwarz lackiert werden.
Es ist ja leider eher anthrazit.

Dank der Deckkraft von Warnex aber auch überhaupt kein Ärgernis.
Maximal 2x rollen reicht völlig aus. :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 30 Jun 2019 16:30 #71

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 217
  • Dank erhalten: 37
Vielen Dank, Lex. Sehr interessant und auch optisch finde ich das sehr ansprechend.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 07:27 #72

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1423
  • Dank erhalten: 248
Das ist wirklich extrem schick geworden.. :respect:
Was für Holz hast du denn für die Leisten verwendet, dass die so gerade sind?
Ist das eigentlich immer noch die 2.5m Rahmenleinwand?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 08:00 #73

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Usel, Vielen Dank für dein Kompliment!

Die Leisten habe ich mir selber abgerichtet, gehobelt und anschließend schwarz lackiert.

Ich sollte mir einmal angewöhnen, die Updates regelmäßig hier zu veröffentlichen.
Dann wird vielleicht auch nicht so viel vergessen :beat_plaste .

Die Leinwand ist 3,1m breit und im 16:9Format.
Bespannt mit Centerstage UF und einem Black Backing.
Momentan ist sie dauerhaft auf 21:9 in 3m Breite maskiert.

Das Tuch würde ich bei Gelegenheit gerne einmal austauschen.
Über eine seitliche, motorischen Maskierung grübele ich schon lange.
Hier fehlt mir noch der entscheidene Funke zu einer guten Idee.

Platzbedingt wird das nicht einfach werden ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 08:06 #74

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1423
  • Dank erhalten: 248
Gut, wenn man das richtige Werkzeug oder ne Werkstatt zur Verfügung hat, ansonsten ist das Thema mit den grade Latten ein eher schwieriges.

Hatte mir schon gedacht, dass das nicht mehr die alte LW ist. ;) und bezüglich der Maskierung solltest du dich am ehesten mal mit den Rolladenmotoren auseinandersetzen. Das ist wohl die günstigste und zugleich einfachste Maskierungsoption..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 08:44 #75

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
Da gebe ich dir absolut Recht.
Der Baumarkt und Baustoffhandel geben da leider nichts vernünftiges her.
So zumindest bei mir in der Ecke.

Der beste Weg sollte es da sein, sich Leisten vom Tischler anfertigen zu lassen.
Das wird dann leider meist sehr teuer.

Zur Maskierung, es soll ein "Brett" ähnlich einer Schublade hinter die seitlichen LS einfahren.
Die Seitlichen Lautsprecher sind seitlich, mit Velourvlies versehen, auch gleichzeitig die seitliche 21:9 Maskierung.
Das Problem ist, ich habe nur sehr wenig Platz zur Verfügung.
Von der Technik soll man auf keinen Fall etwas sehen können.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 09:13 #76

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 2649
  • Dank erhalten: 608
Hallo Alex

mir gefällt es auch extrem gut. Ist sehr geschmackvoll, v.a. wenn ich bedenke wie es mal am Anfang aussah.

VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lex Parker

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 13:52 #77

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 50
Hallo Alex,

sehr schön verarbeitet. Edel und stimmig. :respect:

Grüße
Franz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lex Parker

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 14:02 #78

  • wobix
  • wobixs Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 220
  • Dank erhalten: 37
Ja die Holz Paneele finde auch sehr schön, da überleg ich ja schon ob ich mir diese Idee klaue :big_smile:
Soll das Holz am Rack Hölzern bleiben, oder Färbst du das noch?
Wie sind denn die Holzböden im Rack befestigt? Eine Alternative wären dafür auch Rack Fachböden, oder wolltest du unbedingt diese Holzoptik?

Gruß Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 18:39 #79

  • Lex Parker
  • Lex Parkers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 46
wobix schrieb:
Ja die Holz Paneele finde auch sehr schön, da überleg ich ja schon ob ich mir diese Idee klaue :big_smile:
Soll das Holz am Rack Hölzern bleiben, oder Färbst du das noch?
Wie sind denn die Holzböden im Rack befestigt? Eine Alternative wären dafür auch Rack Fachböden, oder wolltest du unbedingt diese Holzoptik?

Gruß Jan

Frag lieber nicht, aber schau selber :rofl: :rofl: :rofl: :

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Das mit dem Rack ist eigentlich als Übergangslösung gedacht und ein wenig mehr Schein als sein :-).

Zur Befestigung, die Spanplatte liegt einfach auf der Endstufe auf .
Hinten ist sie noch von einer Querstrebe gestützt.

Wenn ich mal Zeit und Lust habe wollte ich selber etwas neues bauen.
Ideen gibt es schon, mal schauen was draus wird ....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dachgeschoss "Kino" mit kleinem Thekenbereich 01 Jul 2019 18:42 #80

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 139
  • Dank erhalten: 19
Die Verlattung gefällt mir auch mega gut. Leider habe ich nicht mehr so richtig Platz für eine brauchbare Abrichte :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.200 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok