Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Sony VPL VW5000ES

Sony VPL VW5000ES 31 Mai 2018 18:31 #1

Hat schon jemand in seinem Heimkino damit schon Erfahrungen?

Ich habe mir den Test auf Youtube nochmal angesehen. Alleine 6m mögliche Bildbreite lassen mich schwärmen. Oder wie seht Ihr das?

Nach zwei Jahren auf dem Markt sind 60.000 € allerdings auch immer noch ein stolzer Preis oder?

Liebe Grüße Andreas
Letzte Änderung: 31 Mai 2018 18:33 von Old_Surehand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 02 Jun 2018 15:49 #2

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Nach zwei Jahren auf dem Markt sind 60.000 € allerdings auch immer noch ein stolzer Preis oder?

Warum sollte der günstiger werden ?
Solange es keinen anderen Beamer gibt der ein vergleichbares Bild für deutlich weniger Geld macht, gibt es auch keine Notwendigkeit für Sony drarauf zu reagieren. Das war übrigens damals beim VW1000 genauso.
Die anderen Beamer, die deutlich günstiger sind, haben immer noch kein natives 4K Panel (außer dem JVC Z1).

Gruß
J
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 02 Jun 2018 17:14 #3

Hallo Junior!

Danke für Deine Antwort.

Ich dachte 2016 bis 2018 in der heute schnelllebigen Zeit....
Hast Du den schon mal im Einsatz gesehen?

Herzliche Grüße Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 02 Jun 2018 17:54 #4

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Das trifft leider nur beim Wertverlust NACH dem Kauf zu.
Ich hab damals auch lange warten müssen bis ein gutes Angebot für einen VW1000 gekommen ist.
Den VW5000 schaue ich mir mit Absicht erst gar nicht an, sonst komme ich noch auf dumme Gedanken... :unsure:
Wenn man aber ernsthaft 6 Meter Breite ausleuchten will (die ich zum Glück nicht habe), dann gehen einem schnell die Alternativen aus.
Ein- oder zwei Leute hier im Forum haben den aber tatsächlich im Einsatz:

www.heimkinoverein.de/forum/4-heimkinoba...imkino-galerie#64326

www.heimkinoverein.de/forum/4-heimkinoba...a?limitstart=0#32838

Gruß
Junior
Letzte Änderung: 02 Jun 2018 17:55 von Junior.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 02 Jun 2018 21:23 #5

Danke Junior!

Du weißt ja .... da ist halt dieser Traum vom PCD.

Ich glaube, dass ich eher zum Theaterbesitzer und Filmvorführer tauge. Freunde einladen, Filme zeigen, bewirten, strahlende Kinderaugen.




Das alles hatte ich schon einmal in meinem Kellerkino im EFH - damals noch mit Zarathustra -Röhrenprojektor, Dolby Surround mit Technics-Decoder/Receiver und VHS-Stereo-Videorecorder. Und dann mit einem der ersten Philips-DVD-Spieler.

Lang ist's her ( ab 1995 etwa ).

Deshalb ja auch meine Idee von einem Außer-Haus-Saal. Ich muss nicht täglich in meinem Kino sitzen ( für meine Fortuna-Spiele reicht mir SKY auch auf dem Flatscreen-TV ).

Kino sollte was ganz Besonderes sein!!;

Bin ich bekloppt?

LG Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 02 Jun 2018 23:05 #6

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Bin ich bekloppt?

Selbstverständlich.!
Genau wie viele andere hier. :rofl:

ich habe damals mit einem Barco mit 9" HD-Optiken und Faroudja Quadrupler angefangen :poppy:
Im Keller steht immer noch das Laserdisc Gedöhns samt Player. Mit dem allerersten IMAX Film von 1985 in AC3.
Krass, jetzt wo ich gerade dran denken muß. Der wandert irgendwann mal zu Bares für Rares. Oder sonstwohin..... :rofl:

Kino sollte was ganz Besonderes sein!!;

Ist es auch in meinen Augen. Vor allem seitdem die wirklich großen Kinos den Multiplex-Bunkern weichen mussten.
Ich hatte als einer von wenigen noch das Privileg, Filme in einem echten Cinerama Kino schauen zu dürfen.
Mit 32 Metern Leinwandbreite. :poppy: :mad:

Darum machen wir das hier alle zuhause und pumpen mehr oder weniger Kohle in das Hobby.
Im Gegenzug quatscht während des Films auch keiner mehr mit seinem Bewährungshelfer oder seiner Ex-Freundin,
und es schreit auch niemand andauernd "leiser" oder "lauter" und stolpert besoffen über meine Füße,
oder noch schlimmer, versucht einem den tieferen Sinn des Films zu erklären, während der läuft. :choler:

Gruß
Junior
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Sony VPL VW5000ES 06 Aug 2018 13:40 #7

  • Harry30
  • Harry30s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
Günstiger gibt es immer ...37.000 auch wenn es aus dem Ausland ist...siehe Bucht
Einer in meinem Bekanntenkreis hat sich den direkt in der USA für ca. 33.000 € abgeholt.
Letzte Änderung: 06 Aug 2018 13:42 von Harry30.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok