Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA?

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 04 Jun 2018 10:48 #1

  • homolka
  • homolkas Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 4
Moinsen,

wer weiß was, wer hat ne Glaskugel? :)

Eigentlich wäre ja zumindest bei Epson mal was Neues fällig....

Danke

Daniel
Letzte Änderung: 04 Jun 2018 10:49 von homolka.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 07 Jun 2018 15:49 #2

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Hallo Daniel,
ich hatte es ja schon mal in FB geschrieben ;)

Habe keine Glaskugel, aber da Epson eine Aktion bei den TW bzgl. 5 Jahre Garantie ins Leben gerufen hat, wird es wohl "neue" Modelle geben.
Bei Sony kann ich es nur vermuten, denn die wären doof wenn sie nicht einfach dem 260 und 360 ein neues HDMI Board verpassen das endlich 18Gbps fähig ist und dann diese als 270 und 370 auf den markt werfen.

Fakten gab es bislang nirgends.

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 08 Jun 2018 12:05 #3

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1486
  • Dank erhalten: 277
Bis kurz vor der IFA werden wir wohl auch kaum wissen, ob und was es Neues geben wird...

Im unteren Preissegment <4k€ gibt es ja bereits heute einige "gute" Beamer. Ob sich da so viel ändert? Vor allem weil 4k ja nur nice to have aber nicht wirklich nen krasser Unterschied ist. Ausserdem sind die Filme noch zu teuer für Mainstream. Im Bereich bis 10k€ gibt es heute bereits etliche gute und vor allem ausgereifte Kandidaten. Sony wird wohl kaum etwas verändern, ausser vielleicht die HDMI Sache ud ggfs kleine Lumennachbesserungen. JVC wird mit Sicherheit nicht eine 4te Auflage der gleichen Beamer bringen. Allerdings kann es auch sein, dass dieses Jahr vielleicht gar nix neues von denen kommt, obwohl das komisch wäre, nachdem die in der Vergangenheit jährlich neue Updates auf den Markt gebracht haben . Im Bereich bis 15k€ gibt es den sehr guten VW760. Hier hoffe ich auf einen neuen lichtstärkeren Beamer, der um die 2000-2500 kalibrierte Lumen ausspuckt und nicht zu sehr im Bereich Kontrast einbüsst. Kann aber auch sein, dass der dann eher im Bereich 15-20k€ angesiedelt wird. >20k€ glaube ich nicht, dass sich viel tun wird. Ist aber ja eh nur für ganz wenige von uns von Interesse...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 08 Jun 2018 17:00 #4

  • homolka
  • homolkas Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 4
Es mag ne blöde Frage sein, aber wie sieht es denn mit Dolby Vision bei JVC (konkret x5900) aus? Ist das ein Feature, dass der Beamer können muss, oder wird das vom Player geregelt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 08 Jun 2018 17:21 #5

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Es gibt keinen Projektor der DV "fähig" ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 06:13 #6

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Es gibt keinen Projektor der DV "fähig" ist.

Locker bleiben. :sbier:
Ähnliches hat man damals über die Röhrenbeamer im Bezug auf HD gesagt.
Dabei hab ich mit dem Barco damals (vor ca.25 Jahren) schon eine höhere Auflösung (3,200 x 2,560 Pixels) gehabt, als einige (oder soll ich sagen die meisten) Beamer heutzutage anbieten.
Nur das Quellmaterial war damals nicht vorhanden und musste aufwändigst hochskaliert werden.
Es mag ne blöde Frage sein, aber wie sieht es denn mit Dolby Vision bei JVC (konkret x5900) aus?

ich frag mich jedes Jahr aufs neue, was JVC überhaupt unternimmt ?
Der letzte JVC-Beamer bei mir war der X70 und danach bin ich nie wieder von denen überzeugt worden.
Kein natives 4K Panel, und kein Adobe-RGB Farbraum mehr.
Die haben sich sogar verschlechtert im Bezug auf die Ausstattung.
Gilt aber genauso für Sony, was den Farbraum betrifft.

Aber wie immer gibt es auch ein Lichtblick am Horizont:

www.christiedigital.com/en-us/news-room/...n-projection-systems

Und wo Licht ist, werden andere folgen. :heilig:

Gruß
J
Letzte Änderung: 10 Jun 2018 06:15 von Junior.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 08:59 #7

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Locker bleiben? Bislang ist alles entspannt hier.
Gibt ja auch keinen Projektor für unsereins mit DV.

Wofür native im Heimkino beim Film schauen, wenn man den Unterschied suchen muss?
Warum auch Adobe-RGB Farbraum im Heimkino?
Hast Du denn früher genutzt?
Die JVC mit DCI Filter können doch schon ewig viel mehr vom erweitern Farbraum anzeigen, als die vergleichbaren Sony Modelle . Warum siehst Du das mit Adobe so?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 16:52 #8

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Warum auch Adobe-RGB Farbraum im Heimkino?

Das hat in der Tat erstmal nichts mit Film zu tun, sondern mit meinen tausenden Photos, die alle im Adobe Farbraum codiert sind. ;)

Der Vorteil für Film liegt darin, daß Adobe RGB eben den größten Farbbereich umfasst und somit auch DCI fähig ist.
Den X70 konnte man für Filmwiedergabe auf den Kinostandard kalibrieren (DCI) ohne daß Gesichter aussahen wie nach einem Sonnenbrand.
Grund dafür war die zusätzliche Farbachse Orange.
Ich bin halt (immer noch) verärgert darüber, daß JVC das Grund- und ersatzlos wieder aus dem Programm genommen hat. :choler:

Bei Sony ist es so, daß die VW1000/1100 ebenfalls über den den vollen (Adobe) Farbraum verfügen.
Leider haben die wiederum andere Nachteile. :cray:
Vergleichbarkeit ist in diesem Punkt sowieso witzlos.
Es gibt schlichtweg keine anderen (bezahlbaren) Beamer die über einen solchen Farbraum verfügen


Mit "locker bleiben", meinte ich eher im Sinne von "Abwarten". :dance:
Die Marketingstrategen lassen sich schon irgendetwas einfallen, das sie dem Kunden verkaufen können.
Ob man den Unterschied dann tatsächlich im Heimkino sieht, lass ich auch mal dahingestellt. :sbier:

Die letzten "Anpassungen" und "Upgrades" bei JVC standen jetzt auch nicht im Verdacht bahnbrechender technischer Revolution.
Ich denke so langsam müssen die sich mal was einfallen lassen, wenn die den Zug nicht komplett verpassen wollen. :tire:

Gruß
Junior
Letzte Änderung: 10 Jun 2018 16:53 von Junior.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 17:19 #9

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Ach so war das gemeint ...
Hatten früher die Modelle wie der X70 auch schon einen DCI Filter?

Es gab mal ein Gerücht, aber halte es auch nur für ein Gerücht, dass JVC 4K aißen vor lässt und gleich auf 8K geht, wobei es vielleicht dann ein 8K eShift wäre :big_smile:

Ich bin schon froh wenn JVC es nicht Oppo nach macht.
So viel wie gegen JVC geschossen und Sony von gepuscht wird, kann es auch mal so ausgehen denn ob JVC wirklich noch mal ein komplett "neues" Modell raus bringt? Der Z1 warf eher ein Landenhüter, Sonderedition "Ferrari" ist ja auch nur ein Witz gewesen.
Die letzten zwei Modellreihen waren ja reine Software Updates die man leicht mal als Hersteller für kleines Geld neu auf den Markt werfen kann.
Komplett noch mal neu anfangen?

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 17:45 #10

  • Junior
  • Juniors Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 2127
  • Dank erhalten: 270
Hatten früher die Modelle wie der X70 auch schon einen DCI Filter?

:unsure:
Hatte ich doch schon geschrieben.
Der X70 unterstützt Adobe RGB und somit auch DCI und hatte (als einziger) eine Orange Farbachse.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Jun 2018 20:48 #11

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Locker bleiben ;) :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 09 Aug 2018 23:48 #12

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
JVC's New D-ILA Projector Teaser Movie 2018

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Aug 2018 09:45 #13

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 56
Hallo Sven,

das macht neugierig und würde vielleicht auch dazu passen, dass der Sony VW360 inzwischen für knapp 5.500,00 EURO angeboten wird…“nur“ noch 500,00 EURO mehr, als der VW260…..weiss jetzt nicht, seit wann dieser Preis für die letzten Sony-Modelle aufgerufen wird…mir ist das erst kürzlich aufgefallen…hatte die teurer in Erinnerung….

Gruß
Franz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Aug 2018 11:02 #14

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Hallo Franz,
die Preise vom 360 und 550 wurden vor paar Wochen von Sony gesenkt.

Wäre zwar schön wenn JVC in dem Sektor was neues bringen würde, aber so richtig glauben kann ich das nicht.
Was man erkennen kann ist das Z1 Gehäuse oder was sehr ähnliches.
Habe keine Glaskugel, aber würde mich nicht wundern wenn der Z1 überarbeitet wurde, der sich ja äußerst schlecht verkaufte.

Spätestens seit dem VW760 hat vermutlich niemand den Z1 gekauft.

Was kommen soll ist laut Gerüchten ein Monster was die Werte angeht. Ob das von JVC kommt, glaube ich nicht und außerdem wenn, eh in einer Preisklasse wo so gut wie keiner hier bezahlen will/kann/möchte.

Grüße
Sven
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Aug 2018 11:05 #15

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Aug 2018 11:30 #16

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1486
  • Dank erhalten: 277
Naja er schreibt aber auch:

"The only other information I will divulge right now is that it is a high-end product, hence it is expensive; being more expensive than a SONY 5000ES, but significantly less expensive than a BARCO THOR."

Ob das mit diesem JVC Teaser in Zusammenhang steht, weiss niemand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 10 Aug 2018 13:23 #17

  • Franz
  • Franzs Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 56
…naja…vielleicht gibt es ja einen heimkinotauglichen Laser- oder sogar LED-Projektor von Sony oder JVC mit nativem 4K-Panel und einer Netto-Lichtleistung von mindestens 2000 Lumen für unter 5000 EURO, wenn ich endlich mal soweit sein sollte….ach ja…Zwischenbildberechnung und motorischer Zoom wäre natürlich auch ganz nett….obwohl…. solange wird´s wohl selbst bei mir nicht dauern…. :rofl: :opi:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 11 Aug 2018 13:15 #18

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Scheinbar gibt es doch nicht nur “neue“ Modelle mit lediglich einer höheren Modell Nummer ...


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 11 Aug 2018 17:11 #19

  • Usel20
  • Usel20s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 1486
  • Dank erhalten: 277
Ich habe dis Hoffnung, dass hier was ganz Tolles kommt...
Bitte, bitte wieder mit noch mehr Lumen... 2500 wären doch ne super Zahl ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Was kommt denn Neues an Beamern auf der IFA? 12 Aug 2018 13:47 #20

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1023
  • Dank erhalten: 208
Usel20 schrieb:
Ich habe dis Hoffnung, dass hier was ganz Tolles kommt...
Bitte, bitte wieder mit noch mehr Lumen... 2500 wären doch ne super Zahl ;)

Na die Lumen sollten schon mal da doppel Laser hiermit zu erreichen sein, wenn Du so viel ausgeben möchtest...

SONY VPL-VW870ES

www.avsforum.com/forum/86-ultra-hi-end-h...cipation-thread.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok