Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bluray player sinnvoller

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 09:18 #1

  • FilmFan
  • FilmFans Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 5
Moin.

Also ich würde gerne einmal rumhorchen, ob ein zusätzlicher Bluray player statt einer PlayStation4 Sinn macht und ob es da vlt auch nochmal Unterschiede macht in welcher Preiskategorie man guckt.
Die Ps4 macht halt ihren Job, kann sogar Atmossignale per bitstream direkt weiterleiten an den A/V Receiver und der macht doch eh die ganze Arbeit?!
Also warum einen externen player für 200€ kaufen.
Habe eine 5.1.4 Anlage verbaut gemischt aus Brüllwürfeln und Dali wobei alles auf Dali umgebaut werden soll. Receiver ist ein onkyo rz730 und als Zuspieler halt die Ps4

Ich danke jetzt schonmal für eure Antworten :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 09:35 #2

Zumindest würde mit einem Player schon mal das laute Betriebsgeräusch der PS4 wegfallen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 10:16 #3

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 65
Würde sagen, dass die PS4 jedem Bluerayplayer um die 200 Euro mindestens ebenbürtig ist. Dazu müsste man dann schon für einen Bluerayplayer etwas tiefer in die Tasche, um einen spürbar besseren Bild- und Toneindruck zu erreichen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 10:21 #4

  • Froschi
  • Froschis Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 11
Schaust du auf einem TV oder Beamer?
Ich bevorzuge einen (4K) Player wegen der FB, dem leiseren Laufgeräusch und der Bildwiedergabe bei 4K.

Ob es bei dir einen Unterschied zur PS gibt, kann ich nicht sagen.
Würde aber denken das es kein Mehrgewinn ist wenn du einen Player um die 200€ kaufst.
Letzte Änderung: 09 Jul 2019 10:21 von Froschi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 10:26 #5

  • Cpt.Kerk
  • Cpt.Kerks Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 184
  • Dank erhalten: 15
Ich habe mal mein PS4 Pro ausführlich mit meinem Panasonic UB-900 verglichen. Wenn man keine Einstellungen am Bild vornehmen will (der Panasonic bietet das viele Möglichlkeiten) konnte ich im direkten Vergleich nur minimale Unterschiede in der Bildqualität zugunsten des Panasonic erkennen. Warum ich ihn genommen haben:

- nahezu Lautlos
- Top Fernbedienung
- Untertitel in der Höhe einstellbar (bei 21:9 Leinwand sehr wichtig)
- Möglichkeiten der Bildoptimierung

Wenn man die Punkte nicht braucht, kann man aus meiner Sicht auch die PS4 nehmen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 10:55 #6

  • FilmFan
  • FilmFans Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 5
Der steht eh im Vorraum :p da ist der Beamer lauter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 12:36 #7

  • FilmFan
  • FilmFans Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 5
Also gibt es ab einer gewissen Preisklasse player, die Bild und/oder Ton Korrekturen vornehmen können?! Also diese Upmixer von denen man ab und an mal was hört ?!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 09 Jul 2019 12:55 #8

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 212
Kurz von mir:

- Upmixer betreffen die AVR/Vorstufen Geräte, welche dann den Ton auf die Höhenkanäle um/hochrechnen können.
- Du nutzt ja einen Projektor, bei rein Bluray kann ich mir dennoch leichte Verbesserungen zu einer Spielkonsole vorstellen (Skalieren, Schärfe usw.)
- Du nutzt ja einen Projektor, sollte UHD mal eine Rolle spielen kann ich mir nicht nur leichte Verbesserungen vorstellen, sondern da hat man bei einem guten Player wie einer der drei Panasonic Modelle (der kleinste DP-UB424 für meist unter 200Euro wäre schon ausreichend), erhebliche Verbesserungen.

Fazit: Selber testen, bewerten und entscheiden
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: FilmFan

Bluray player sinnvoller 17 Jul 2019 18:08 #9

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Hallo,

ich habe auch erst einige Zeit sogar nur auf einer PS3 geguckt. Erst in Verbindung mit einem Sanyo HD Ready Beamer, dann auf einem Panasonic FullHD Projektor. Da ich aber immer mehr Musik hörte - auch von CD oder per FLac vom NAS musste was Neues her. Erst der Cambridge CXU und dann der 4K Nachfolger CXUHD als der Beamer entsprechend modernisiert wurde.

Positiv
- musikalische Qualität und Funktionalität
- Einlese Geschwindigkeit
- Betriebsgeräusch

Subjektiv finde ich das BD Bild ohne Optimierer über den Cambridge irgendwie plastischer.

Bleibt nur selber testen ;-)

P. S. Vielleicht ist mit Upmixer auf sowas wie Darbee als Bildverbesserer gemeint. Den hatte der erste Cambridge mit an Board
Letzte Änderung: 17 Jul 2019 18:09 von andYpsilon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 17 Jul 2019 18:26 #10

Vielleicht ist mit Upmixer auf sowas wie Darbee als Bildverbesserer gemeint
Darbee hatte ich vor Jahren mal getestet. Ging gleich wieder zurück. Von Bildverbesserung konnte keine Rede sein, für mich eher Verschlimmbesserung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bluray player sinnvoller 17 Jul 2019 18:36 #11

  • andYpsilon
  • andYpsilons Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 9
Last Action Hero schrieb:
Vielleicht ist mit Upmixer auf sowas wie Darbee als Bildverbesserer gemeint
Darbee hatte ich vor Jahren mal getestet. Ging gleich wieder zurück. Von Bildverbesserung konnte keine Rede sein, für mich eher Verschlimmbesserung.

Kommt sicher auch auf das Ausgabegerät an. Mit dem Pana Projektor war es ein Gewinn, beim JVC wurde das Bildrauschen verstärkt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok