Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rolloleinwand Projecta vs. Medium

Rolloleinwand Projecta vs. Medium 24 Sep 2015 19:10 #1

  • Herrje
  • Herrjes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 11
Ich habe eben mein Heimkino mit einem neuen HD Beamer aufgerüstet (Acer H6520BD). Jetzt suche ich noch eine geeignete, ca. 240cm breite Rollo-Leinwand.
Wie zumindest die Cracks unter Euch sicher schon am Beamer bemerkt haben, ist das Budget klar begrenzt.

Eine Celexon Economy habe ich kurz nach Montage direkt wieder zurückgeschickt. Die Wellen im Tuch, insbesondere der Einschlag der schwarzen Umrandung waren einfach nur besorgniserregend. Durch weitere Recherche bin ich jetzt auf Medium und Projecta-Leinwände aufmerksam geworden.

Zwei Beispiele:
Medium:
--> www.beamerandmore.de/leinwand-1/rollolei...l-rolloleinwand.html

Projecta:
-->www.beamerandmore.de/leinwand-1/rollolei...r-rolloleinwand.html

Bevor ich nochmals so ein Rücksendedesaster durchmache, wollte ich mal hören, ob jemand einen eindeutigen Pro/Contra-Tip zu einer von beiden geben kann.

Auf jeden Fall, schon mal vielen Dank fürs Lesen bis hier hin!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Rolloleinwand Projecta vs. Medium 12 Okt 2015 20:10 #2

  • Herrje
  • Herrjes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 11
Ei jo,
ich möcht' das Thema wenigstens aus meiner Sicht zu Ende bringen.

Es ist eine Projecta ProScreen CSR 183x240 geworden. Ich kann die Leinwand nur empfehlen. Schon beim Auspacken merkte ich, dass sie Ihr Mehrgeld gegenüber einer Günstig-Leinwand von unter 200Euro wert ist. Das Gehäuse ist stabil, der Stoff um Klassen besser als bei der Celexon. Die Aufhängung dermassen flexibel, dass mit höchster Wahrscheinlichkeit vorhandene Löcher genutzt werden können. Allein hier hatte ich soviel Zeitersparnis, dass die Mehrkosten gefühlt schon wieder drin waren.
Der Rollomechanismus arbeitet perfekt und sehr vertrauensvoll. Die paar Mehr-Euro für das CSR-System würde ich auf jeden Fall wieder ausgeben. Wenn die Leinwand suverän nach oben gleitet - das hat schon was :-)

Mein Heimkino jetzt: Acer H6520BD, Projecta ProScreen CSR, Teufel Concept S+R gespeist über ein optisches Kabel von einem Mac Mini.
Und ich bin sehr zufrieden mit allem. :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok