Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 20 Jul 2019 09:11 #41

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
smarti schrieb:
hocky schrieb:
...und da Du keinen Technikraum hast, müsstest Du wohl an den Lüftern rumbasteln um sie ruhig zu stellen.

Nachdem ich gerade alles auf den Kopf stelle habe ich mir auch Gedanken zu einem Technikraum gemacht. Es gibt einen Keller mit 8 qm der eigentlich die Kammer des Grauens ist. Da kommt alles rein was man nicht braucht. Aber ich könnte vom Flur zum Kino einen Durchbruch machen (lt. Plan eine nicht tragende Wand) und da ein 19" Rack halbhoch (bei Bedarf zwei nebeneinander hinstellen). Somit wäre dieser von vorne zugänglich und die Kabel kommen hinten raus. Hinter der Baffle Wall wäre sogar schon ein Durchbruch zu dem Raum mit 15 x 15 cm.

Würde ich auf jeden Fall nutzen. Es macht so vieles einfacher wenn man sich weder über die Optik noch die Geräuschentwicklung Gedanken machen muss. Und im Kino selbst kann man sich voll auf das dort notwendige konzentrieren.
Schau Dir mal die IPD2400 von LAB.GRUPPEN an.

Ja, sieht auch ganz interessant aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 20 Jul 2019 10:50 #42

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3202
  • Dank erhalten: 824
Den IPD nutzt ein bekannter von mir für sein DBA. Hat den Vorteil dass man ihn digital anfahren kann. Sehr gutes produkt
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 21 Jul 2019 21:41 #43

  • smarti
  • smartis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
macelman schrieb:
Den IPD nutzt ein bekannter von mir für sein DBA.
Ist das zufällig der Stefan R, ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 21 Jul 2019 22:39 #44

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3202
  • Dank erhalten: 824
:respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 23 Jul 2019 22:38 #45

  • smarti
  • smartis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
smarti schrieb:
Stand jetzt wird es auf ein "klassisches" DBA mit jeweils 4 Subs hinter der Leinwand raus laufen. Dazu muss ich die jetzige Leinwand aus dem Programm werfen und diese wird ersetzt durch eine richtige 2,40 : 1. Das bring mir in der Höhe 20 cm mehr die ich dringend brauche. Die LW kann dazu noch etwas tiefer gehängt werden, da die SUBs drunter verschwinden was mir auch ganz recht ist. Den Fehlkauf der Leinwand muss ich unter der Kategorie "Lehrgeld" abstempeln.

Heute hatte ich einen längeren Termin mit meinem Akustiker und da haben wir vieles neu aufgerollt und neu definiert. Unter anderem fallen die KLIPSCH aus der weiteren Planung raus und werden mit beckersound Produkten ersetzt. 3 x b500 für Front LCR, die 8 x b300 Surround sowie 4 x b200 für die Decke. Für das DBA werden 2 x 4 x b1000 verwendet.

Die Leinwand bleibt und wird somit nicht ersetzt....aber es kommen demnächst folgende Dinge zu Verkauf:

8 x KW120-THX
4 x KA1000-THX
6 x PRO-7800-L-THX (neu OVP, unbenutzt)
2 x THX-502-L (neu OVP, unbenutzt)
2 x KL525-THX
2 x KL650-THX
2 x KS-525-THX

1 x marantz AV8805 (neu OVP)
2 x marantz MM7055 (1 x neu OVP; 1 x 3 Monate alt in OVP)

Die werden im entsprechenden Thread noch veröffentlicht...

Die Planung fängt jetzt zwar in vielen Dingen wieder von vorne an, aber es fühlt sich jetzt stimmiger an und bin jetzt schon auf das Ergebnis (und mein Kontostand danach :waaaht: ) gespannt!

Updates folgen asap.
Letzte Änderung: 23 Jul 2019 22:58 von smarti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 23 Jul 2019 22:44 #46

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 166
Oh oh. was haben wir da nur angerichtet... :think: :big_smile:
Gute Entscheidung!

Jetzt bin ich aber gespannt was als Vorstufe geplant ist.
Letzte Änderung: 23 Jul 2019 22:55 von Lando2081.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 23 Jul 2019 23:21 #47

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
Geile Sache. :respect: :respect:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 24 Jul 2019 06:31 #48

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1591
  • Dank erhalten: 297
Na das nenne ich mal einen riesen Schritt in die richtige Richtung. Ich hoffe du hast entweder gut verhandelt oder wirst hier Mitglied und nimmst noch den 5% Rabatt mit. Bei so ner Bestellung lohnt sich das ja auf jeden Fall..

Klick mich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: macelman

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 10:47 #49

  • smarti
  • smartis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
Lando2081 schrieb:
Jetzt bin ich aber gespannt was als Vorstufe geplant ist.

So viele Alternativen gibt es ja da nicht StormAudio oder Trinnov. Die Tendenz geht zu einer Altitude 32, dieses entscheidet sich jetzt im laufe der nächste Woche wenn mein Lieferant die offenen Fragen mit Trinnov klären konnte.
Letzte Änderung: 28 Jul 2019 10:48 von smarti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 10:59 #50

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 166
Ach da fallen mir ein paar Möglichkeiten ein, aber Trinnov ist mit Sicherheit die beste.
Glückwunsch zu der Entscheidung. Das wird ein ganz feines Kino!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 11:00 #51

  • Aries
  • Ariess Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 281
  • Dank erhalten: 79
smarti schrieb:
Die Tendenz geht zu einer Altitude 32

:respect:
Ich würde mich auch wieder für eine A32 entscheiden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 11:05 #52

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
smarti schrieb:
So viele Alternativen gibt es ja da nicht StormAudio oder Trinnov.

Ich denke in der Preisrange wäre ich auch klar bei der Altitude. Bzgl. Raumkorrektur gibt es ja schon Alternativen, bzgl. Remapping von nicht-standard LS-Konfigurationen (wie bei Dir) IMHO nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 11:11 #53

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 166
wenn man alles in einem gerät will nicht
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 11:26 #54

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
Lando2081 schrieb:
wenn man alles in einem gerät will nicht

Welches Zusatzgerät kann denn ein Remapping á la Trinnov?.... Dabei geht es nicht um simple Anpassung von Standard-Parametern wie Delay, Gain, Frequenzgangkorrekturen die mit einem DSP abbildbar wäre, sondern um die Umverteilung von Ton-Informationen auf ein gegebenes LS-Setup. Das kann meines Wissens nur Trinnov in der Form.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 11:30 #55

  • Lando2081
  • Lando2081s Avatar
  • Online
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 166
das ist richtig. Remapping kann nur Trinnov. Brauch kann aber nicht immer und Lautsprecheraktivierung geht ja auch anders.

Aber dss ist offtopic
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 12:13 #56

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
Lando2081 schrieb:
das ist richtig. Remapping kann nur Trinnov. Brauch kann aber nicht immer und Lautsprecheraktivierung geht ja auch anders.

Aber dss ist offtopic

Jo, in meiner Antwort auf die Du Dich bezogen hast ging es mir aber ja primär um das Remapping. Klar, für eine reine Aktivierung gibt es diverse Alternativen, aber darum ging es ja jetzt gar nicht.
Um zu diesem Thread zurück zu kommen:
Smarti braucht eine Aktivierung seiner LS auf Grund der Bauweise der beckersounds und ein Remapping auf Grund der Anzahl der LS ("brauchen" hier im Sinne von "für ein optimales Ergebnis").
Und dafür halte ich die Altitude für die einzig sinnvolle Option sofern sie in´s Budget passt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 13:19 #57

  • smarti
  • smartis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
Am gestrigen Samstag konnte ich das Biest (Sony VPL-VW870) beim Händler aus der Balanstrasse in München abholen. :dancewithme



Natürlich musste ein Probeaufbau stattfinden, der ließ nicht wirklich lange auf sich warten:




Auch der 1,33x Anamorphot wurde aus der Kiste gekramt und davor geschnallt.





Die erste native UHD eingelegt mit einem Film für die Bildung (Blue Planet 2) und in der 16:9 Einstellung ohne Anamorphoten sind dieses die ersten Bilder


© by BBC

Ein mega Schwarzwert :respect:


© by BBC



© by BBC

Um die V-Zerrung mit UHD mal zu probieren musste die X-Men: Zukunft ist Vergangenheit als UHD herhalten. Der Film ist leider nicht nativ in 4K gedreht und somit auch nicht wirklich optimal für die ersten Eindrücke.....nichts desto trotz macht das Ding Laune:



© by 20th Century Fox


© by 20th Century Fox


© by 20th Century Fox

Gegenüber meinem alten VPL-VW1100 spielt der VPL-VW870 hier in einer anderen Liga.


Jetzt ist er wieder eingepackt und wartet bis der Rest soweit ist......
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 13:32 #58

  • smarti
  • smartis Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 3
hocky schrieb:
Smarti braucht eine Aktivierung seiner LS auf Grund der Bauweise der beckersounds und ein Remapping auf Grund der Anzahl der LS ("brauchen" hier im Sinne von "für ein optimales Ergebnis").
Und dafür halte ich die Altitude für die einzig sinnvolle Option sofern sie in´s Budget passt.

Ich bräuchte hier 42 Kanäle um alle Lautsprecher anzusteuern. Da fassen die Franzosen ordentlich zu....das klärt Stefan mit Trinnov gerade.

Die Alternative ist die Xilica XD Serie als Aktives Lautsprecher Management System zu nehmen. Die können Digital angefahren werden und somit sparen wir uns einmal D/A -> A/D. Leider finde ich auf dem Markt keine Systeme die wie der Trinnov mit 192kHz arbeitet. Da ist bei 96kHz meist "Schicht im Schacht"

Für mich auch nicht nachvollziehbar ist, dass nur die ersten 16 Kanäle des Trinnov Digital zur Verfügung stehen, selbst bei der 32er Ausbaustufe :angry:

Mal abwarten was Stefan hier in Erfahrung bringen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 13:58 #59

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 193
Wäre denn eine analoge Einbindung der DSPs wirklich ein Problem?
Also ich hatte jetzt gedacht die Kombi Altitude für die Raumkorrektur und das Remapping in Kombination mit analogen DSP (z.B. die XP-Xilicas) für die Aktivierung der LS wäre schon ein guter Ansatz. Klar, wäre natürlich schon gut in der digitalen Domäne zu bleiben, aber ob man´s am Ende hört? (sofern man sich keine Störgeräusche einfängt)
Die XDs im Vgl. zu den XPs sind dann natürlich auch nochmal 50% teurer...

EDIT: Ach ja, schönes Beamer-Update :respect: Da würden mich später mal Messungen der Helligkeit interessieren da wir ja eine ähnliche LW-Größe anstreben.
Letzte Änderung: 28 Jul 2019 14:00 von hocky.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

CINEPLACE 4k - Planungs und Baubericht 28 Jul 2019 18:07 #60

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Online
  • Administrator
  • Beiträge: 3202
  • Dank erhalten: 824
Glückwunsch zu diesem genialen Beamer!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok