Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Baywatch

Baywatch 06 Jan 2018 12:10 #1

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 108
Natürlich kein intelektuelles Highlight :dry: aber war ganz nett.
Habe die UHD geschaut.

Bild: 8/10
Tolles, buntes Bild mit guter Schärfe. Kontraste sind auch top, einziges Manko ist, dass die Dunkleren Bereiche etwas besser durchzeichnet sein könnten. (das sah aber auf der zum Vergleich eingelegten BD genauso aus.)

Ton: 8/10 (EN - Atmos)
Gute Verständlichkeit, überraschen gutes Surround mit etlichen kleinen, aber netten, direktionalen Atmoseffekten.
Der Soundtrack kommt ebenfalls mit stellenweise mächtig BUMMS rüber.

Film: 6/10
Das polarisiert natürlich, ich bin eigentlich nicht "der" Komödienfan vor dem Herrn, hier hat es aber ganz gut gepasst und herausgekommen ist eine halbwegs ausgeglichene Actionkomödie mit deutlichen Baywatchanleihen, ohne ZU SEHR in den heute immer mehr üblichen, frühpubertären Humor abzugleiten.Trotzdem kommen nat. auch einige Jokes in dieser Art, was ich hier aber nochrelativ charmant eingebaut empfand.

Der schrägste Moment ist wohl gewesen, als die gute Pamela kurz vorbei schaute... die ist inzwischen ohne Ankündigung kaum noch zu erkennen :beat_plaste
Sie war aber ähnlich wie The Hoff cool eingebaut. Ich hatte den Eindruck, dass da alle auch bei den Dreharbeiten ihren Spaß hatten ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 15:22 #2

Einer der drei schlechtesten Filme, die ich letztes Jahr gesehen habe.
4/10 (und auch nur, weil ich "The Rock" mag)
Wenn ich den gekauft hätte, würde ich mir jetzt noch in den A... beißen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
ohne ZU SEHR in den heute immer mehr üblichen, frühpubertären Humor abzugleiten
Doch, genau das war der Fall ("Strandliege").
Letzte Änderung: 06 Jan 2018 15:28 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 15:26 #3

  • macelman
  • macelmans Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 1510
  • Dank erhalten: 261
Hallo
Die Geschmäcker sind sehr unterschiedlich.
Ich hab den Film auch gesehen bin aber schon mit der Einstellung dran gegangen, dass das eher eine Komödie ist und fand ihn daher sehenswert.
Würde dem zwischen 6-7 Punkte geben.
VG Jochen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 15:31 #4

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 108
Waaaaaas?!? :dribble:

Das kann ich gar nicht verstehen, bei IMDB ist der mit einer 6 (Median) bewertet, und über 85k Benutzer können doch nicht irren :rofl:


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 15:49 #5

Ach Stefan,
und über 85k Benutzer können doch nicht irren
Das tun sie auch nicht. 5,6/10 IST SCHLECHT. Die Kritiken von Metascore (37) sind noch schlechter.
Letzte Änderung: 06 Jan 2018 20:06 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 18:33 #6

  • jigsaw
  • jigsaws Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 34
Ich bin absolut Reinhards Meinung, dieses „Baywatch-Remake“ oder was es auch immer sein mag, ist einfach nur eine Gurke. :beat_plaste
Selbst Alexandra Daddario‘s Oberweite kann da nix mehr rausreißen... :dry:

4 / 10
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 19:03 #7

  • Saya
  • Sayas Avatar
  • Offline
  • Vereinsmitglied
  • Beiträge: 224
  • Dank erhalten: 66
:rofl: :rofl: :rofl:

... ich fand den super.
Habe 0 erwartet und etwas mehr bekommen :zwinker2:

Wir waren aber auch eine gut gelaunte große Truppe, die sich gegenseitig hochgeschaukelt haben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 21:55 #8

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 108
Naja, 6 ist durchaus besser als MITTELMÄSsIG (das wäre 5), und nicht SCHLECHT.
Deine Bewertung von 4 würde ich als knapp unter mittelmäßig verstehen, schlecht wäre für mich maximal 3, eher schon 2
:zwinker2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 06 Jan 2018 22:49 #9

Wenn man schon rechnen will, dann richtig:
Da es bei imdb keine Null gibt, ist mittelmäßig nicht 5, sondern 5,5 (also genau die Mitte zwischen 1 und 10 :zwinker2: )
Die 5,6 des Films (=ca.51% des Wertungsspektrums) entspricht im Schulnotensystem einer 4 Minus. Das ist schlechter als Mittelmaß.
Und eine 4 bei imdb entspricht 36% des Wertungsspektrums und das ist eine glatte 5 als Schulnote. Zumindest in Bayern gilt das als schlecht.

Außerdem habe ich gar nicht gesagt, dass 4 SCHLECHT bedeutet (obwohl es das trotzdem ist) sondern ich habe lediglich geschrieben, dass der Film zu den drei schlechtesten gehört, die ich letztes Jahr gesehen habe. Das hätte auch für eine 7,5 gegolten, wenn ich zufällig nur lauter 8er und 9er gesehen hätte. :zwinker2:

Wie auch immer, nicht umsonst haben wir für unsere HD RGB Überraschungsfilme eine Untergrenze von 6,5 gesetzt, weil alles darunter ERFAHRUNGSGEMÄß einem hohen Risiko unterliegt, kein guter Film mehr zu sein.
Letzte Änderung: 06 Jan 2018 22:50 von Last Action Hero.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 07 Jan 2018 11:35 #10

  • Birdie
  • Birdies Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 726
  • Dank erhalten: 108
:tire:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baywatch 09 Feb 2018 14:52 #11

  • fplgoe
  • fplgoes Avatar
  • Offline
  • User
  • Beiträge: 35
  • Dank erhalten: 2
So... es ist passiert, ich habe ihn jetzt auch gesehen.

Ich muss sagen, nicht so schlimm, wie ich erwartet habe, es kommt also wirklich darauf an, was man erwartet. Es handelt sich irgendwie um eine Action-Komödie mit einem Hang zu Parodien. Ich würde ihn so einstufen: Eine ordentliche Portion Action-Komödie wie 'Lethal Weapon' mit entsprechend vielem Witz und flachsigen Sprüchen vor einfachem Handlungshintergrund, einen Tick noch mehr in Richtung Parodie (wie Scary Movie & Co.) und das alles in die Baywatch-Umgebung verlagert.

Das Drehbuch war jetzt nicht oscarverdächtig, aber ausreichend für eine Actionkomödie, Bild und Ton waren aber sogar sehr gut. Insbesondere der Ton in Atmos war sehr gut umgesetzt mit vielen kleinen Stellen, an denen die Höhenlautsprecher gut integriert worden sind. Schon die erste Szene mit dem Kite-Surfer und seinem über den Kopf der Zuschauer fliegenden Drachen hat mich unwillkürlich nach oben blicken lassen.
Letzte Änderung: 09 Feb 2018 14:52 von fplgoe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: Latenight, Captain Kirk, saphira
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden