Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ?

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 08 Aug 2019 10:57 #101

  • Omardris
  • Omardriss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 54
KarlKlammer schrieb:
Die OEMs sind nicht unbedingt genauer. Der Unterschied zu meinem ersten OEM war der Messbereich und ein neu hinzugekommener Funktionsmodus, der schneller ist.
Ich weiß nicht, mit welchem Messbereich die aktuellen Retails kommen. Aber den AIO-Modus sollten sie ebenfalls haben.
Hi,
Ted als Sensorspezialist hat sich ja intensiv mit den EODIS3-Typen beschäftigt - auch mit dem berühmten C6 von Spectracal. Rein hardwaretechnisch gibt es da wohl keine wirklichen Unterschiede, sondern das sind einmal Lizenz- und Marketingthemen und zum Zweiten werden teilweise mit den OEM-Teilen zusätzliche EDR-Dateien geliefert ( z.B. bei LightSpace) oder aber - wie bei Calman - intern in der Software angeboten. Der auf 2000 Nits erweiterte Bereich wird zwar immer nur bei den OEMs erwähnt, aber ich glaube nicht, dass da aus Kostengründen zwei Hardwarelinien produziert werden.
Ich habe ja ab und zu die EODIS3 zum Profilieren hier, muss aber zugeben, dass ich nie Messungen über 2000 Nits - da muss man erst einmal ein Setup für aufbauen - gemacht habe. Wozu auch - selbst TVs über 1200 Nits sind selten und bis unsere Projektoren 2000 Nits liefern sind wie alle pleite. :big_smile:
Den AIO-Modus haben beide Modelle, wobei der im dunklen Bereich eher schlechter als z.B. der Frequenzmodus arbeitet - aber das ist ein anderes Thema. ;)
PF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:06 #102

  • Herrmann
  • Herrmanns Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 26
Mal ne Frage am Rande bzgl. Gamma-Autokorrektur bei JVC Beamern...
Würde die Gamma Kalibriereung mit dem Datacolor Spyder 5 Express funktionieren?
Oder benötige ich da den PRO? Danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:08 #103

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1087
  • Dank erhalten: 224
Express reicht ....

Der Unterschied zwischen den Versionen besteht im Funktionsumfang der Software, welche Du nicht benötigst.
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 16:12 von sven29da.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Herrmann

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:12 #104

  • Herrmann
  • Herrmanns Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 26
sven29da schrieb:
Express reicht

Klasse, Danke! Das geht aber erst mit dem 5er richtig?
Einen 4er könnte ich mir nämlich leihen..
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 16:12 von Herrmann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:17 #105

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1087
  • Dank erhalten: 224
Herrmann schrieb:
sven29da schrieb:
Express reicht

Klasse, Danke! Das geht aber erst mit dem 5er richtig?
Einen 4er könnte ich mir nämlich leihen..

Du brauchst den Spyder passend zu Deinem JVC und wenn ich in Deinem Profil richtig lese ist es ein X5500 und somit ist der Spyder5 nötig.

Hier www3.jvckenwood.com/english/download/dla...calibrationsoft.html steht dazu dies ->

Letzte Änderung: 13 Aug 2019 16:17 von sven29da.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:19 #106

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1087
  • Dank erhalten: 224
Auch kann es nicht Schaden diesen in der Schublade zu haben um alle paar hundert Stunden oder paar Monaten mal nach dem rechten zu sehen.
Und wenn es nur für das gute Gefühl ist, dass alles im SOLL ist :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:30 #107

  • Herrmann
  • Herrmanns Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 328
  • Dank erhalten: 26
Super! Vielen Dank Sven :sbier:

Ich werde mir das Ding jetzt zulegen und das
regelmäßig prüfen. Ist eh schon lange überfällig...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Aug 2019 16:35 #108

  • sven29da
  • sven29das Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1087
  • Dank erhalten: 224
Gerne ... gibt noch was, was vielleicht für Dich relvant ist und schaute deshalb eben mal nach, gibt aber noch kein Thema bzgl. der JVC Autocal Geschichte.
Ich erstelle mal schnell eines :poppy:

PS: Du kannst es nun hier heimkinoverein.de/forum/7-beamer-a-leinw...autocal-tipps-tricks finden.
Letzte Änderung: 13 Aug 2019 17:04 von sven29da.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 14 Sep 2019 09:36 #109

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
x-rite hat zwei neue Colorimeter aus der i1Display Pro Reihe angekündigt: das i1Display Pro Studio und das i1Display Pro Plus
xritephoto.com/documents/company/en/XR_i1DisplayPR_US_en.pdf

Für die Projektor-Kalibrierung ist besonders das Pro Plus interessant:
i1Display Pro Plus contains all the in-depth features found in i1Display Pro to profile monitors,
projectors and mobile devices, plus these additional features:
  • Accurately measure luminance/brightness levels up to 2000 nits.
  • Obtain correct neutral detail levels and higher accuracy in dark colors with new black current subtraction technology, especially beneficial on OLED displays or any display that can achieve close to zero black point.
  • BT.1886 default gamma curve – the standard for HDTV – is especially beneficial for 3D LUT workflows and HDR supported displays to minimize clipping in dark area as well as achieve better behavior in blacks and smooth to ideal detail levels.
  • USB-C compatible with included USB-C to USB-A adapter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 14 Sep 2019 10:16 #110

  • Omardris
  • Omardriss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 54
Hi,
der Bezeichnungswirrwarr bei X-rite hat ja schon Tradition und auch diesmal kann man kaum zwischen Hardware und Software unterscheiden. Handelt es sich tatsächlich um zwei neue Sensoren oder um einen mit unterschiedlicher Softwareausstattung.
Dazu kommt dann noch das "i1 Studio", ein "Handheld"-Spektro für die Westentasche.
Haha, da habe ich gerade stolz ein Spyder5 erworben und jetzt kommt Xrite mit neuen Sensoren - das ist ja richtig gemein.
PF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 14 Sep 2019 10:29 #111

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
Zum Glück gibt's Ted, der das für uns Unwissende immer so gut aufbereitet. :)
www.avsforum.com/forum/139-display-calib...hers-filmmakers.html

Mit meinem i1Display Pro OEM komme ich ja schon bis 2000 Nits. Nur ist fraglich, was die "black current subtraction technology" ist. Mehr Genauigkeit bei Finsternis hätte ich immer noch ganz gern, ohne mir ein K10-A(II) zulegen zu müssen.
So i1Display PRO Retail remain as we know it, with up to 1000 nits luminance range.

The i1Display PRO Plus (Retail) will now match the i1Display PRO (OEM) we had from January 2017 at luminance range, with up to 2000 nits luminance range. As OEM was more expansive also from the Retail, the i1Display PRO Plus (Retail) with have higher ($299) retail street price.

The i1Display Studio, it will be the new name for the ColorMunki Display, which is not available anymore to X-Rite site, this can be confirmed from the the lower retail street price it will have ($179).

The only detail we will wait to find out is for the ''new black current subtraction technology'', if its a feature which will require a new FW release from X-Rite or a an upcoming feature which will be added via newer X-Rite SDK release to current i1Display PRO instruments.
Letzte Änderung: 14 Sep 2019 10:34 von KarlKlammer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Omardris

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 03 Okt 2019 08:23 #112

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
Das i1Display Pro Plus wird die gleichen Hard- und Software-Eigenschaften wie das i1Display Pro OEM Rev.B haben.
Das "black current subtraction" Feature war eine Marketing-Panne. :-(
X-Rite has confirmed with Light Illusion that there will be no 'OEM' version of the i1Display PRO Plus, because the colorimeter hardware, firmware, and SDK... are all identical to those of the i1Display PRO OEM Rev.B.
The i1Display PRO Plus (Retail) is the OEM made version which was not available until now to the retail market.
So i1Display PRO Plus Retail is same as i1Display PRO OEM, both rated for 2000 nits.
Also, X-Rite has confirmed that the ‘black current subtraction’ was a development idea that did not work out….
It has not been implemented.
(Unfortunately, their marketing team was not made aware of this before they announced the info…)
For that reason that 'black offset' entry offset exist to current OEM meters (and probably to retail also) but hasn't used.

www.avsforum.com/forum/139-display-calib...rs.html#post58631572
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Omardris

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 07 Okt 2019 10:49 #113

  • Omardris
  • Omardriss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 54
Noch ein wichtiger Hinweis zum neuen i1Display Pro Plus "Retail":
Der Workaround zur Nutzung der "Retail"-Version des alten EODIS3 in LightSpace funktioniert nicht mehr bei dem "Plus". :hell_boy:
PF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 07 Okt 2019 11:14 #114

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
Bitter. :-(
Und HCFR/DisplayCAL/ArgyllCMS sind davon derzeit auch betroffen.
Letzte Änderung: 08 Okt 2019 14:05 von KarlKlammer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 08 Okt 2019 13:55 #115

  • Omardris
  • Omardriss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 54
KarlKlammer schrieb:
Und HCFR/DisplayCAL/ArgyllCMS sind davon derzeit auch betroffen.
Zum Glück nicht. Nur die kostenpflichtigen Programme bzw. diejenigen, die unbedingt auf die Unlock-Funktion Wert legen. :big_smile:
Gruß
PF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 08 Okt 2019 14:05 #116

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
Ich wollte noch eine Erfolgsmeldung von einem weiteren AVS-User mit mehr als einem Beitrag abwarten, bevor ich mich korrigiere. ;)
Letzte Änderung: 08 Okt 2019 17:02 von KarlKlammer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 11 Okt 2019 13:12 #117

Gibt es irgendwo schon Erfahrungen mit dem SpyderX?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 12 Okt 2019 19:20 #118

  • Omardris
  • Omardriss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 54
Dr.Hasenbein schrieb:
Gibt es irgendwo schon Erfahrungen mit dem SpyderX?
Kaum, weil im Augenblick nur LightSpace, AgryllCMS, DisplayCal und HCFR den Sensor unterstützen.
Wer eine EODIS3 hat, braucht kein Spyder X.
Die Erfahrungen mit JVC-AutoCal und dem neuen Spyder X müssen erst noch gemacht werden, da es vermutlich reflektiv messen wird.
Hier eine erste Einschätzung vom Autor des ArgyllCMS auf dessen Treiber auch DisplayCal und HCFR aufsetzen:
Erste Kritik des Spyder X
Gruß
PF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 12 Okt 2019 21:22 #119

Englisch verstehe ich nicht wirklich, aber danke dir trotzdem Omardis.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Colormeter - taugen günstige Geräte zum Kali. ? 13 Okt 2019 01:05 #120

  • KarlKlammer
  • KarlKlammers Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 172
In Bezug auf Autocal habe ich bis jetzt drei Erfahrungsberichte gelesen

1. schön, dass durch reflektive Messung die Leinwand berücksichtigt wird, aber 20% Lichtverlust
2. nicht behebbare Aufhellungen unter 5% Luminanz
3. alles super und rasend schnell

Ich weiß, dass ich meinen Spyder5 vorerst noch pfleglich behandeln werde. ;)
Letzte Änderung: 13 Okt 2019 01:07 von KarlKlammer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.205 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok