Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Leise Klimaanlage - Cool!

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 13:48 #1

LEISE KLIMAANLAGE

Der Sommer steht wieder einmal vor der Tür. Heiße Tage und Nächte kommen auf uns zu. Abends draußen grillen, ein Bierchen trinken oder auch zwei bis neun. Doch auch an diesen Tagen möchte ich Filme schauen. So gut meine "Lüfterlösung" auch funktioniert, bei vollem Haus (12 Personen) und sommerlicher Hitze ist es mit der (kühlen) Herrlichkeit schnell vorbei. Spätestens wenn der Schweiß vom Rücken in die Poritze läuft, wird es unangenehm (für mich).

Nun bieten mehrere Hersteller Klimageräte und Split-Klimaanlagen an. Preise ab 300 ,- Euro stehen im Raum.
Diese sind in aller Regel laut! 50 - 60 Dezibel gelten dort schon als leise! Im Heimkino finde ich das nicht zumutbar.
Von daher suche ich ein Klimagerät/Anlage, deren Betriebsgeräusch (im Kino) unter 30 dB liegt.

Ich habe mir ein paar Geräte ausgesucht, doch vor allem bei Split-Geräten gibt es kaum einmal verlässliche Dezibel-Angaben für das Innenmodell.

Welche Geräte könnt ihr empfehlen mit eigener praktischer Erfahrung?
Bei Splitgeräten kommt hinzu, dass ich den Transformator nicht außen am Gebäude anbringen kann, da es sich um eine Mietwohnung handelt.
Können diese Teile auch in einem Nebenraum aufgestellt und betrieben werden?
Taugen "kleinere" Teile für Wohnwagen etwas? Immerhin sind diese bis etwa 20 m² nutzbar und sollen fast unhörbar sein.

Kurz: Über eigene und hilfreiche Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 13:53 #2

  • Lars
  • Larss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 7
der Frage schließe ich mich gern mal mit an. Meine Dachgeschosswohnung ist jetzt schon nicht mehr wirklich zum Filmegeniessen brauchbar.
Auch ich wohne in einer Mietwohnung und kann/darf kein Außengerät installieren.

LG
Lars
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 13:57 #3

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 92
Außenteil im Nebenraum geht nicht.
Zum einen hättest du genau wie bei den Monogeräten einen Kurzschluss und die Effektivität würde extrem leiden, zum anderen muss das Kondensat auch irgendwo hin.

Da kannst du besser hingehen und ein Monogerät in den Nebenraum stellen und mittels Kernbohrung die kalte Luft in das Zimmer pusten lassen.
Es gibt Geräte die können sowas von Haus aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:00 #4

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 251
  • Dank erhalten: 42
Problem dabei ist halt dass man sich den Rest der Wohnung damit noch mehr aufheizt.
Oder Abluft-Schlauch in´s Treppenhaus ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:05 #5

Hallo George,
Ich kann die bei mir verbaute Splitanlage Mitsubishi MSZ-EF 35 uneingeschränkt empfehlen, auch und besonders was die Lautstärke angeht. Für Deine Kinogröße würde vermutlich auch noch ein kleineres Modell reichen.
Je nach Lüfterstufe betragen die Lüftergeräusche zwischen 21 und 36 db(A). Also auf niedriger Stufe absolut kinotauglich.
Und es gibt das Innengerät sogar in freundlichem Schwarz. :)
Können diese Teile auch in einem Nebenraum aufgestellt und betrieben werden?
Das Problem mit dem Kondensatabfluss wurde schon genannt. Vorstellen könnte ich mir, dass das Außengerät direkt ans offene Fenster (des Nebenraums) gestellt wird. Müsste dazu natürlich etwas mobil montiert sein.
Letzte Änderung: 19 Jun 2019 14:15 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: George Lucas

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:05 #6

  • Lars
  • Larss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 7
So ein mobiles Klimagerät hatte ich schon einmal. Das war höllisch laut. Und so kalt es vorne rauskam, so heiß kam es hinten mit dem Schlauch wieder raus. Brachte temperaturmäßig nicht viel.

LG
Lars
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:08 #7

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 92
Lars schrieb:
So ein mobiles Klimagerät hatte ich schon einmal. Das war höllisch laut. Und so kalt es vorne rauskam, so heiß kam es hinten mit dem Schlauch wieder raus. Brachte temperaturmäßig nicht viel.

LG
Lars

Die heiße Luft muss ja auch aus dem Haus mittels Kernbohrung :)

@Last Action Hero:
Geroge kann doch kein Außengerät draußen anbringen....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:13 #8

@Last Action Hero:Geroge kann doch kein Außengerät draußen anbringen....
Habe ich schon gelesen, er hatte aber auch nach Splitgeräten gefragt und ein mobiles Gerät und leise schließt sich eben von vorneherein aus. Die Einschränkungen wurden schon genannt.
Letzte Änderung: 19 Jun 2019 14:18 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:17 #9

  • Nilsens
  • Nilsenss Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Beiträge: 460
  • Dank erhalten: 92
Aber was will man mit einem Splitgerät wenn man das Außenteil nicht stellen kann.
Verstehe ich gerade irgendwie nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:20 #10

George schloss doch ein Splitgerät nicht aus in der Hoffnung, das Außenteil im Nebenraum aufstellen zu können. Dazu gab ich auch (nachträglich editiert) eine Idee.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:34 #11

Last Action Hero schrieb:
Hallo George,
Ich kann die bei mir verbaute Splitanlage Mitsubishi MSZ-EF 35 uneingeschränkt empfehlen, auch und besonders was die Lautstärke angeht. Für Deine Kinogröße würde vermutlich auch noch ein kleineres Modell reichen.
Je nach Lüfterstufe betragen die Lüftergeräusche zwischen 21 und 36 db(A). Also auf niedriger Stufe absolut kinotauglich.
Und es gibt das Innengerät sogar in freundlichem Schwarz. :)
Können diese Teile auch in einem Nebenraum aufgestellt und betrieben werden?
Das Problem mit dem Kondensatabfluss wurde schon genannt. Vorstellen könnte ich mir, dass das Außengerät direkt ans offene Fenster (des Nebenraums) gestellt wird. Müsste dazu natürlich etwas mobil montiert sein.
Danke dir, das geht schon mal in die richtige Richtung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 14:37 #12

  • Froschi
  • Froschis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 11
Ich habe diese hier verbaut und bin sehr zufrieden.

AR09 und AR12 von Samsung.
Das AR09 hängt bei mir im Schlafzimmer und ich kann bei kleinster Stufe kaum was hören.
Dazu wir natürlich ein Außengerät benötigt.

Ich hatte auch mal ein fahrbares Gerät, da liegen aber Welten dazwischen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 15:21 #13

  • Micha
  • Michas Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 7
He he,
sowas hatte ich mal als Selbstbau in Studentenkopp-Zeiten:
Habe aus dem leeren Gefrierschrank im Flur der WG mittels Aquariumpumpe und Zimmerventilator mein Zimmer etwas (2 Grad) runter gekühlt. :waaaht:
Geht prinzipiell also schon...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 16:23 #14

  • DoXer
  • DoXers Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1551
  • Dank erhalten: 174
Und ich muss im Sommer unten die Heizung einschalten. Zur Zeit sind unten im Kino 19°C.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 16:46 #15

Auch wenn mich das nicht unbedingt weiter bringt: Ich bin mit Bier unterwegs zu dir...
:big_smile: :poppy: :sbier:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 17:10 #16

  • doraxe
  • doraxes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 33
DoXer schrieb:
Und ich muss im Sommer unten die Heizung einschalten. Zur Zeit sind unten im Kino 19°C.

Genau wie bei mir... konstante 19 Grad, im Winter wie auch im Sommer

Was die Klimageräte betrifft... es gibt im Grunde zwei Varianten, zum einen das mobile Gerät zum anderen das Split-Gerät...
Ich würde mal behaupten, dass beide Geräte bei dir ausscheiden...

Das mobile Gerät ist eine Krachmaschine und benötigt Zugang nach aussen für den Abluftschlauch, aus dem richtig heisse Luft kommt. Ausserdem sorgt das Gerät für einen Unterdruck im Zimmer, so dass dieser ausgeglichen werden muss, z.B. durch einen Spalt, den die Tür offen bleibt.
Ich habe ein solches Gerät für mein Schlafzimmer und kann sagen, dass es tauglich ist, solange niemand im Raum ist und es kann den Raum deutlich abkühlen. Aber zum einen heizt sich die Luft natürlich sofort wieder auf, sobald das Gerät aus ist und zum anderen empfehle ich, KEINEN Blick auf den Stromzähler zu werfen... unglaublich was für Stromfresser diese Dinger sind.

Das Splitgerät ist schon eine feine Sache... das Innenteil ist i.d.R. flüsterleise, wobei es natürlich auf die Qualität des Gerätes ankommt. Höher preisige Geräte sind dahingehend i.d.R. besser als die preiswerteren.
Das Problem ist das Aussengerät und zwar nicht nur der Montageort. Zunächst mal, scheidet so ziemlich jede mobile Variante (z.B. Tisch am Fenster) aus, weil zwischen den beiden Geräten i.d.R. Kupferleitungen verlaufen, die alles andere als mobil sind. Diese Leitungen müssen mit dem Klimamittel befüllt werden und das i.d.R. unter zuhilfenahme einer Vakuum-Pumpe. Wer keine Erfahrung mit solchen Arbeiten hat, dem würde ich davon abraten und eine entsprechender versierter Handwerker nimmt natürlich sein Geld dafür.
Das Außengerät heisst nicht ohne Grund so. Hinzu kommt, dass aus dem Aussengerät - genauso wie beim mobilen Gerät - heisse Luft aus dem Ventilator kommt, die ins Freie abgeführt werden sollte.

Es gibt eine temporäre Möglichkeit, die ich selbst schon praktiziert habe. Eine Schüssel mit Eiswürfeln und ein Ventilator dahinter... hilft solange wie die Eiswürfel noch da sind...
eine andere Alternative ist das Tuch, das über den Stuhl gehangen wird. Das eine Ende hängt in einer Wasserschüssel und von hinten bläst ein Ventilator gegen das Tuch... bringt ein kleines bisschen was, aber der Mensch freut sich bei dieser Hitze auch über Kleinigkeiten....

Ansonsten kann ich auch nur den Rat geben, so früh wie möglich alles dicht machen... Fenster zu und die Rolläden runter, das hindert die heiße Luft am Eindringen... auf diese Weise halte ich mein Wohnzimmer auf 24 Grad, bei ca. 30 Grad draussen... mein Hund (Berner Senn) dankt es mir, auch wenn ihm die 24 Grad immer noch zu warm sind... er hat die Vorteile meines Kinos noch nicht für sich entdeckt :big_smile:

In diesem Sinne
LG Axel
Letzte Änderung: 19 Jun 2019 17:14 von doraxe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 17:28 #17

  • Al1969
  • Al1969s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Servus,

Kann mich den Vorrednern nur anschliessen: Alles ausser Splitgeräten ist Murks und wird nicht (zufriedenstellend) funktionieren - ist also auch wenn es billig ist, hinausgeworfenes Geld!

Hast Du einen Balkon? Dann könntest Du das Aussenteil dort anbringen.
Wohne selber in einer Mietwohnnung und bei uns war es überhaupt kein Problem eine Splitanlage mit drei Innenteilen genehmigt zu bekommen - unter der Voraussetzung, dass alles von einer Fachfirma durchgeführt wird und sowohl Druck- als auch Kondensatleitungen unter Putz verlegt wird. Sollte ich jemals die Wohnung zurückgeben bleibt die Anlage für den Vermieter Bestand - er kann also die Wohnung deutlich teurer weitervermieten.

Nur Gutes

Alexander
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 20:46 #18

Al1969 schrieb:
Wohne selber in einer Mietwohnnung und bei uns war es überhaupt kein Problem eine Splitanlage mit drei Innenteilen genehmigt zu bekommen - unter der Voraussetzung, dass alles von einer Fachfirma durchgeführt wird und sowohl Druck- als auch Kondensatleitungen unter Putz verlegt wird. Sollte ich jemals die Wohnung zurückgeben bleibt die Anlage für den Vermieter Bestand - er kann also die Wohnung deutlich teurer weitervermieten.
Genau diese Idee hatte ich auch schon. Sollte ich keine andere Lösung finden, werde ich wohl auch diesen Weg gehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 19 Jun 2019 22:49 #19

  • audiohobbit
  • audiohobbits Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 6
Es gibt auch "mobile" Splitgeräte wo Innen und Außenteil mit einem Schlauch verbunden und fertig befüllt sind. Das Außenteil kann man dann bspw. temporär aus dem Fenster hängen (Spalt abdichten), muss aber halt fensternah stehen, da Schlauch kurz.

Beispiel (zur Veranschaulichung): www.amazon.de/Remko-Split-RKL-491-Einsat...KGSH6D20JSB1MQW1EPVX
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Leise Klimaanlage - Cool! 20 Jun 2019 00:39 #20

Nutzt du das Teil, Christian? Ich finde 45 Dezibel aufwärts viel zu laut.

Ansonsten finde ich diese Art schon sehr ansprechend. Flexibel nutzbar und leicht zu installieren. Fensternahe Nutzung wäre leicht zu machen.
Letzte Änderung: 20 Jun 2019 00:43 von George Lucas.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok