Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pronomic x800 als sub endstufe

Pronomic x800 als sub endstufe 17 Okt 2019 20:00 #1

  • Gerhard
  • Gerhards Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
Bin gerade über den frequenzgang der endstufe gestolpert. Dieser ist er ab 20hz angegeben. Heißt das ich kann die als endstufe für meine 4 x Dayton um 18-22 vergessen? Wollte eigentlich mein dba nach unten rum erweitern und hab mir da zwei davon geholt. Sind aber noch original verpackt und wollte die am Wochenende verbauen. Hab da irgendwie gar nicht daran gedacht, dass die pa Verstärker vielleicht erst ab 20hz gehen. Hat vielleicht jemand von euch die endstufe verbaut oder kann mir sagen ob da bei PA endstufen üblich ist die tiefen Frequenzen einfach zu cuten?

Bin gerade etwas verunsichert.
Vielen Dank schonmal
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pronomic x800 als sub endstufe 17 Okt 2019 20:12 #2

  • fincher
  • finchers Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 16
Ich habe auch zwei XA-800 für das DBA aus 2x8 Peerless und kann Dir versichern, dass sie definitiv tief genug gehen. Mach Dir mal keine Sorgen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pronomic x800 als sub endstufe 17 Okt 2019 20:24 #3

  • Gerhard
  • Gerhards Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
Danke dir das wollte ich hören dann werde ich sie beruhigt auspacken. Hab jetzt mal ein bisschen gegoogelt und bei den meisten pa endstufen startet der frequenzgang erst bei 20hz. Meine crown xti 4002 vom dba startet laut Datenblatt bereits bei 10hz...
Ich verstehe die Angaben halt nicht so ganz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pronomic x800 als sub endstufe 18 Okt 2019 00:04 #4

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 623
  • Dank erhalten: 79
Oft ist der Frequenzgang einfach erst ab 20hz linear und bei 10hz vielleicht -3db oder so. Dann gibt man doch lieber an +/-0,5db 20hz-20khz als +/-1,5db 10hz-20khz. Gerade im Pa Bereich wird ja oft eh steilflankig bei 30-40hz getrennt. Da interessiert 10hz keine s.. ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Latenight

Pronomic x800 als sub endstufe 18 Okt 2019 06:52 #5

  • Gerhard
  • Gerhards Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 2
Danke, so etwas in der Art habe ich mir schon gedacht. War nur etwas verunsichert gestern und beim googeln im Internet habe ich dazu keine eindeutige Erklärung gefunden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pronomic x800 als sub endstufe 18 Okt 2019 15:50 #6

  • Bolle
  • Bolles Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 38
Da ist nur das abgebildet, was auch gemessen wurde. Daraus kannst Du doch null Rückschlüsse ziehen, ob darüber oder darunter noch was kommt....

Die Pronomic TL oder XA sind von P/L sehr gute Endstufen.

VG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok