Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tension Leinwand welche?

Tension Leinwand welche? 29 Jun 2019 11:54 #1

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 161
Liebe Freunde des guten Bildes, :dribble:
ich habe ja bisweilen eine Rahmenleinwand benutzt und suche nun nach einer guten Tension Leinwand fürs Wohnzimmer.
Mein Problem ist, dass ich überhaupt keinen Plan von dieser Thematik dieser Rollo Dingens habe.
Vielleicht gibt es jemanden der zwei Zeilen dazu schreiben kann?

Danke trace
....auf der Suche nach dem neuen :poppy: Glück. :rofl:
Letzte Änderung: 29 Jun 2019 11:56 von trace.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 29 Jun 2019 14:19 #2

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 62
Ich hatte zunächst eine esmart. Die war wellig, das Tuch glitzerte, Hotspot und ich sah die Struktur. Nun habe ich eine spalluto ws-s grand Cinema. Maximaler gain, bei nahezu unsichtbarem Hotspot. Keine Struktur sichtbar, absolut Plan. Ich bin happy damit.
Beides bei rund 3m breite und mit 3,30m Sitzabstand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 29 Jun 2019 21:57 #3

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 112
Moin,
hab im Wohnzimmer auch eine WS-S Grand Cinema wie Moe, allerdings nur in 2.45m Breite bei 3-4m Sitzabstand (je nachdem wo das Sofa gerade steht ;) ). Da das Setup im Wohnzimmer eigentlich nur als besserer Fernseher fungiert, passt das aber so.
Bin auch zufrieden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 29 Jun 2019 23:59 #4

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 161
Danke Euch beiden. Das heisst Spalluto ist schon einer der High End LWs?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 30 Jun 2019 00:04 #5

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 62
Naja High-End LW würd eich jetzt nicht sagen. Aus meiner Sicht ist die Grand Cinema die günstigste, die etwas taugt. Das Tuch kommt von Screenline und wird z.B. auch bei der teureren VNX Atlantis verwendet.
"High-End" finde ich dann eher noch die Multi-Format-Tension-Leinwände, aber der Aufpreis ist schon recht siginfikant. Zudem gibt es ja auch High-Contrast Tücher, High-Gain, AT usw. also dahingehend ja auch eine Frage des Anforderungsprofils und Geschmackes
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trace

Tension Leinwand welche? 30 Jun 2019 08:33 #6

  • hocky
  • hockys Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 112
Ja, sehe ich so wie Moe.
Spalluto ist für mich gute Mittelklasse mit reellem Gegenwert für´s Geld.
Bei mir sollte es nicht zu teuer werden da es eben nur für´s gelegentliche TV-Schauen ist. Das war auch der Grund weshalb ich nicht zu der High-Contrast-Variante der Grand Cinema gegriffen habe: die wäre wieder einen Tacken teurer gewesen, aber für meine Umgebung (nicht komplett verdunkelbares WoZi) sicher nochmal besser gewesen. Und Maskierung etc. vielen deshalb auch weg. Sollte was einfaches sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trace

Tension Leinwand welche? 30 Jun 2019 12:22 #7

  • Auro77
  • Auro77s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 62
  • Dank erhalten: 5
Hallo,

ich habe auch erstmal mit einer RMotorleinwand von EliteScreens (ohne Tension) angefangen und nach einem gutem Jahr gemerkt...das ist nix! Zu viele Wellen.
Jetzt habe ich eine VNX Atlantis Tension 223 x 125 cm. Das Ding ist sowas von Plan! Nicht den Hauch einer Welle..Delle ..sonstiges. Aber wie hier schon erwähnt wurde kommt die WS-S Grand Cinema glaube ich sogar aus dem selben Werk in Italien wie die VNX. Ich denke die WS ist auf dem selben Level wie die VNX.
Aber du musst glaube ich aufpassen wegen dem Vorlauf. "Optimale Planlage nur bei voll ausgefahrenem Vorlauf!" so steht es beim Datenblatt der Spalluto. Deswegen habe ich damals die VNX genommen. Die kostet zwar nochmal 3-400 mehr. Man kann aber das Vorlaufmaß frei wählen.
Eine Maskierung habe ich selber gebaut. Ich habe oben in Abkofferung noch eine Rolladenwelle mit schwarzem Tuch verbaut. Wenn ich maskieren will fahre ich die Leinwand ein Stück hoch und das Tuch nach unten. Im Prinzip so wie bei gekauften Variante nur leider nicht so genau (kann aber über normale Tastschalter nachstellen)

Gruß Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: trace

Tension Leinwand welche? 30 Jun 2019 14:47 #8

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 62
Die spalluto wird auch mit frei gewähltem Vorlauf gefertigt. Da gibt es meines Wissens nach keinen Unterschied. Zudem hat man +/-10cm Spielraum. Auch nicht ganz ausgefahren ist meine spalluto absolut Plan.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 30 Jun 2019 21:48 #9

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 161
Da gibt es also keine Alternative, denke ich. Danke für den Input.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 01 Jul 2019 14:18 #10

  • wobix
  • wobixs Avatar
  • Online
  • User
  • Beiträge: 505
  • Dank erhalten: 68
Eigentlich nur, weil ich lust hätte den Bauthread dazu zu lesen: Wäre eine klappbare Rahmen-leinwand keine Option? :big_smile:

Gruß Jan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 29 Jul 2019 20:34 #11

  • Surfy
  • Surfys Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 60
Hi!
Es gibt bei den WS Spalluto seit ca. 2 Jahren ein neues Tuch.
Es heißt auch "Homevision 1.0", ist aber anders als das alte Vorgängertuch mit gleichem Namen.

Es ist auch absolut plan, hat aber einen gewissen Glanz und bei einem Sichtabstand von unter 3 Metern sieht man eine gewisse Struktur.

Ich hatte zuerst die Grand Cinema mit diesem Tuch und habe dann versucht das alte Tuch zu bekommen, als ich meine Multiformat Tension gekauft habe.
Leider war nichts zu machen; es gibt nur noch das neue :think:

Wie gesagt: Mit einem Sichtabstand von über 3 Meter ist es ok und ich hatte eh keine Alternative, weil die Multiformat ansonsten weltklasse ist und alternativlos.
Lass dir aber lieber vorher eine Tuchprobe schicken, falls du einen Sichtabstand unter 3 Meter hast.

Ich habe in meinem Zweitkino 2,90 und da nervt es mich manchmal bei hellen Szenen...

Viele Grüße
Surfy
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 29 Jul 2019 21:57 #12

  • ANDY_Cres
  • ANDY_Cress Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 12
Nabend,

Adeo wäre noch eine gute Variante (gibt dort zig Modelle). Adeo und Screen Resarch treten z.B. auch gemeinsam auf (bauen etc.).
Screen Research ist in etwa mit Stewart Quali zu vergleichen.

ANDY
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 23 Aug 2019 10:17 #13

  • Beamer4u
  • Beamer4us Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 8
Die Spalluto WS-S Grand Cinema ist eine gute Tension Leinwand. Auf gleichem Qualitäts-Niveau liegt die Adeo Tension und die Kauber Tension Leinwand. Die Kauber ist die günstigste.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 23 Aug 2019 11:01 #14

  • trace
  • traces Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1454
  • Dank erhalten: 161
Herzlichen Dank für diesen Input. Eure Hinweise helfen schon einmal enorm weiter.

LG MAik
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 07 Okt 2019 15:45 #15

  • rolco666
  • rolco666s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Hallo moe, ist deine lw eine hochkontrast lw?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 07 Okt 2019 15:57 #16

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 62
Nein, habe bisher keine gesehen, die ich kaufen würde. Bin da scheinbar übermäßig anfällig auf glitzern und Hotspot. Die Spalluto gibt es mmn auch nur mit dem gain 1.0 Tuch (Home Vision)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rolco666

Tension Leinwand welche? 07 Okt 2019 16:01 #17

  • rolco666
  • rolco666s Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Okay dankeschön für die schnelle Antwort, also mit den hochkontrast lw ist es auch eine eigene wissenschaft so wies aussieht, würde mir halt gerne einen geilen beamer für mein wohnzimmer kaufen, aber so wies aussieht zahlt sich das nicht aus wegen der wände usw. schade.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 07 Okt 2019 16:22 #18

  • Moe
  • Moes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 501
  • Dank erhalten: 62
Ich glaube ich habe high contrast mit high gain verwechselt. Habe ich aber nicht und mir auch noch keine so Recht gefallen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: rolco666

Tension Leinwand welche? 08 Okt 2019 07:28 #19

  • beckersounds
  • beckersoundss Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 343
  • Dank erhalten: 54
Die modernen Tücher verbinden Beides in der Regel, also High Contrast und High Gain. Da besteht schnell Glitzer- und Hotspotgefahr...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tension Leinwand welche? 09 Okt 2019 00:02 #20

  • AnyOne
  • AnyOnes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 7
Ich kann von Stewart die Cima Tension (Motorleinwand) mit Tiburon Tuch für das Wohnzimmer sehr empfehlen, habe diese seit ein paar Jahren. Seit kurzen in Benutzung mit einen JVC N7. Die Seitenwände sind bei mir (noch) hell, für mich bringt diese enorm was. Letztes Jahr bei einer Heimkinomesse in Kassel konnte man diese grundsätzliche Verbesserung einer kontrastoptimierten Leinwand sehr deutlich sehen. Zwei gleiche Hotelzimmer als Demoraum, gleich abgedunkelt nur vorne vor dem Fenster, Seitenwände weiß. Einmal einen Sony 760 auf normaler Leinwand, in den anderen Zimmer den noch frischen JVC N5 mit einer Stewart Firehawk. Obwohl der Sony das 2,5 fache an Euros kostet hat jeder der das gesehen hat das viel bessere Bild bei der JVC/Stewart Kombi bemerkt. Die Cima ist das "preisgünstige" Modell mit "Standardmaßen" und hat 2 Tücher zur Auswahl. Eine Firehawktuch ist leider noch mal teurer. Für ein reines Wohnzimmer bringt dies einiges, hier wird der Faktor Leinwand ihmo oft unterschätzt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok